Mode Heim Handwerk bietet Entertainment-Programm

Mode Heim Hand­werk 2016 || Bild Copy­right Mes­se Essen / Alex Muchnik

Mode Heim Handwerk 2016 in Essen

Die Mode Heim Hand­werk bie­tet als NRWs größ­te Ein­kaufs- und Erleb­nis­welt wie­der ein gro­ßes Unter­hal­tungs­pro­gramm für die gan­ze Fami­lie. Wäh­rend die Eltern oder Groß­el­tern an zahl­rei­chen Stän­den beim Shop­pen auf ihre Kos­ten kom­men, kön­nen die Kin­der sich aus­gie­big an ver­schie­de­nen Mit­mach-Sta­tio­nen ver­gnü­gen wie etwa in den Son­der­schau­en „Jetzt wird’s bunt“ und „Zir­kus-Jahr­markt-Zau­ber“ oder in der Sport­hal­le des Esse­ner Sportbunds.

Spaß und Action garan­tiert die Fami­li­en­son­der­schau „Zir­kus-Jahr­markt-Zau­ber“. Hüpf­bur­gen, Ket­ten­ka­rus­sell, Dosen­wer­fen, Enten­an­geln, Draht­seil­lau­fen oder Tel­ler­dre­hen: Die Mes­se­hal­le 4 ver­wan­delt sich in einen gro­ßen Zir­kus und Jahr­markt mit vie­len Spiel­mög­lich­kei­ten. Mehr­mals täg­lich statt­fin­den­de Vor­stel­lun­gen in der Mana­ge mit Clowns und Artis­ten sor­gen für strah­len­de Kin­der­au­gen und glück­li­che Eltern. Oben­drauf gibt es gra­tis Pop­corn und Zuckerwatte.

Mitmachen und neue Leidenschaften auf der Mode Heim Handwerk entdecken

Wer es rasant mag, kann in der Gale­ria auf dem E-Rol­ler-Par­cours sei­ne Geschick­lich­keit tes­ten. Von Eis- und Roll­sport über Tisch­ten­nis, Tur­nen, Tan­zen und Rei­ten bis hin zu Ame­ri­can Foot­ball und Hockey – aktiv und sport­lich wird es beson­ders in Hal­le 7. Auf 8.000 Qua­drat­me­ter prä­sen­tie­ren Insti­tu­tio­nen des Esse­ner Sports ihr Pro­gramm und laden zum Aus­pro­bie­ren ein. Als abso­lu­tes High­light wird der „3. Inter­na­tio­nal Ger­man CYR-Wheel Con­test“ am zwei­ten Mes­se­wo­chen­en­de aus­ge­tra­gen. Hier­bei stellt sich die Turn­kon­kur­renz im ein­rei­fi­gen Rhön­rad der Her­aus­for­de­rung, den Titel live auf der Mes­se zu erkämpfen.

Natur pur in den Messehallen

Ein Erleb­nis für alle Sin­ne bie­tet die Son­der­aus­stel­lung „Jetzt wird’s bunt“: Groß und Klein kön­nen dabei im Natur­er­fah­rungs-Par­cours ihre Umge­bung durch rie­chen und schme­cken erkun­den. In der Fär­ber­werk­statt dient zum Bei­spiel Rot­kohl als natür­li­cher Farb­ge­ber für Freund­schafts­bän­der. Zudem gibt es Lesun­gen und klei­ne Mit­mach­ak­tio­nen zum The­ma „Natur im Gar­ten“. Ent­span­nung bie­tet der Teeraum.

Ticket für Familien

Ange­bot für Fami­li­en: Zwei Erwach­se­ne mit einem Kind kön­nen die Mes­se mit dem ermä­ßig­ten Eltern-Kind-Ticket für 15 Euro besu­chen. Kin­der unter sechs Jah­ren haben frei­en Ein­tritt. Eine Tages­kar­te für Erwach­se­ne kos­tet regu­lär 8 Euro (ermä­ßigt 7 Euro), für Kin­der und Jugend­li­che von sechs bis 13 Jah­ren 3 Euro. Die Mode Heim Hand­werk ist am Sams­tag, 12. Novem­ber, von 10 bis 18 Uhr geöff­net, am Volks­trau­er­tag, 13. Novem­ber, von 13 bis 18 Uhr. Der Ein­tritt erfolgt über die Ein­gän­ge Süd und Mit­te. Wer mit der U-Bahn-Linie U11 anreist, steigt an der Hal­te­stel­le Mes­se West/Süd/Gruga aus.


Schreibe einen Kommentar