NDR Tatort mit Maria Furtwängler — Am Set in Appel

Pro­du­zen­tin Kers­tin Ram­cke, Redak­teur Chris­toph Pel­lan­der, Maria Furt­wäng­ler, Susan­ne Bor­mann, Regis­seu­rin Anne Zoh­ra Ber­ra­ched  auf dem NDR Tat­ort Foto­ter­min in Appel (Land­kreis Har­burg) am 21.11.2016. Das Ers­te zeigt den Kri­mi: Der Fall Holdt“ vor­aus­sicht­lich im kom­men­den Jahr.

NDR Tatort mit Maria Furtwängler, Aljoscha Stadelmann und Susanne Bormann

Maria Furt­wäng­ler auf dem NDR Tat­ort

Set­ter­min in Appel zu den NDR Dreh­ar­bei­ten. Gera­de war sie als Kom­mis­sa­rin Char­lot­te Lind­holm im 1000. „Tat­ort“ zu sehen, bis zum 1. Dezem­ber steht Maria Furt­wäng­ler u. a. in Rosen­gar­ten und
Appel (Land­kreis Har­burg) für einen neu­en Fall vor der Kame­ra. In dem NDR Tat­ort­fall: Der Fall Holdt“ spie­len neben Maria Furt­wäng­ler u. a. Aljoscha Sta­del­mann und Susan­ne Bor­mann.
Für Regis­seu­rin Anne Zoh­ra Ber­ra­ched („24 Wochen“) ist es der ers­te Film für Deutsch­lands erfolg­reichs­te Kri­mi-Rei­he. Das Buch schrieb Grim­me-Preis­trä­ger Jan Bra­ren. Das Ers­te zeigt den „Tat­ort: Der Fall Holdt“ vor­aus­sicht­lich im kom­men­den Jahr.

Susan­ne Bor­mann auf dem NDR “Tat­ort” in Appel (Land­kreis Har­burg) am 21.11.2016

Recent search terms:

  • uux de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.