AnimagiC 2017

animagic 2017
animagic 2017

Erste J-Music-Ehrengäste für die AnimagiC 2017

Mann­heim, 02.11.2016 – Das ener­gie­ge­la­de­ne J-Rock-Duo ZWEI gehört zu den japa­ni­schen Ehren­gäs­ten der Ani­ma­giC 2017! Wei­te­re Ehren­gäs­te aus den Berei­chen Ani­me, Man­ga und J-Music wer­den in den kom­men­den­Mo­na­ten ange­kün­digt. Die Ani­ma­giC fin­det vom 4. bis 6. August 2017 erst­mals im Rosen­gar­ten Mann­heim statt. Noch bis zum 30. Novem­ber kön­nen Tickets zum Früh­bu­cherpreis auf AnimaniA.de erwor­ben wer­den.

J-Rock-Garant ZWEI

ZWEI grün­de­ten sich im Juni 2003 und sind eine fes­te Grö­ße im japa­ni­schen Rock-Olymp. Bas­sis­tin Megu und Sän­ge­rin Ayu­mu kom­bi­nie­ren kräf­ti­ge Bass­klän­ge mit emo­tio­na­lem Gesang zu einem ein­zig­ar­ti­gen musi­ka­li­schen Erleb­nis und begeis­tern mit ihrer publi­kums­na­hen Live-Per­for­mance längst eine inter­na­tio­na­le Fan­ge­mein­de. Ihr aktu­el­les Album Neo Mas­que ist hier­zu­lan­de im iTu­nes-Store erhält­lich. 2015 begeis­ter­ten ZWEI die Ani­ma­giC-Besu­cher unter ande­rem mit ihrer Sin­gle Lyra, dem Ending zur Visu­al-Novel Steins;Gate 0.

2016 steu­er­ten sie mit Red Zone den ers­ten Ending-Song zur Ani­me-Serie TERRA FORMARS REVENGE bei, deren hie­si­ges DVD- und Blu-ray-Release Kazé Ani­me für das ers­te Halb­jahr 2017 ange­kün­digt hat. Seit 2013 sind ZWEI mit ihren ful­mi­nan­ten Ani­ma­giC-Auf­trit­ten Jahr für Jahr erneut abso­lu­te Publi­kums­lieb­lin­ge. Kein ande­rer J-Music-Act ver­kör­pert das Ani­ma­giC-Live-Gefühl so ener­gie­ge­la­den wie die Künst­le­rin­nen Ayu­mu und Megu. Wir freu­en uns daher ganz beson­ders, ZWEI auch 2017 zur Ani­ma­giC-Pre­mie­re im Rosen­gar­ten Mann­heim will­kom­men hei­ßen zu dür­fen!

Frühbucherpreis noch bis 30. November auf AnimaniA.de

Die Tickets für die Ani­ma­giC 2017 kön­nen auf AnimaniA.de bestellt wer­den. Die Besu­cher erwar­tet erneut ein ful­mi­nan­tes Ani­ma­giC-Pro­gramm mit Ani­me- und Game-Pre­mie­ren, groß­ar­ti­gen J-Rock-Kon­zer­ten, hoch­ka­rä­ti­gen japa­ni­schen und deut­schen Gäs­ten und vie­lem mehr. Die Früh­bu­cherprei­se sind noch bis zum 30. Novem­ber ver­füg­bar – auf AnimaniA.de.

Vom 4. bis 6. August 2017 fin­det die Ani­ma­giC erst­mals im Rosen­gar­ten Mann­heim statt. Die Loca­ti­on bie­tet dazu auf rund 22.000 Qua­drat­me­tern Raum für die bis­lang größ­te Ani­ma­giC mit mehr Besu­chern, mehr Work­shops, mehr Ani­me-Scree­nings in tech­nisch her­vor­ra­gend aus­ge­stat­te­ten Kino­räu­men, mehr Show­pro­gramm und groß­zü­gi­gen Aus­stel­lungs­flä­chen für Händ­ler, Ver­la­ge und Publisher. Tra­di­tio­nell kön­nen sich die Besu­cher dabei auf ein breit­ge­fä­cher­tes Con­ven­ti­on-Ange­bot freu­en: Es erwar­ten sie span­nen­de Podi­ums­dis­kus­sio­nen und Signier­stun­den mit hoch­ka­rä­ti­gen japa­ni­schen Ehren­gäs­ten aus den Berei­chen Ani­me und Man­ga, mit­rei­ßen­de Live­auf­trit­te japa­ni­scher Top-Music-Acts, das pre­mie­ren­rei­che Ani­mo­ti­on-Film­fes­ti­val, fes­seln­de Shows, das Gro­ße Ani­ma­giC-Büh­nen­cos­play und ein attrak­ti­ves Rah­men­pro­gramm. Die bes­ten Titel des Vor­jah­res aus den Berei­chen Ani­me, Man­ga, Games, Film und Musik wer­den wäh­rend der Eröff­nungs­fei­er mit dem begehr­ten Ani­ma­niA Award aus­ge­zeich­net. Am neu­en Stand­ort Mann­heim ver­spricht der male­ri­sche Fried­richs­platz mit dem Was­ser­turm direkt vor dem Rosen­gar­ten zudem traum­haf­te Foto­mög­lich­kei­ten für Cos­play­er. Die Lage im Her­zen der Stadt, nur sie­ben Geh­mi­nu­ten vom Haupt­bahn­hof ent­fernt, sowie rund 2000 fuß­läu­fig erreich­ba­re Hotel­bet­ten schaf­fen zusätz­lich bes­te Vor­aus­set­zun­gen für eine unver­gess­li­che Ani­ma­giC 2017.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*