Miss NRW 2015 Vorabinfo

Bild: Miss Globe in der Jury

Miss NRW Wahl 2015

17 der schönsten Damen diverser Stadt-und Castingwahlen aus NRW geben sich die Ehre. Die amtierenden Stadtsiegerinnen aus Nordrhein Westfalen streiten um den Titel der MISS NRW ® 2015

Siegerin nimmt teil an MISS DEUTSCHLAND 2016

Die Siegerin nimmt automatisch an der Wahl zur MISS DEUTSCHLAND 2016 teil. Zum Finale am 7.11.2015 das um 22:45 Uhr im DIAMONDS (Adresse s.o.) beginnt und bis 00.15 Uhr dauert, präsentieren wir neben den 18 Teilnehmerinnen auch eine hübsche und internationale Jury (Stephany Pim, MISS GLOBE aus Brasilien) sowie Egzonita Ala, MISS DEUTSCHLAND aus Stuttgart, Janine Longobardi, VIZE MISS DEUTSCHLAND und MISS NRW 2015 aus Duisburg sowie Yasin Bozkurt, MR DEUTSCHLAND aus Köln.

In 2 Wertungsdurchgängen (Abendmode/Bademode) wird die neue Miss NRW gewählt. Die erste Vorstellung aller Teilnehmerinnen erfolgt in „Abendmode“, im zweiten Durchgang dann in Bademode.

Teilnehmerinnen Miss NRW Wahl 2015

  • Elif Karaman
  • Sarah Siefert
  • Helen Öksun
  • Jovana Flock
  • Vanessa Krokier
  • Michele Wießner
  • Chantal Kordes
  • Sofie Lea Böcking
  • Anda Vuhinger
  • Julia Przybyl
  • Maria Dück
  • Diandra Gutsch
  • Marianna Menyhart
  • Scarlett de Mesa
  • Linda Schwarz
  • Sofia Charchouf
  • Cindy Michelle

 


Tags: , , ,

Weitere Themen in ... Allgemein
27. Oktober 2015 admin 0


Flughafen Düsseldorf

Flugzeuge starten und landen auf dem Düsseldorfer Flughafen

Videos aus Düsseldorf vom Flughafen im Oktober 2015

Flugzeug # Flugzeuge Düsseldorf Startendes Flugzeug Startende Flugzeuge

Flugzeug Düsseldorf – Flugzeug startet Flugzeug landet Flughafen Düsseldorf

Grossraumflugzeug der ANA landet auf Flughafen Düsseldorf

 

 

 

 


Tags:

Weitere Themen in ... Allgemein
26. Oktober 2015 admin 0


Essen Motor Show gibt Vollgas

Impression von der Essen Motor Show 2014: Für großes Besucherinteresse sorgten die BVB-Spielern am Messestand der Firma Hankook in Halle 10. --- 06-12-2014/Essen/Germany Foto:Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH --- Verwendung / Nutzungseinschränkung: Redaktionelle Foto-Veröffentlichung über MESSE ESSEN/CONGRESS CENTER ESSEN und deren Veranstaltungen gestattet. NO MODEL RELEASE - Keine Haftung für Verletzung von Rechten abgebildeter Personen oder Objekten, die Einholung der o.g. Rechte obliegt dem Nutzer. Das Foto ist nach Nutzung zu löschen! --- Use / utilisation restriction: Editorial photographic publications about MESSE ESSEN / CONGRESS CENTER ESSEN and their events are permitted. NO MODEL RELEASE - No liability for any infringements of the rights of portrayed people or objects. The user is obliged to seek the above rights. The photograph must be deleted when it has been utilised!

Essen Motor Show 2015

Der Countdown zur Essen Motor Show 2015 in der Messe Essen läuft. Noch rund sechs Wochen bis Europas führende Messe für sportliche Fahrzeuge vom 28. November bis zum 6. Dezember (27. November: Preview Day) zum PS-Gipfel in die Metropole Ruhr bittet. Unter den über 500 Ausstellern sind führende Automobilhersteller wie beispielsweise Skoda, Peugeot und Ford sowie Citroën Motorsport und Lexus Racing. Auch die Mercedes-FanWorld ist erneut mit einem großen Stand vertreten. Außerdem bestätigten die Reifenhersteller Continental, Hankook und Toyo ihre Teilnahme. Die Tuning-Branche ist unter anderem mit H&R, Koni, KW automotive und ThyssenKrupp Bilstein vor Ort.

Video: Essen Motor Show

Eine runde Sache ist die Essen Motor Show für Premium-Radhersteller wie beispielsweise BBS, Borbet, Brock, Ronal und Vossen Wheels, die sich teils vergrößert präsentieren. Ein arkenübergreifendes Angebot erwartet Felgenfans am Stand des Händlers Wheelscompany. Den passenden Sound haben die Aussteller gleich mehrfach im Gepäck: Hersteller Fox setzt auf Sportauspuffanlagen aus Edelstahl und Alpine Electronics auf hochwertiges Infotainment und Car-Hi-Fi –das Ohr fährt mit. Bei aller Begeisterung spielt Sicherheit auf der Essen Motor Show eine Hauptrolle, wie unter anderen der Auftritt der Dekra Automobil unterstreicht.

Ideeller Träger der Essen Motor Show ist der ADAC, der seine vielfältigen Dienstleistungen und Rennserien präsentiert. Mit dem Verband der Automobil Tuner und der Initiative für sicheres Tuning Tune it! Safe! sind weitere langjährige Partner auf der Messe vertreten. Gemeinsam enthüllen beide am ersten Messetag das neue Kampagnenfahrzeug der Initiative. Ein Pflichttermin ist die Essen Motor Show für den Deutschen Sportfahrer Kreis, der europaweit größten Vereinigung aktiver Fahrer und Motorsportfans, und seine Mitglieder. Gleiches gilt für den Deutschen Motorsport Verband, der jährlich bis zu 700 nationale und internationale Motorsportevents durchführt. Darüber hinaus präsentiert sich die European Mobile Media Association EMMA mit einer eigenen Car Media World.

Motorshow Essen: Alles für die Rennstrecke: von Fahrzeugen bis Zubehör

Video: Essen Motor Show

Rennsportler markieren sich die Essen Motor Show rot im Kalender: So manche Karriere nahm in Essen Fahrt auf und führte auf die Podeste von DTM und Formel 1. Die DTM präsentiert sich vor Ort in einer eigenen Erlebniswelt in Halle 3. Neben Kontakten zu Sponsoren und den Verantwortlichen der Werksteams schätzen Motorsportler das attraktive Messeangebot von Fahrzeugen bis Zubehör: Der Rennwagenhersteller Radical Sportscars bietet innovative Boliden mit freischwingenden Fahrwerkssystemen für Neulinge und Profis. Die passende Ausstattung liefern Aussteller wie ISA Racing, Gellings on Top und Sandtler – vom feuerfesten Overall über speziell designte Helme bis zum Rennsitz.

Essen Motor Show: JP Performance, Sidney Industries – und die Rückkehr einer Legende

Die aus dem Fernsehen bekannten PS-Profis Sidney Hoffmann und Jean Pierre Kraemer haben auf der Essen Motor Show ein Heimspiel. Neben Aktionen und Autogrammstunden zeigen sich die beiden erstmals mit eigenen Ständen ihrer jeweiligen Unternehmen JP Performance und Sidney Industries. Außerdem begrüßt die Messe Essen einen früheren Aussteller zurück in Halle 3: Der legendäre Hockenheimring zeigt sich den Fans der Essen Motor Show und gibt sicher einen Vorgeschmack auf den Großen Preis von Deutschland in 2016. Premiere auf der Essen Motor Show feiert außerdem die iRacingGT500 Blancpain Series.

Europas führende Messe für sportliche Fahrzeuge – Essen Motor Show

Die Essen Motor Show ist Europas führende Messe für sportliche Fahrzeuge. Zur kommenden Auflage vom 28. November bis zum 6. Dezember 2015 (27. November: Preview Day) erwartet die Messe Essen über 500 Aussteller. Das Angebot der Hersteller, Händler und Verbände umfasst sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport, Classic Cars und Motorräder. Hinzu kommen Sonderschauen zu Automobildesign, Formel 1, Hot Rods, Motorrädern, Oldtimern, Tuning und US Cars. Spektakuläre Live-Action erleben die Fans in der DMAX-Motorsportarena, wo sich Rennserien und Drifter präsentieren.

Bild: Essen Motor Show / Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH


Tags: , ,

Weitere Themen in ... Allgemein
19. Oktober 2015 admin 0


Spektakuläre Sprengung Gasometer Dortmund

Gasometer Dortmund Sprengung

Eine gewaltige Sprengung gegen 10:00 Uhr in Dortmund.  Am Sonntagmorgen reichten 5,5 Kilogramm Sprengstoff aus, um den alten Scheibengasbehälter zu Fall zu bringen. Innerhalb von acht Sekunden sackte der Gasometer zu einer im vorraus berechneten Seite zu Boden. 1956 wurde der Gasometer in Dortmund-Lindenhorst gebaut. Nun ist er Geschichte.

Sprengung vom Gasometer in Dortmund. Gasometer Sprengung im Video. Zum Schluß noch einmal die DEW21 Gasbehälter Sprengung in Zeitlupe

Sprengung vom Scheibengasbehälter von der Halde

Video von der Sprengung vom entfernteren Punkt vom Deusenberg

Sicherheit zur Sprengung in Dortmund

Zur Sicherheit zur Sprengung wurde ein 200 Meter Umgkreis abgesperrt. Schaulustige konnten das Spektakel von der Halde aus verfolgen. Fotografen und TV Teams waren vor Ort um die letzten Minuten vom Gasometer mitzuerleben.

gasometersprengung

Alternativen zur Nutzung vom Gasometer

Angedacht waren verschiedene Zenarien zur Erhaltung des Gasometers. Beispiele waren der Gasometer am Centro Obergausen oder der Gasometer von Hoesch auf dem Phoenix West Gelände. Allein zur Erhaltung der Substanz waren etws 200000 Euro nötig, also entschloß man sich zur Sprengung.

Deutschlands größte Sprengung des Jahres

Die Prengung vom DEW21 Gasometer war sie grüßte Sprengung in Deutschland in 2015. Der DEW-Gasometer wurde in zwei Schritten gesprengt.

 


Tags:

Weitere Themen in ... Allgemein
19. Oktober 2015 admin 0


Bocholter Kirmes 2015 Karussells Fahrgeschäfte Attraktionen

Bocholter Kirmes 2015 in Bocholt

Das größte Volksfest im westlichen Münsterland und am unteren Niederrhein. Die Bocholter Kirmes findet immer dritten Oktoberwochenense statt und dauert vier Tage. Die Kirmes in Bocholt ist eine Innsnstadtkirmes.

bocholter-kirmes

Video von der Bocholter Kirmes

Karussells Fahrgeschäfte Attraktionen der Bocholter Kirmes

Zur Bocholter Kirmes kommen etwa 500000 Besucher. Zu Fuß kann man 3,5km die Kirmes entdecken. 20 Großfahrgeschäfte sind vor Ort.

Kirmes Öffnungszeiten

Die Bocholter Kirmes ist von Freitag bis Montag am letzten Oktoberwochenende geöffnet. Am Freitag, dem ersten Öffnungstag küsten die Fahrgeschäfte nur die Hälfte.

Fahrgeschäfte Bocholter Kirmes 2015

Bocholter Kirmes Feuerwerk

Um ca. 20:30 Uhr wurde am Freitag das Feuerwerk parallel vom Rathaus und den Arkaden gezündet.

  • Twister

  • Geister Hotel

  • Booster

  • Star Trek

  • Hextentanz

  • Kinder-Mini-Jet

  • Aprés Skiparty

  • Montgolfiere

  • Flasher

  • World of Fantasy

  • New World 3000

  • The Really Master

  • Looping the Loop

  • Sieben Himmelfahrten

  • Disco Jet

  • Jumpstreet

  • Bayern Festhalle

  • Pressluftflieger

  • Skater

  • Jupiter Riesenrad

  • Rainbow Truck

  • Formel 1

  • Shake & Roll

  • Schloss Dracula

  • Highway No.1

  • Die Krake

  • Alex Airport

  • Zirkuswelten

  • Piraten-Rutsche

  • Bossles Action Bungy

  • Disney Land

  • Barock Kinderketten Karussell

Entstehung der Bocholter Kirmes

Im Jahre 1486 wurde der Turm fertiggestellt und damit der Bau der St.-Georg-Kirche vollendet. Nach dem Einweihungsgottesdienst war wahrscheinlich um die Kirche herum für die zu Fuß
von weit her Angereisten ein Volksfest. Da gab es Stände und Buden zum Essen und Trinken und zur Kinderbelustigung. Mit der Zeit kamen immer mehr Händler, Seiltänzer, Feuerschlucker und Zauberer zum jährlichen Kirchweihfest in die Stadt. Um 1885 stand das erste Karussell in Bocholt. Es wurde mit Petroleumlampen beleuchtet und von einem Pferd gezogen. Um 1900 wurden
die meisten Fahrgeschäfte mit einer Dampfmaschine angetrieben. Das Wort „Kirmes“ kommt vom Wort „Kirchweihfest“.

Kirmes in Bocholt Bilder

bocholter-kirmes-geister bocholter-kirmes-fahrgeschaefte bocholter-kirmes-besucher  bocholter-kirmes-attraktionen (1)  bocholter-kirmes-15 kirmes-bocholt


Tags: , , ,

Weitere Themen in ... Allgemein
18. Oktober 2015 admin 0


Settermin mit Dieter Hallervorden, Victoria Trauttmansdorff u. a. Ostfriesisch Intensiv

Dieter Hallervorden in Nordlichter“-Komödie

Dieter Hallervorden steht derzeit für die skurrile Nachwuchs-Komödie „Ostfriesisch intensiv“ vor der Kamera: Dieter Hallervorden spielt hier den vereinsamten Eigenbrötler Uwe Hinrichs, der konsequent Plattdeutsch spricht und sich als letzter „echter Ostfriese“ bezeichnet. Als in Uwe´s  gepfändeten Haus plötzlich eine Gruppe ausländischer Fachkräfte einquartiert wird, muss er sich wider Willen um die „Utländer“ kümmern … „Aber Uwe bringt den Fremden Plattdeutsch anstatt Hochdeutsch bei.

Kurzes Video mit Dieter Hallervorden vom Set

 

Förderprogramm „Nordlichter“ von NDR

schauspieler-dieter-hallervorden

Ostfriesisch intensiv“ gehört zu dem Förderprogramm „Nordlichter“ von NDR, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH) und der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen. Für Autor Sönke Andresen und Regisseur Gregory Kirchhoff ist die Komödie der jeweils erste Langfilm. Neben Hallervorden stehen u. a. Victoria Trauttmansdorff und Holger Stockhaus vor der Kamera.

Darsteller und Team

ostfriesisch-intensiv

Dieter Hallervorden, Victoria Trauttmansdorff, Holger Stockhaus, David A. Hamade, Philippe Graber, Michael Davies, Janina Elkin, Trang de Long und Nicolas Buitrago sowie Autor Sönke Andresen und Regisseur Gregory Kirchhoff.

Nordlichter mit Dieter Hallervorden im TV

schule-mit-dieter-hallervorden

Die ersten vier „Nordlichter“-Komödien laufen vom 5. November an jeweils donnerstags um 22 Uhr im NDR Fernsehen. Die zweite Staffel mit „Ostfriesisch intensiv“ wird 2016 im NDR Fernsehen zu sehen sein.

Autor Sönke Andresen

Autor Sönke Andresen wurde in Habburg geboren. Sönke Andresen studierte Drehbuch am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und an der Filmhochschule München, an der Universität Utrecht/Niederlande Lehramt für das Fach Deutsch. Für das Drehbuch für „Dustbuster“ erhielt Sönke Andresen 2008 den Tankred-Dorst-Drehbuchpreis, ein Jahr später den ersten Preis des Internationalen Filmfestes Emden-Norderney.

Gregory Kirchhoff

Gregory Kirchhoff kommt auch aus Hamburg. Er studierte an der Medienakademie in Hamburg Regie. Nach seinem Abschluss ging er 2013 für drei Monate nach Los Angeles und arbeitete dort als Assistent bei Arclight Films. Wieder in Deutschland, produzierte er seinen Debütfilm „Dusky Paradise“, welchen er auch geschrieben und inszeniert hat.

 

 

 


Tags:

Weitere Themen in ... Set
16. Oktober 2015 admin 0


Hund & Pferd 2015 Westfalenhallen Dortmund

Hund & Pferd 2015

Es naht mit Riesenschritten: Das 10. Jubiläum der Hund & Pferd, auf das sich echte Hunde- und Pferdefreunde schon seit Monaten freuen. Vom 16. bis 18. Oktober werden den Besuchern in den Dortmunder Westfalenhallen besonders viele neue Highlights geboten. Zum Beispiel die Dog Diving Europameisterschaft, das große Dog Dance Turnier, die spektakuläre Feuershow der Stuntreitertruppe Ars Equitandi oder die Percussion-Einlagen des US-Musikers Tony Liotta.

Hunde aus ganz Europa treffen sich auf der Hund & Pferd

Die besten Hunde aus ganz Europa treffen sich auf der Hund & Pferd, um bei der offiziellen Europameisterschaft im Dog Diving um die besten Plätze zu wetteifern. Es wird spannend. „Whippet-Rüde Cody, Sohn des aktuellen Weltmeisters aus den USA, reist eigens an, um gegen Balou anzutreten, der immerhin mehrfacher Deutscher Meister und zweifacher Europameister ist“, stellt EM-Organisator Alexander Dobernig in Aussicht. Er rechnet insgesamt mit rund 30 Teilnehmern. Unter anderem aus Deutschland, Holland, Polen, Österreich, Tschechien, Ungarn, Portugal und Slowenien. Nach den ersten beiden Europameisterschaften, die 2013 im niederösterreichischen Tulln und 2014 in Wien Freunde des Wassersports anlockten, zieht die aus den USA stammende Disziplin immer mehr Fans in ihren Bann. Wer es ausprobieren will, hat auf der Hund & Pferd in Halle 6 Gelegenheit dazu. „Bei unseren Mittmach-Wettbewerben kann jeder Besucherhund teilnehmen. Er braucht keine Vorkenntnisse und kann es – nach einigen Übungssprüngen vielleicht sogar selbst ins Finale schaffen“, lacht Dobernig. Dog Diving ist für jeden Hund geeignet, unabhängig von Rasse oder Alter.

Dog Dancing auf der Hund und Pferd

Spaß und Herausforderung treffen auch beim großen Dog Dancing-Turnier aufeinander. Tanz-Profi Simone Groß freut sich schon riesig auf dieses Event, bei dem Fun- und offizielle Turnier-Klassen angeboten werden. „Bei den Fun-Klassen dürfen Hunde auch während der Choreografie mit Futter oder Spielzeug bestätigt werden. In den offiziellen Klassen kommen die Teams ohne diese Hilfsmittel aus und arbeiten in einem Zeitfenster zwischen 1.30 und 4 Minuten hoch konzentriert “, erklärt die Dog Dancing-Expertin. Samstagvormittag gibt es Heelwork to Music, eine Variation des Dog Dancings, zu sehen. Gefolgt von Senioren und dem Quartett. Der Samstagnachmittag steht ganz im Zeichen der Fun-Klassen. Sonntag steht schließlich Freestyle in drei Klassen auf dem Programm. „Wegen der hohen Starterzahl werden wir dieses Jahr zwei Gruppen in Klasse 1 anbieten“, so Simone Groß, die selber mit ihren beiden Hunden, dem Havaneser-Rüden und zweifachen Deutschen Vizemeister Kasper, und dem Kleinpudelrüden und Heelwork-Fan Yuma, an den Start geht. Die Turniere starten an beiden Tagen um 11 Uhr. Gemeldet sind Samstag und Sonntag jeweils 50 Teilnehmer der unterschiedlichsten Rassen vom Chihuahua bis zur Deutschen Dogge.

Hund und Pferd mit Stuntshows und Freiheitsdressur

Im Pferdebereich erwarten die Besucher ebenfalls viele Highlights. Die große Arena in Halle 3 B bietet täglich, von 10 bis 18 Uhr, ein Nonstop-Show-Programm in Abendgala-Qualität. Und anlässlich des 10. Jubiläums steigt VDH-Projektleiterin Gabriele Metz sogar selbst in den Sattel. Seit Wochen läuft für sie das Training für die spektakuläre Feuershow mit der international erfolgreichen Stuntreiter-Truppe Ars Equitandi. „Ein atemberaubendes Erlebnis, das Mut und höchste Konzentration erfordert“, berichtet Gabriele Metz und gibt zu, ganz schön aufgeregt zu sein.

Aus Frankreich reist der weltweit gefeierte Star der Freiheitsdressur, Pierre Fleury, an. Er dirigiert seine sechs Highland Ponys wie von Zauberhand, völlig ohne Hilfsmittel, und meistert mit ihnen – auf dem blanken Rücken stehend – sogar Sprünge. Von der iberischen Halbinsel stammt Hugo Ferreira, ein Schüler des großen Reitmeisters Luís Valença, der seine Zuschauer mit klassischer Reitkunst verzaubern wird. Aus Wien kommt die Präsidentin des österreichischen Lipizzaner-Verbands Martina Wütherich und wird die Arena nicht nur mit herrlichen Showbildern, sondern auch mit knallroten Helium-Ballons in eine Traumwelt verwandeln.

Beim Horse&Dog Trail-Turnier treten Deutschlands besten Hund & Pferd-Teams in einem kniffligen Geschicklichkeits-Turnier gegeneinander an. Und die Parade der „Hunde und Pferde gemeinsamer Herkunft“ wird sich wieder als Publikumsmagnet erweisen. Für die musikalische Untermalung sorgt dieses Mal der US-Percussionist Tony Liotta, der bereits mit Hot Chocolate und Earth Wind and Fire auf Tour war. Gemeinsam mit dem Meister der Akademischen Reitkunst, Marius Schneider, realisiert der Schlagzeuger die Premiere des gemeinsames Showbilds „Reitkunst meets Percussion“. Und zwischendurch zeigt der Wahl-Dortmunder immer wieder in Halle 3B, dass er ein wahrer Meister am Schlagzeug ist.

Familien Fun auf der Kund & Pferd

Die Hund & Pferd ist eine Messe für die ganze Familie und deshalb gibt es auch ein tolles Programm für die Kleinsten. In Halle 2 dreht sich alles um Kinder und Pferde. Es gibt Ritterturniere, eine Flecht Challenge für Frisuren-Künstler, Schnupper-Reitstunden, Probe- Voltigieren und natürlich viele tolle Preise zu gewinnen.

Wenn die Väter derweil mal den Schmiedehammer schwingen wollen, wartet auf sie die große Schmiedeaktion mit Sandra Karner. Die handfeste Schmiedin hat im Außenbereich vor Halle 3B eine Schmiede aufgebaut. Dort gibt es auch Kunstschmieden zu sehen und Glücksbringer zu kaufen, deren Erlös krebskranken Kindern zugute kommt. Bei der Fotoaktion mit den größten Pferden der Welt thronen Besucher hoch oben auf dem Rücken eines Shires Horses und können sich fotografieren lassen.
Weitere Infos: www.hund-und-pferd.de

Die Messe „Hund & Pferd“ ist von Freitag bis Sonntag (16.-19. Oktober), jeweils von 9 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 12 Euro für Erwachsene, 9 Euro für Jugendliche, Studenten und Schwerbehinderte, 5 Euro für Kinder (6 bis 12 Jahre) und 27 Euro für Familien (zwei Erwachsene mit beliebig vielen Kindern). Besucher-Hunde können mitgebracht werden, sie benötigen jedoch einen gültigen Impfausweis. Der Eintritt für sie beträgt zwei Euro.

Rabatte: Freitag ab 13 Uhr gilt der halbe Eintrittspreis.


Tags:

Weitere Themen in ... Allgemein
16. Oktober 2015 admin 0


Weltall Kids auf der Mode Heim Handwerk

Mode Heim Handwerk

Einmal zu den Sternen greifen und in die unendlichen Weiten des Weltalls eintauchen. Das geht auf der Mode Heim Handwerk in der Messe Essen. Unter dem Motto „Spielend unser Universum entdecken“ macht die Sonderschau. Einmal zu den Sternen greifen und in die unendlichen Weiten des Weltalls eintauchen. Das geht auf der Mode Heim Handwerk in der Messe Essen. Unter dem Motto „Spielend unser Universum entdecken“ macht die Sonderschau „Weltall Kids“ den Weg in den Orbit frei: Vom 7. bis 15. November 2015 begeben sich Groß und Klein auf eine wahrhaft galaktische Reise. Für alle Essener Kindergärten und Grundschulen bietet die Messe Essen einen kostenfreien Eintritt an. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Auf der Mode Heim Handwerk lernen Kinder aller Alterstufen zwölf Sternenbilder kennen, können einen Stern von einem Planeten unterscheiden und erfahren wie eine Sonnen- oder Mondfinsternis entsteht. Und wer wollte sich nicht schon immer einmal als Astronaut fühlen? Also rein in den „Mars-o-nauten“-Anzug und das tolle Erlebnis vor einer Marslandschaft im Foto festhalten. Entwickelt wurde die Ausstellung vom Planetarium Laupheim.

Spiel- und Workshopstationen für Sternenprinzessinnen und Weltraumhelden

In Halle 5 laden 22 spannende Stationen zum Entdecken und Ausprobieren ein. Im Kreativbereich darf getüftelt und gebastelt werden. Sternenbilder werden kreiert und Papierraketen konstruiert. An vier Abschussrampen können die Raumfahrzeuge auf ihre Tauglichkeit getestet werden. An der Schminkstation verwandeln sich die kleinen Besucher in wagemutige Weltraumhelden und zauberhafte Sternenprinzessinnen.

Vorhang auf: Mitmach-Hörspiel und Theater auf der Mode Heim Handwerk

Das Bühnenprogramm verspricht ein ganz besonderes Erlebnis für die „Weltall Kids“: Beim Hörspiel „Keksplanet“ aus der Feder des Musikers Philipp Kersting sind die Besucher eingeladen, mitzumachen – ob im Publikum als spontane Geräusche-Macher oder direkt am Mikro. Das Mitmach-Hörspiel wird live aufgezeichnet und kann auf weltallkids.musik-kann-mehr.de angehört und heruntergeladen werden.

Das Sago Theater Essen bringt ein eigens für die Mode Heim Handwerk geschriebenes Theaterstück auf die Bühne. „Sternefunkelnd steigt die Nacht“ nimmt die Zuschauer mit auf die nächtliche Reise von Melinda und Merlin durch die Welt der Farben und Töne. Und Michael Walter & Freunde erzählen zauberhafte Welt(all)tags-Geschichten.

Statt Schule: Unendliche Weiten des Kosmos erforschen

Alle Essener Kindergartengruppen sowie Grundschulen können mit maximal fünf Begleitpersonen kostenfrei die Sonderschau „Weltall Kids“ auf der Mode Heim Handwerk besuchen. Inbegriffen sind alle Stationen und Mitmachaktionen sowie das Bühnenprogramm. Von Montag, 9. November, bis Freitag, 13. November, heißt die Messe Essen die „Weltall Kids“ um 10, 11.30 und 13 Uhr herzlich willkommen. Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen gibt es unter Tel.: 0201-7244-625 oder per E-Mail unter mhh@messe-essen.de.

Über die Mode Heim Handwerk

Die Mode Heim Handwerk findet vom 7. bis 15. November 2015 in der Messe Essen statt. Die größte Verbrauchermesse in Nordrhein-Westfalen lockt Jahr für Jahr über 140.000 Besucher an. Mehr als 700 Aussteller präsentieren ihr umfangreiches Angebot zu den Erlebniswelten „Mode, Beauty & Kostbares“, „Heim, Freizeit & Lifestyle“, „Handwerk, Technik & Gestaltung“ sowie die Christmastown und „MHH Entertainment“. Unter dem Dach von „MHH plus“ finden parallel die Spezialmessen „Schulforum“, „NRW – Das Beste aus der Region“ und „gesund.leben“ statt.

Mode Heim Handwerk Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Mode Heim Handwerk ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am langen Freitag, 13. November, von 10 bis 20 Uhr, und am 15. November wegen des Volkstrauertags von 13 bis 18 Uhr. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 8 Euro (ermäßigt 7 Euro); Kinder, Jugendliche und Schüler von 7 bis 17 Jahren sowie Studenten zahlen 3 Euro. Zwei Erwachsene mit mindestens einem Kind bis 17 Jahre können die Messe mit der günstigen Eltern-Kind-Karte für 15 Euro besuchen.

Für Last-Minute-Shopper lohnt sich das Happy-Hour-Ticket für 4,50 Euro. Es gilt von Montag bis Freitag ab 15 Uhr. Kinder bis 7 Jahre haben freien Eintritt.

Bild-Quelle: expo-star GmbH


Tags:

Weitere Themen in ... Allgemein
15. Oktober 2015 admin 0


Anuga Köln 2015 Fazit

Anuga 2015 in der Messe Köln

Die Anuga 2015 verzeichnete nach einem Ausstellerrekord auch bei der Besucherzahl ein Wachstum. Rund 160.000 Fachbesucher aus 192 Ländern kamen vom 10. bis 14. Oktober 2015 zur Anuga nach Köln. „Die Anuga ist als Business- und Informationsplattform für die globale Foodbranche unerreicht“, fasst Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, die Ergebnisse zusammen. „Sie hat ihre Position als internationale Leitmesse auch in diesem Jahr mehr als deutlich unterstrichen.“ Die Anuga 2015 präsentierte über 7.000 Aussteller aus 108 Ländern. Der Auslandsanteil betrug bei den Ausstellern 89 Prozent, bei den Besuchern 68 Prozent. Vor allem die Qualität der Besucher überzeugte die Aussteller. Entscheidungsrelevante Einkäufer aus dem Handel und dem Foodservice sorgten für einen dynamischen Messeverlauf. Eröffnet wurde die 33. Anuga am Samstag, 10. Oktober 2015, von Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, und Evangelos Apostolou, dem griechischen Minister für Landwirtschaftsentwicklung und Lebensmittel. Griechenland war das Partnerland der Anuga 2015 und präsentierte sich erfolgreich mit über 200 griechischen Anbietern und der ganzen Vielfalt und Qualität seiner Lebensmittelwirtschaft. Die internationale Bedeutung der Anuga für die Foodbranche war auch für zahlreiche hochrangige politische Delegationen aus dem In- und Ausland ein Anlass, die Anuga zu besuchen.

Anuga übertraf Erwartungen

„Die Anuga 2015 hat unsere Erwartungen übertroffen. Das hohe Interesse von Ausstellern und Besuchern aus dem In- und Ausland ist beeindruckend und unterstreicht den Stellenwert der Anuga als weltweit bedeutendste Messe für Lebensmittel und Getränke“, stellt Friedhelm Dornseifer, Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH) hoch zufrieden fest. „Auch in diesem Jahr konnten die Fachbesucher wieder tausende hochwertiger und innovativer Produkte testen. Diese große Vielfalt spiegelt klar die Lebensmitteltrends wider, die uns schon seit einiger Zeit begleiten. Guter Geschmack und Frische waren den Verbraucherinnen und Verbrauchern schon immer wichtig. Darüber hinaus gewinnt das Thema Convenience immer größere Relevanz. Leicht zu verzehren und leicht zu kochen müssen unsere Lebensmittel heute sein. Wer es schafft, diese Eigenschaften mit Gesundheits- und Nachhaltigkeitsaspekten zu verknüpfen, dem winken sehr gute Absatzchancen.“

Anuga alle zwei Jahre

„Alle zwei Jahre ist die Anuga der globale Marktplatz und Trendsetter für Lebensmittel und Getränke. Welche Leistungen deutsche Unternehmen täglich für Qualität, Sicherheit und Vielfalt „Made in Germany“ erbringen und wie die Lebensmittelhersteller mit einem auf die Kundenwünsche abgestimmten Sortiment die Wünsche der Verbraucher weltweit erfüllen, das konnten wir 2015 wieder einmal eindrucksvoll zeigen,“ so Dr. Wolfgang Ingold, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE). „Damit haben wir unsere Ziele erreicht: Wie sonst nirgends bietet die Anuga den Messeteilnehmern die Möglichkeit, die ganze Welt des Essens und des Trinkens in ihrer unübertrefflichen Vielfalt zu erleben.“

Positives Messefazit zur Anuga

Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin DEHOGA Bundesverband, zieht ein positives Messefazit: „Die Anuga 2015 war eine beeindruckende Leistungsschau. Trends, Produkte und Servicelösungen aus mehr als 100 Nationen waren zu Gast in Köln. Essen und Trinken – das verbindet die Welt. Für viele Gastronomen war die Messe Inspirationsquelle und wichtiger Impulsgeber. Unser Marktplatz Gastronomie war fünf Tage lang vielbesuchte Plattform und zentrale Anlaufstation für Gastrotrends, Businesskontakte und vielfältige Geschmackserlebnisse – kommunikativ, innovativ und international.“

Die Anuga-Aussteller nutzten die Messe intensiv, um neue Produkte und Konzepte dem überaus interessierten und orderfreudigen Fachpublikum vorzustellen. Eine große Bandbreite von innovativen Convenience- und Ready-to-Cook-Produkten sowie vegane und Health-Produkte sorgten für zahlreiche Impulse. Viele Anbieter zielten auch auf den wachsenden Außer-Haus- bzw. To-Go-Markt ab.

Informationen zu Trends und Entwicklungen im internationalen Nahrungsmittel- und Getränkemarkt wurden von Besuchern wie Ausstellern mit großem Interesse aufgenommen. Studien zufolge sind neben veganen auch vegetarische Angebote sehr gefragt, ebenso wie Bio- und fair gehandelte Produkte. Auch „Free From“-Konzepte – etwa ohne Laktose oder Gluten – liegen im Trend. Eine eigene Bühne hatten zur Anuga Halal-Produkte. Themen wie die Wertschätzung von Lebensmitteln, die Eindämmung von Lebensmittelverschwendung vor allem in den Industrieländern, Rückverfolgbarkeit, Tierwohl und Nachhaltigkeit werden die Diskussionen rund um Nahrungsmittel und Getränke auch in Zukunft prägen.

Die Anuga in Zahlen:

An der Anuga 2015 beteiligten sich 7.063 Unternehmen aus 108 Ländern auf einer Bruttoausstellungsfläche von 284.000 m². Darunter befanden sich 769 Aussteller aus Deutschland sowie 6.294 Aussteller aus dem Ausland. Der Auslandsanteil betrug 89 Prozent. Zur Anuga 2015 kamen rund 160.000 Fachbesucher aus 192 Ländern, der Auslandsanteil lag bei 68 Prozent.


Tags:

Weitere Themen in ... Allgemein
14. Oktober 2015 admin 0


DAS PHANTOM DER OPER Jubiläum

Jubiläumsspielzeit von DAS PHANTOM DER OPER. Von links Brent Barrett ist ‚Das Phantom‘, Elizabeth Welch ist ‚Christine‘ und Max Niemeyer ist ‚Raoul‘ in DAS PHANTOM DER OPER im Stage Metronom Theater in Oberhausen

DAS PHANTOM DER OPER Besetzung

Das Phantom                              Brent Barrett
Christine Daaé                           Elizabeth Welch
Das Phantom alternierend                 Nicky Wuchinger
Christine Daaé alternierend              Daniela Braun
Raoul Vicomte de Chagny                  Max Niemeyer
Carlotta Giudicelli                      Susan Gouthro
Monsieur André                           Guido Gottenbos
Monsieur Firmin                          Anton Rattinger
Ubaldo Piangi                            Raymond Sepe
Madame Giry                              Michaela Christl
Meg Giry                                 Ilenia Azzato

Andrew Lloyd Webber DAS PHANTOM DER OPER

das-phantom-der-oper

Andrew Lloyd Webber höchstpersönlich hat seinen Segen gegeben für die Besetzung von DAS PHANTOM DER OPER im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen. In der Spielzeit zum 25. Jubiläum der Erfolgsshow übernimmt der international gefeierte Broadway-Star Brent Barrett die Titelrolle, mit der er schon in Las Vegas Triumphe feierte. Ihm zur Seite steht Elizabeth Welch, die bereits am Broadway als Christine Daaé die Zuschauer begeisterte. Als Raoul Vicomte de Chagny konnte Max Niemeyer verpflichtet werden, der zuletzt in der Hamburger Produktion von DAS PHANTOM DER OPER zu sehen war. Für die Probenzeit gibt Andrew Lloyd Webber seinen Jubiläumsdarstellern folgenden Rat mit auf den Proben-Weg: „Meine Empfehlung ist, immer daran zu denken, dass im Zentrum der Handlung die Dreiecksgeschichte zwischen Phantom, Raoul und Christine steht – und die Tatsache, dass Christine zwischen den beiden Männern hin- und hergerissen ist.“ DAS PHANTOM DER OPER feierte vor 25 Jahren Deutschlandpremiere in Hamburg und wird für zehn Monate ab dem 12. November im Stage Metronom Theater in Oberhausen zu sehen sein.

Brent Barrett ist in DAS PHANTOM in DAS PHANTOM DER OPER

brent-barrett

Seit seinem Broadway-Debut als Tony in West Side Story war Brent Barrett regelmäßig in Produktionen wie Annie Get Your Gun und Grand Hotel in New York verpflichtet. Am Londoner Westend wurde er für den Olivier Award im Klassiker Kiss Me, Kate nominiert. Brent ist Gründungsmitglied und Produzent der Formation ‚The Broadway Tenors‘, die in wechselnder Besetzung mit ihren Programmen in den USA für ausverkaufte Konzerthäuser sorgt. Neben Einspielungen erfolgreicher Musicals wie Brigadoon und Grand Hotel, veröffentlichte Barrett drei Solo-Alben: Christmas Mornings, The Alan Jay Lerner Album und The Kander and Ebb Album. Barrett war das Premieren-Phantom in der Las Vegas Produktion von Andrew Lloyd Webber DAS PHANTOM DER OPER im Venetian Hotel und spielte zwei Jahre vor ausverkauftem Haus. Zuletzt brillierte Brent Barrett erneut am Broadway als Billy Flynn in Chicago. Im Kino konnte man Brent Barrett u.a. in der Verfilmung des Musicals The Producers sehen sowie in Long Time Companion und in TV-Serien wie All my Children und Hercules.

Elizabeth Welch ist Christine Daaé in DAS PHANTOM DER OPER

elisabeth-welch

Elizabeth Welch kommt direkt von ihrem Broadway-Engagement nach Oberhausen. Sie spielte dort die Rolle der Christine Daaé ebenso wie bei der originalen Tourneeproduktion durch die USA. Ihr Rollenrepertoire umfasste u.a. die Cosette in Les Misérables, die Belle in Disneys Die Schöne und das Biest, Maria in West Side Story und Anna in Der König und ich. Elizabeth begann ihre Karriere im Opernbereich und verbrachte viel Zeit in Deutschland und Österreich, wo man sie u.a. als Susanna in Figaros Hochzeit, als Féodora in Der Opernball und als Adina in L’Elisir d’Amore sehen konnte. Zwei andere von Elizabeths Lieblingsrollen waren die Despina in Cosi Fan Tutte und die Olympia in Hoffmanns Erzählungen. Elizabeth kehrt nun als Christine Daaé ins Oberhausener Stage Metronom Theater auf eine deutsche Bühne zurück.

Max Niemeyer ist Raoul Vicomte de Chagny in DAS PHANTOM DER OPER

max-niemeyer

Max Niemeyer wurde in Verden an der Aller geboren. Bereits während seiner Ausbildung an der Stage School in Hamburg wirkte er bei zahlreichen Theater- und Musicalproduktionen mit. Es folgten Engagements als Swing bei Mozart! – Das Musical in Hamburg und als Swing sowie Cover Alfred in Tanz der Vampire in Stuttgart und in Hamburg, wo er die Rolle des Alfred alternierend übernahm.

Anschließend tourte Max als Solist mit Musical Fieber durch Deutschland. Bei den Vereinigten Bühnen Wien war er u.a. bei Rebecca, Rudolf – Affaire Mayerling, Ich war noch niemals in New York, Musical Christmas, Musical Forever 2 und Elisabeth zu sehen. Im Rahmen der Wiener Festwochen übernahm er die Rolle des Product Managers bei der Welturaufführung der Oper Join! Es folgte ein Engagement für Purcells The Fairy Queen (N. Harnoncourt) im Rahmen des Festivals Styriarte. Des Weiteren verkörperte Max die Rolle des Old Shatterhand in Der Schatz im Silbersee bei den österreichischen Karl May Festspielen in Winzendorf. Als Swing bei DAS PHANTOM DER OPER kehrte er im Sommer 2014 nach Hamburg zurück. Jetzt steht Max als Raoul und Cover Phantom in DAS PHANTOM DER OPER im Stage Metronom Theater in Oberhausen auf der Bühne.

DAS PHANTOM DER OPER Ensemble

Kerstin Bauer, Eva Maria Bender, Gabriele Ceriotti, Enrique Corona, Giulia Cresci, Joana Estebanell-Milian, Marco Fahrland-Jadue, Juliette Fehrenbach, Joelle Gates, Christina Gibbs, Yukina Hasebe, Tobias Joch, Eline de Jong, Marcel Jonker, Elena Lucas, Mark Luykx, Annemarijn Maandag, Vasilios Manis, Katharina Meissner, Miki Nakamura, Lemuel Pitts, Esther Puzak, Una Reynolds, Joan Ribalta, Marc Schlapp, Joseph Stewart, Anastasia Stojko, Christian Theodoridis, Milan van Weelden, Elpiniki Zervou, Dietmar Ziegler, Andrew Zubchevskyi

DAS PHANTOM DER OPER – Die Handlung

DAS PHANTOM DER OPER entführt die Zuschauer nach Paris ins Jahr 1881. Tief in den Katakomben der Pariser Oper fristet das geheimnisvolle Phantom ein unheimliches und einsames Dasein. Von den Menschen gefürchtet, verbirgt die mächtige und mystische Gestalt ihr entstelltes Gesicht hinter einer Maske. Das Phantom verliebt sich in die Ballett-Tänzerin Christine, die durch ihn zum gefeierten Star der Pariser Oper wird. Christine, deren Herz eigentlich Raoul, dem Vicomte de Chagny, gehört, erliegt dem dunklen Charme des Phantoms und folgt ihm in sein unterirdisches Reich. In den Katakomben der Pariser Oper entbrennt ein Kampf der beiden Männer um das Herz der schönen Christine. Seine überwältigenden Bühnenbilder, die prachtvolle Ausstattung und die opulent orchestrierten Hits von Andrew Lloyd Webber haben DAS PHANTOM DER OPER zum erfolgreichsten Musical der Welt gemacht.

 

 


Tags: ,

Weitere Themen in ... Allgemein
14. Oktober 2015 admin 0


Anuga 2015 Köln Ausstellerrekord: Über 7.000 Anbieter aus 108 Ländern

Anuga 2015

promis-anuga

Promis auf der Anuga. Felix Sturm und Willi Herren

Die Anuga vom 10. bis 14. Oktober 2015 in Köln ist komplett ausgebucht. Mit 284.000 m² ist die Hallenkapazität der Koelnmesse, immerhin das fünftgrößte Messegelände der Welt, bis auf den letzten Quadratzentimeter ausgelastet. Erwartet werden mehr als 7.000 Anbieter aus über 100 Ländern. Damit ist die Anuga erneut die weltweit größte und wichtigste Businessplattform für die internationale Ernährungswirtschaft. Durch die hervorragende Beteiligungen aus dem In- und Ausland ist die Anuga in allen zehn Fachmessen kompetent besetzt und damit sowohl für Einkäufer aus dem Handel als auch aus dem Außer-Haus-Markt eine ideale Informations- und Beschaffungsplattform. Erwartet werden rd. 155.000 Fachbesucher aus der ganzen Welt. Eröffnet wird die Anuga am Samstag, 10. Oktober 2015, durch Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft der Bundesrepublik Deutschland. Auch Evangelos Apostolou, der griechische Minister für Landwirtschaftsentwicklung und Lebensmittel, wird im Rahmen der Anuga-Eröffnung sprechen. Griechenland ist Partnerland der Anuga 2015. Das Rahmenprogramm zur Messe beschäftigt sich u.a. intensiv mit Branchen- und Verbrauchertrends.

Videoimpressionen von der Anuga

Aussteller auf der Anuga 2015

Über 7.000 Aussteller aus über 100 Ländern werden im Oktober in Köln ihre Produkte präsentieren. Damit wächst die Veranstaltung, die bereits 2011 und 2013 ein Rekordergebnis erzielte, erneut.

In allen 10 Fachmessen der Anuga stellen marktführende Unternehmen ebenso aus wie kleinere und mittlere Anbieter. Sie stehen für die große Bandbreite des Angebots ebenso wie für die wirtschaftliche Bedeutung der Anuga. Das komplette Ausstellerverzeichnis ist über die Anuga-Homepage einsehbar.

Anuga, Ein kurzer Überblick:

anuga-2015
* Anuga Fine Food
Delverde, Develey, Di Gennaro, Fromi, Carl Kühne, Lee Kum Lee, Mutti, Paramount Pistachio & Almonds, Saclà, Seeberger und Yamae Hisano. Zahlreiche internationale Pavillons, darunter erstmals die Fidschi Inseln, Georgien, Katar, Moldawien, Saudi Arabien und die Ukraine. In Halle 10.2 befindet sich der gemeinsame Stand des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung mit der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) mit Diskussionen und Kochshows unter dem Motto „Made in Germany“.
* Anuga Frozen Food
Agrarfrost, Almondy, Ardo, Aviko, Brasil Foods, Gunnar Dafgard, Farm Frites, Lamb Weston, Pickenpack, Salomon Foodworld, Surgital und Wernsing. Gemeinschaftsbeteiligungen Ägypten, Belgien, China, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, Portugal und Spanien
* Anuga Meat
Bell, Beretta, Campofrio, Danish Crown, JBS, MHP, Nippon Ham Foods, Plukon Poultry, Rügenwalder Mühle, Tönnies, Vion, Westfleisch und Wiesenhof. Große Gemeinschaftsbeteiligungen aus Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Frankreich, Italien, Kanada, Österreich, Spanien, Südafrika, der Türkei und den USA.
* Anuga Chilled & Fresh Food
FCondeli, Edmund Merl, Heinrich Kühlmann, Henglein, Popp, Renna, Rügen Fisch, Stührk Delikatessen und Wewelka.
* Anuga Dairy
Bauer, Delizia, Ehrmann, Emmi, FrieslandCampina und Hochwald Foods. Gemeinschaftsbeteiligungen aus Belgien, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, der Schweiz, Spanien und Zypern. Erstmals Gruppen aus Argentinien, Australien und Thailand
* Anuga Bread & Bakery, Hot Beverages
Darboven, Ditsch, Dilmah, Lambertz, Langnese, Lavazza, Harry Brot, Kronenbrot, Kuchenmeister
* Anuga Drinks
Baltika Breweries, Bitburger Braugruppe, Döhler, Erbak Uludag Icecek, Gerolsteiner Brunnen, Karlsberg Brauerei, Pfanner, Rauch, Riha WeserGold und Rudolf Wild.
* Anuga Organic
Alb-Gold, Fratelli Damiano, Dr. Goerg, Lauretana, Topas, Tradin Organic, Voelkel und Zabler. Ergänzt durch die Sonderschau „Anuga Organic“ Market
* Anuga FoodService
Bartscher, Cup&Cino, Ille, Liebherr, Saro, Ubert und Unox. Die hier lokalisierte Bühne „Anuga Culinary Stage“ ist Schauplatz des Finales „Anuga Koch des Jahres“ und weiterer Kochshows. Der „DEHOGA-Marktplatz Gastronomie“ ist Treffpunkt für Gastronomen und bietet ebenfalls ein interessantes Programm.
* Anuga RetailTec
AHT, Gebr. Graef, Wachtel und Wagnerei. Ergänzend dazu die Sonderschau „Retailforum“ des Bundesverbandes des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH) im Messeboulevard.

Anuga-Partnerland Griechenland

Über 200 griechische Anbieter präsentieren die große Vielfalt Nahrungsmittel und Getränke aus Griechenland sowie die Kompetenz und Leistungsfähigkeit der griechischen Lebensmittelindustrie. Exportförderung und der Kontakt zu deutschen und internationalen Handelspartnern stehen im Mittelpunkt des griechischen Messeauftritts. Die zentrale Präsentationsplattform der griechischen Beteiligung befindet sich in Halle 10.2 unter Federführung von Enterprise Greece Invest & Trade.

In- und Auslandsbeteiligung

Die Anbieter kommen aus über 100 Ländern, der Auslandsanteil liegt bei 89 Prozent. Die größten Ausstellernationen sind Italien, Spanien, Griechenland, Frankreich, die Türkei, die Niederlande, Belgien, die USA und Thailand. Große Beteiligungen kommen auch aus der Volksrepublik China, aus Polen, Großbritannien und Österreich.

Erstmals beteiligen sich Aussteller aus Island, Katar, St. Vincent und den Grenadinen sowie der südpazifischen Insel Niue, die an Neuseeland angegliedert ist.

Länder wie Albanien, Armenien, Georgien, Panama, Papua-Neuguinea, Sudan, Surinam, oder Syrien stellen erstmals seit Jahren wieder auf der Anuga aus.

Auch knapp 800 deutsche Unternehmen nutzen die Messe als Businessplattform.

Trendthemen auf der Anuga

anuga-trend

Mit Hilfe der Anuga-Datenbank ist es möglich, das Angebot nach Trendthemen zu sortieren und so entsprechende Ansprechpartner innerhalb der Anuga-Fachmessen zu identifizieren und aufsuchen.
* Vegane Produkte
* Health & functional Food
* Gourmetprodukte
* Halal Food
* Bioprodukte
* Ingredients
* Handelsmarken
* Vegetarische Produkte
* Fair gehandelte Produkte
* Koschere Produkte

Neu in dieser Listung ist das Trendthema „Vegane Produkte“. Fast 1.000 der Anuga-Aussteller haben angegeben, dass sie vegane Produkte zur Anuga zeigen.

Rahmenprogramm auf der Anuga

Hochkarätig besetzte Kongresse, Vorträge und Preisverleihungen, verschiedene Sonderschauen sowie die Showbühne „Anuga Culinary Stage“ – powered by UmamiNature – bieten Information und Entertainment und ermöglichen brancheninternen Austausch.

Den Auftakt bildet am Vorabend der Anuga Executive Summit mit einer Key-Note von Manfred Güllner, Gründer und Geschäftsführer der Forsa, Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH.

Weitere Veranstaltungen sind u. a. die „German Traders‘ Night“, die „Tiefkühl-Star-Night`15“, der „Shop des Jahres“, der griechische Abend des Partnerlandes und der „Genießt uns!-Award“, der erstmalig an Unternehmen mit besonderem Engagement gegen Lebensmittelverschwendung verliehen wird. Im Rahmen der Anuga findet auch die „4. Europäische Halal-Konferenz“ statt, flankiert vom „Halal Supermarket“.

Aktivitäten der Partner
BVLH-RETAILFORUM 2015 – Der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels e.V. (BVLH) ist Mitveranstalter der Anuga. Der Messestand steht unter dem Motto: „Sustainability, Food Safety, Transparency“ – Sonderschau und Veranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit u. a. mit Fairtrade, dem Forum Nachhaltiger Kakao und dem Datenbankprojekt „Fischbestände online“. Außerdem: Präsentation zum Thema „Der

Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) – Unter dem Motto „Made in Germany“ präsentieren das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) und die BVE an ihrem Messestand täglich verschiedene Veranstaltungen. U. a.: Diskussionen auf dem „Roten Sofa“ mit spannenden Gesprächen mit Unternehmerpersönlichkeiten sowie Kochpräsentationen aus der deutschen Spezialitätenküche.

Der DEHOGA – Marktplatz Gastronomie – Die zentrale Kommunikations- und Wissensplattform von Hotellerie und Gastronomie auf der Anuga, organisiert vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA Bundesverband), Berlin, und dem DEHOGA Nordrhein-Westfalen e.V , Neuss. U. a. an drei Tagen mit dem Anuga Power Breakfast, mit Expertengesprächen und dem SmartCafé.

Sonderschauen
„Anuga taste15“ – die Neuheiten- und Trendschau der Anuga (Messeboulevard Nord)
„Anuga Wine Special“ – Seminare und Referate zu Themen rund um Wein und Feinkost, Weinverkostung fast 200 Weinen (Halle 7)
„Anuga OliveOil Market“ – Sonderschau zum Thema Olivenöl, mit Beratung und Verkostung (Messeboulevard Mitte) – rund 90 Öle stehen zur Auswahl. Unterstützt erstmals vom COI – International Olive Council mit Sitz in Madrid.
„Anuga Organic Market“ – ein Überblick über die Vielfalt von Bio-Lebensmittel im Handel (Halle 5.1)
„Anuga Culinary Stage – powered by UmamiNature“ – Schauplatz für das Finale „Anuga Koch des Jahres“. Außerdem spannendes Programm z. B. mit Kochvorführungen aus China und Ägypten, Sonderpräsentation zu Zimt aus Sri Lanka und vielem mehr.

Anuga 2015 Top-Events

Finale „Anuga Koch des Jahres“ – 12. Oktober 2015, ganztägig. Acht junge Köche stellen sich einer kochkarätigen Jury (unter dem Vorsitz von Dieter Müller).
Finale „Patissier des Jahres“ – 11. Oktober 2015, ganztägig. Acht Nachwuchs-Patissiers kämpfen um den Titel.
Grips & Co. – Finale des Berufswettbewerbs für Nachwuchskräfte im Handel. Erwartet werden rund 800 junge Beschäftigte (12. Oktober 2015, 11:00 Uhr, Congress-Saal, Congress-Centrum Ost).
25. Forum Systemgastronomie – Wissensplattform und Branchentreffpunkt des Initiativkreises Gastgewerbe im DEHOGA statt. Die Veranstaltung, zu der 800 hochrangige Gäste aus Gastronomie, Hotellerie und gastgewerblicher Zulieferindustrie erwartet werden, ist als zentraler Branchentreff etabliert.
(13. Oktober 2015, 11:.00 Uhr, Congress-Saal, Congress-Centrum Ost).
ifood 2015 – Innovation Food Conference – Das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) diskutiert mit Vertretern aus Wirtschaft, Forschung und Politik am 12. und 13. Oktober 2015 zum Thema Lebensmittelproduktion und Welternährung der Zukunft (Rheinsaal, Congress-Centrum Nord).

Die Anuga ist von Samstag, 10. Oktober 2015, bis Mittwoch, 14. Oktober 2015, ausschließlich für Fachbesucher aus dem Handel und der Gastronomie geöffnet und zwar an allen Tagen von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Koelnmesse – Global Competence in Food: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Ernährungsmessen und Veranstaltungen zur Verarbeitung von Nahrungsmitteln und Getränken. Messen wie die Anuga, die ISM und die Anuga FoodTec sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern auch in weiteren Wachstumsmärkten rund um die Welt, z. B. in Brasilien, China, Indien, Japan, Thailand, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten Foodmessen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Mit diesen globalen Aktivitäten bietet die Koelnmesse ihren Kunden maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.
www.global-competence.net/food


Tags:

Weitere Themen in ... Allgemein
11. Oktober 2015 admin 0