Music Circus Ruhr 2017

Oberhausen. Nur noch ein einziges Mal öffnet das gewaltige Zirkuszelt im Schulte Ostrop Park seine Manege für eine einzigartige Partynacht! Am Sonntag, dem 30. April 2017, wird der „MUSIC CIRCUS RUHR“ um 20.00 Uhr ein letztes Mal zum Leben erwachen, bevor das Zelt für immer abgebaut wird.
Die 6. und damit letzte Auflage der „Tanz in den Mai Revival Party“ vereint das 30- jährige Jubiläum mit der letzten Veranstaltung des MUSIC CIRCUS RUHR.

Der vermutlich größte und außergewöhnlichste Tanz in den Mai geht in die letzte Runde. Es herrscht ein riesiger Ansturm auf die Tickets! Nahezu 3.000 Tickets sind schon verkauft worden. Niemand will die letzte Music Circus Ruhr Party verpassen.

Jetzt noch schnell Tickets sichern, solange es noch welche gibt:

Vorverkaufskarten gibt es im Büro der MCR Zelte GmbH in Oberhausen oder online unter www.music-circus-ruhr.de.
Das riesige Zirkuszelt im Schulte Ostrop Park ist in diesen Tagen kaum zu übersehen. Die Gedanken, Erinnerungen und Erlebnisse, die jeder vorbeifahrende Mittdreißiger mit diesem Koloss verbindet, unterscheiden sich immens. Doch sie sind da! In den letzten 30 Jahren reiste das einzigartige Zeltkonstrukt quer durch die Republik und zog dabei Scharen von feierfreudigen Menschen an, die unvergessliche Augenblicke inmitten dieser unverwechselbaren Atmosphäre erleben konnten. Auch die schönste Reise hat einen Anfang, irgendwann aber auch ein Ende – und dieses ist für den Music Circus Ruhr nach nunmehr drei Jahrzehnten mit intensiven Partynächten gekommen:

Am 30. April 2017 öffnet der Music Circus Ruhr ein letztes Mal für den „Tanz in den Mai“ seine Tore, bevor diese samt Zelt für immer abgebaut werden.
Das Zirkuszelt und der dazugehörige Biergarten bieten auch für die letzte Runde des Erfolgsformates mehreren tausend Besuchern Platz. Das Veranstalterteam hält am Konzept mit zwei verschiedenen Tanzbereichen, in denen musikalisch die größten Hits aus Pop, Party und Rock der letzten Jahrzehnte gespielt werden, fest. Wie gewohnt ist der Einlass erst ab 34 Jahren gestattet, was den Music Circus Ruhr auch dieses Mal wieder zum Treffpunkt einer ganz bestimmten Altersgeneration macht.

Der „Music Circus Ruhr“ war in den vergangenen Jahren das Kultereignis für die heutige ü30- und ü40-Generation. Stars und Sternchen wie die Toten Hosen, Die Ärzte, James Brown, Fury in the Slaughterhouse, U2, Bad Religion und viele mehr gaben sich in den späten 80er- und den 90er-Jahren die Klinke in die Hand und machten jede Veranstaltung zu einem besonderen und einzigartigen Event.
Ein letztes Mal Music Circus Ruhr – bei dem jeder noch einmal mit dabei sein möchte! Die Nachfrage sei überraschend hoch, so die Veranstalter. „Wir haben erwartet, dass die letzte Veranstaltung des Music Circus einen hohen Andrang erfährt – über das derzeitige Ausmaß sind wir aber dennoch positiv überrascht. Die Veranstaltung ist erst in über einem Monat und wir haben schon fast 3.000 Tickets verkauft. Das ist sensationell und verspricht eine Party, an die wir uns noch lange zurückerinnern werden“, schildert Olaf Hasenbein, Geschäftsführer der MCR Zelte GmbH

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Werbung