Reise + Camping und Fahrrad Essen mit Video

Reise + Camping und Fahrrad Essen auf der Messe Essen

Das Fami­li­en­pro­gramm mit vie­len Mit­mach-Aktio­nen

Der Urlaub kann begin­nen: Vom 15. bis 19. Febru­ar öff­net die Mes­se Essen ihre Türen zur Rei­se + Cam­ping. Auf 55.000 Qua­drat­me­tern kön­nen die Besu­cher sich auf eine span­nen­de Tour rund um den Glo­bus bege­ben. Und noch mehr: Das abwechs­lungs­rei­che Fami­li­en­pro­gramm lockt mit vie­len span­nen­den Aktio­nen und weckt die Aben­teu­er­lust bei Groß und Klein. Vom Tour de Fran­ce-Fee­ling, Kett­car-Par­cours bis hin zur Zoo­schu­le – der Spaß ist garan­tiert.

Die größ­te Urlaubs­mes­se in Nord­rhein-West­fa­len ist mehr als ein Urlaubs­pa­ra­dies. Die zahl­rei­chen Mit­mach-Aktio­nen sor­gen für zusätz­lich gute Lau­ne bei den klei­nen als auch gro­ßen Besu­chern.

Spannende Tierwelt für kleine Entdecker

Die Zoo­schu­le des Tier­parks Bochum in Hal­le 10 ent­führt in die aben­teu­er­li­che Tier­welt: Das Rep­ti­li­en­camp sorgt für ein span­nen­des Erleb­nis, wenn Schild­krö­ten­pan­zer, Schlan­gen­häu­te und Ech­sen­ei­er tas­tend erkun­det wer­den. Von den Rep­ti­li­en geht es zu den Archi­tek­ten, Gewicht­he­bern und Akro­ba­ten des Tier­reichs: Im Krab­bel­tier-Mit­mach-Camp ler­nen die klei­nen Mes­se­be­su­cher viel über Form- und Far­ben­reich­tum von Insek­ten – mit Lupe und For­scher­drang aus­ge­stat­tet, sind Ekel und Angst schnell ver­ges­sen. Wis­sens­wer­tes über Arten­schutz bie­tet das Ent­de­cker­camp. Unter dem Mot­to „Tie­re lie­ben — Arten schüt­zen“ ent­wi­ckelt der Nach­wuchs bei spie­le­ri­schen Mit­mach-Aktio­nen ein Gespür für Natur­schutz.

Video von Reise + Camping und Fahrrad Essen

Spiel und Spaß im Kinderland

In Hal­le 10 wer­den Kin­der­au­gen strah­len: Hier laden im Kin­der­land tol­le Hüpf­bur­gen zum Toben ein – ob auf der Pira­ten­in­sel, im Schiff, in einer phan­ta­sie­vol­len Unter­was­ser­welt oder in einer Dschun­gel-Land­schaft – beim Rut­schen und Hüp­fen ist Action ange­sagt.

Der Mes­se­kin­der­gar­ten ist mit pro­fes­sio­nel­ler Betreu­ung besetzt, so dass die Eltern in Ruhe über die Mes­se schlen­dern kön­nen, wäh­rend ihre Klei­nen mit zahl­rei­chen Bas­tel­ak­tio­nen beschäf­tigt sind oder sich in der Schmink­ecke bun­te Gesich­ter malen las­sen.

Rauf aufs Kettcar

Der Kett­car-Par­cours in Hal­le 11 des Deut­schen Cam­ping-Clubs ver­spricht Fahr­spaß für die klei­nen Cara­va­ner. Die Teil­neh­mer müs­sen auf einem Kett­car einen Wohn­wa­gen mög­lichst schnell und feh­ler­frei durch einen Hin­der­nis-Par­cours ran­gie­ren.

Sonderschau Spezialreisen: Afrika in Essen

Auf der Rei­se + Cam­ping prä­sen­tie­ren sich in die­sem ver­schie­de­ne Spe­zi­al­rei­se­an­bie­ter in einer Son­der­schau in Hal­le 10. Neben Kurz­vor­trä­gen und Vide­os, die Lust auf das Aben­teu­er Rei­se wecken, war­ten am Wochen­en­de (18. und 19. Febru­ar) gha­nai­sche Tromm­ler auf die Besu­cher: Auf der Lounge-Flä­che sor­gen die Mit­glie­der des Ver­eins Love from Afri­ca für tol­le Stim­mung (jeweils um 11, 12.30, 14 und 15.30 Uhr) und Kin­der kön­nen sich kos­ten­frei Zöp­fe nach afri­ka­ni­schem Vor­bild flech­ten las­sen.

Riesenspaß rund um zwei Räder: Fahrrad Essen

Fahr­rad-Fans kom­men vom 16. bis 19. Febru­ar voll auf ihre Kos­ten. Die Fahr­rad Essen, NRWs größ­te Fahr­rad­mes­se, fin­det par­al­lel zur Rei­se + Cam­ping statt. Besu­cher haben an die­sen Tagen mit einer Ein­tritts­kar­te Zutritt zu bei­den Mes­sen. Und auch hier gibt es jede Men­ge Spaß und Akti­on für die gan­ze Fami­lie.
Unter dem Mot­to „Her­aus­for­de­rung auf zwei Rädern“ gibt es in Hal­le 4 einen gro­ßen Fahr­rad-Par­cours für Kin­der. Muti­ge Rad­ler ab cir­ca sechs Jah­ren haben hier die Chan­ce, ihr Kön­nen unter Beweis zu stel­len. Aus­ge­rüs­tet mit tol­len Moun­tain­bikes und schi­cken Hel­men geht es über Trep­pen, einen Rüt­tel­par­cours oder über eine Wip­pe. Auf Kin­der ab drei Jah­ren war­tet ein Lauf­rad- und Rol­ler­par­cours. Ein erfah­re­nes Betreu­er-Team unter­stützt mit Hil­fe­stel­lun­gen und Erklä­run­gen zur Ver­kehrs­si­cher­heit.

Vom Sattel in die Fahrrad-Kreativ-Werkstatt

In der Fahr­rad-Krea­tiv-Werk­statt haben klei­ne Künst­ler die Gele­gen­heit,
Schmuck­stü­cke und Deko­ra­tio­nen rund um das The­ma Fahr­rad zu bas­teln. Mit außer­ge­wöhn­li­chen Mate­ria­li­en aus alten Fahr­rä­dern kön­nen die jun­gen Besu­cher ihre Krea­ti­vi­tät aus­le­ben. Egal ob bun­ter Schlüs­sel­an­hän­ger aus alten Rei­fen oder far­ben­fro­hes Minia­tur-Rad: In der Krea­tiv-Werk­statt ist alles mög­lich. Am Ende des auf­re­gen­den Tages nimmt jedes Kind ein eige­nes Erin­ne­rungs­stück mit nach Hau­se und über­rascht die Eltern mit selbst­ge­bas­tel­ten Upcy­cling-Kunst­wer­ken.

Tour de France: Sportliches Virtual-Reality-Event

Ein­mal im Leben an der Tour de Fran­ce teil­neh­men: Was für vie­le Hob­by-Rad­fah­rer ein Wunsch­traum bleibt, kön­nen Besu­cher der Rei­se + Cam­ping am Stand von Cam­ping Krings in Hal­le 1 erle­ben — zumin­dest vir­tu­ell. Eine Renn­si­mu­la­ti­on schickt ambi­tio­nier­te Sport­ler auf die zwei­te Etap­pe der kom­men­den Tour de Fran­ce. Mit einer Vir­tu­al-Rea­li­ty-Bril­le aus­ge­stat­tet, genie­ßen Besu­cher einen 360-Grad-Rund­um­blick auf dem Stre­cken­ab­schnitt Düs­sel­dorf / Liège. Ven­ti­la­to­ren sor­gen für aus­rei­chend Fahrt­wind in den Haa­ren und ein ech­tes Renn­ge­fühl. Wäh­rend der Fah­rer auf dem authen­ti­schen Renn­rad stram­pelt, kön­nen Zuschau­er die High­lights der zwei­ten Etap­pe auf Groß­bild­schir­men ver­fol­gen.

Mit dem Eltern-Kind-Ticket günstig zur Reise + Camping

Fami­li­en kom­men mit einem spe­zi­el­len Tarif zur Urlaubs­mes­se: Beim Eltern-Kind­Ti­cket kos­tet der Ein­tritt für zwei Erwach­se­ne und min­des­tens ein Kind (zwi­schen sechs und 13 Jah­ren) am Mitt­woch, 15. Febru­ar, 15 Euro; mit dem Start der Fahr­rad von Don­ners­tag bis Sonn­tag, 16. bis 19. Febru­ar, 19 Euro. Das Ticket ist nur an der Tages­kas­se erhält­lich. Kin­der von sechs bis 13 Jah­ren zah­len an allen Mes­se­ta­gen gene­rell den ermä­ßig­ten Tarif von vier Euro. Für Kin­der bis sechs Jah­ren ist der Mes­se­be­such kos­ten­los.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Tickets unter: www.die-urlaubswelt.de

Weitere Bilder von Reise + Camping und Fahrrad Essen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.