Zeltfestival Ruhr 2018!

zeltfest ruhr
DCIM102MEDIADJI_0007.JPG

im

„Alles Liebe und vielen Dank!“ und ein paar kleine Zeichnungen hinterließ der Künstler auf seiner ersten großen Hallen-Tour damals im Gästebuch der ZfR-Initiatoren und meinte damit wohl auch sein völlig entbranntes Publikum. Sieben Jahre später kommt Philipp Poisel ein zweites Mal in die Zeltstadt und will erneut alle Feuer zünden! 2007 wurde Grönemeyer auf den Singer-Songwriter aufmerksam, nahm ihn bei seiner Plattenfirma Grönland unter Vertrag – der erste Milestone einer nicht endenden Erfolgsgeschichte! Mit seinem neuesten Album “Mein Amerika” schafte der Musiker erst kürzlich den Sprung auf die Spitzenposition der deutschen Album Charts. Es schließt nahtlos an die Erfolge seiner bisherigen Veröfentlichungen an: sein Debüt-Album “Wo fängt dein Himmel an?” erreichte Goldstatus, das Follow-Up “Bis nach Toulouse” wurde mit Platin ausgezeichnet und “Projekt Seerosenteich” – das platinausgezeichnete erste Live-Album stürmte daraufin den ersten Platz der Album-Charts. Wer tiefgründige Lyrics gepaart mit vielschichtiger Musik schätzt und einem jungen Mann zuhören möchte, der Songs mit Herz und Seele vorträgt, der ist am 30. August 2018 definitiv richtig beim !

Mit der Zusage für 2018 beehrt Wilfried Schmickler das Ruhr bereits zum dritten Mal! Der Kabarettist wurde bislang mit den vier wichtigsten Kabarett-Preisen ausgezeichnet. Er gehört zum Stammpersonal der WDR-Mitternachtsspitzen und stellt wöchentlich die „Montagsfrage“ auf WDR 2! Schmickler ist der „Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten“, seine satirisch brilliante Analyse der bundesdeutschen Wirklichkeit weist ihn als kompromisslosen Moralisten aus. Seine Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Er holt die verbale Keule genauso gerne mit lauter Stimme heraus, wie er mit leisen Tönen feine Stiche setzt. Wilfried Schmickler ist der „Wutbürger“, dessen Wafe das geschlifene Wort ist! Am 26. August 2018 bringt der Wahl-Kölner sein neues Programm auf die ZfR-.

. Mütze. Zeitlich öfter mal ein bisschen knapp dabei“, lautet die Selbstbeschreibung von Torsten Sträter. Der beliebte Ruhrpottler häkelt fleißig an seinem neuen Programm. Ende August präsentiert er „Es ist nie zu spät, um unpünktlich zu sein“ beim Ruhr – und zwar „sprachlich jetzt noch guter!“.

Diesmal geht es echt um alles: die Macht der Entspannung, Erziehung, Sex, Bratwurst, die heilende Kraft der Musik. Es wird ein Abend in sonorstem Deutsch, eine große Tüte Pointen lässig runtergebrummt am 26. August 2018 beim ZfR!

„Das Wort zum Sonntag“ wird am ersten Veranstaltungswochenende des ZfR 2018 von Anne Rothäuser und Thieß Neubert verlesen. Die Originalsprecher der - und Radionachrichten, der meist geklickten Satire Seite – Der Postillion – bringen die ehrlichen, unabhängigen und schnellen Nachrichten des Internetmagazins endlich auf die . Mal überspitzt, mal plakativ präsentieren sie im Stil der Tagesschau irrwitzige Studien, Videoclips und die gefeierten Newsticker! Neben dem humorvollen und mitunter bösen Blick auf Politik und Gesellschaft, bleiben aktuelle Themen wie Trump, Elbphilharmonie, AfD und Co. nicht verschont. Am 19. August 2018 gibt es die ungewöhnliche Show der über 2,5 millionenfach gelikten Internet-Satire live beim ZfR!

Zusammen mit allen Neubestätigungen gehen auch endlich die Donots ab Donnerstag, den 01.02.2018, in den
Vorverkauf der begehrten Tickets. Gerade eben wurde ihr neues Album „Lauter als Bomben“ auf Platz 4 der

deutschen Album-Charts katapultiert. Auch der Blick auf den Gesamtverkauf der Show-Tickets stimmt die Veranstalter zufrieden. Bei aktuell mehr als 20.000 verkauften Tickets, ist schon jetzt ein ZfR-Termin besonders hervorzuheben: Johannes Oerding stampfte kürzlich dem Ausverkauf seiner im Stadtwerkezelt angesetzten Show mit großen Schritten entgegen. In nur wenigen Wochen konnten die Veranstalter mehr als 1700 verkaufte Oerding-Tickets verbuchen. Zur Freude aller Fans zieht der Singer-Songwriter jedoch nun ins größte Eventzelt. Somit sind ab sofort wieder allerhand Tickets verfügbar!

Das Zeltfestival Ruhr 2018 findet vom 17. August bis zum 2. September statt.





Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*