Red Bull Freestyle Dortmund 2019

Für Höhepunkte in luftiger Höhe wollen auch bei der 36. Auflage der ADAC Supercross Veranstaltung in Dortmund wieder die Freestyler sorgen. In diesem Jahr werden die beiden deutschen Top-Stars Luc Ackermann und Kai Haase sowie die internationalen Größen Remi Bizouard aus Frankreich und der Australier Pat Bowden atemberaubende Tricks mit so spektakulären Namen wie Holygrab, Deadbody-Flip oder California-Roll unter dem Hallendach vollführen. Bizouard wird als besondere Premiere in Dortmund einen Front Flip zeigen. In der Westfalenhalle fliegen die vier FMX-Fahrer rund 23 Meter durch die Luft und reißen die Zuschauer mit ihren Künsten von den Sitzen.

„Das ADAC Supercross in Dortmund ist die wichtigste SX-Veranstaltung in Deutschland. Auch für uns Freestyler ist es etwas ganz besonders hier mit dabei zu sein“, sagt Ackermann. „Die Stimmung ist immer total krass und das pusht uns, noch extremere Leistungen zu zeigen. Ich freue mich schon drauf und werde einige meiner schwierigsten Tricks zeigen.“

Continue reading

Markus Krampe übernimmt Mia Julia Booking

Freitag, 28. Dezember 2018 – Die Markus Krampe Entertainment GmbH übernimmt ab dem 1. Januar 2019 exklusiv das Booking für die Partykönigin Mallorcas, Mia Julia. Beide Seiten einigten sich zum Jahresende hin auf eine langjährige Partnerschaft.

„Mia Julia ist seit Jahren einer der erfolgreichsten und beliebtesten Top-Stars der neuen deutschen Party- und Schlagerszene“, so Markus Krampe. Die Sängerin mit dem unverwechselbaren Mallorca-Style tritt zudem bereits seit mehreren Jahren als Top-Act bei Deutschlands größter Open Air Festivalserie, der Olé Party Tour, auf.

Continue reading

NDR Tatort mit Maria Furtwängler und Florence Kasumba

Kommissarin Charlotte Lindholm alias ermittelt in ihrem nächsten Fall in Göttingen – erstmals gemeinsam mit einer neuen Kollegin: Kommissarin Anaïs Schmitz, gespielt von („Black Panther“, „Avengers: Infinity War“, „Deutschland 86“, „: Borowski und das Meer“). Schmitz wird auch in den kommenden Folgen dabei sein. In dem „: Das verschwundene Kind“ wird das Duo damit konfrontiert, dass in der abbruchreifen Umkleidekabine eines Schul-Sportplatzes offenbar eine Frau unter mysteriösen Umständen entbunden hat. Manches deutet auf ein Verbrechen hin. Wo sind Mutter und Kind, leben sie noch? Das Drehbuch schrieben Stefan Dähnert, Jan Braren und Franziska Buch, die auch Regie führte. Zu ihren bisherigen Auszeichnungen zählen der Max-Ophüls-Preis, der Bayerische Filmpreis, der Deutsche Filmpreis („Lola“) und der Robert-Geisendörfer-Preis.

Das Erste zeigt den NDR „: Das verschwundene Kind“ am Sonntag, 3. Februar, um 20.15 Uhr.

Daniela Katzenberger unterstützt den Deutschen Tierschutzbund

Bergheim, 22. November 2018 – Deutschlands bekannteste Blondine unterstützt in Kooperation mit ihrem Partner, dem Onlinehändler ao.de, erneut den Deutschen Tierschutzbund.

Soziales Engagement ist beiden Partnern ein großes Anliegen: So engagiert sich mit ihrem Kalender 2019 „I love Cats“ – für den Katzen aus dem Tierschutz zusammen mit ihr Modell standen – für den Deutschen Tierschutzbund e.V. „Tierschutz war mir schon immer ein Anliegen! Ich freue mich sehr, gemeinsam mit AO, erneut die Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes unterstützen zu können!“ so .

Continue reading

Revolverheld in der Kaue Gelsenkirchen

Radiokonzert von

Sie sind eine der erfolgreichsten deutschen Bands der vergangenen anderthalb Jahrzehnte: . Am 21. November kommen sie zu einem exklusiven WDR 2-Radiokonzert in die Kaue in Gelsenkirchen.

Fünf Alben von Revolverheld Songs – alle in den Top 10 der deutschen Charts. Eine solche Bilanz kann kaum eine deutsche Band aufweisen. Seit ihrer Gründung konnte die Band aus Hamburg zudem 16 Singles in den deutschen Charts platzieren, darunter „Ich lass für dich das Licht an“, „Spinner“ oder „Halt dich an mir fest“.

Continue reading

EMS 2018 – Attraktionen Essen Motor Show

Die Hauptattraktionen des Classic & Prestige Salons werden wieder die Sonderschauen der sein. In Halle 1 fasziniert eine große Präsentation exklusiver Super Sports Cars aus den letzten sechs Jahrzehnten. Zu ihnen zählen:

– Der Aston Martin DB2: 1950 der Öffentlichkeit präsentiert, ist der DB2 trotz seiner heute bescheiden anmutenden 105 PS (in der Vantage Version: 125 PS) der erste echte britische Super Sports Car – die ersten gebauten Serien-Exemplare gingen in Le Mans 1950 an den Start und holten einen Klassen-Doppelsieg. Bis 1953 entstanden 411 Stück, davon zirka 102 Cabriolets. Mit seiner Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h war er einer der schnellsten Straßensportwagen seiner Zeit und errang
zahlreiche Rennerfolge.

– Der -Benz 300 SL Flügeltürer. Er wurde 1954 als erster deutscher Super-Sportwagen der Nachkriegszeit in New York der Öffentlichkeit präsentiert. Damals waren Oberklasse-Limousinen, wie etwa ein Opel Kapitän, gerade 140 km/h schnell. Der 300 SL brachte 240 km/h. Damit erschien er damals wie ein Wesen vom anderen Stern – auch wegen seiner Flügeltüren.

Continue reading