Klappernde Hufe kündigen die Cranger Kirmes an

Wenn der traditionelle Pferdemarkt auf „Gut Steinhausen“ beginnt, ist die Eröffnung der Cranger Kirmes nicht mehr weit. Denn immer einen Tag vor dem offiziellen Start des Rummels erinnert das größte Volksfest in NRW an seine Wurzeln – etwas mehr als 24 Stunden später drehen sich dann die Karussells auf dem Festplatz.

Der Pferdemarkt öffnet am Donnerstag, 4. August, um 12 Uhr seine Pforten auf dem Gelände an der Wiedehopfstraße 200, nur etwas mehr als einen Steinwurf vom Kirmesgelände entfernt. Ein Bauernmarkt mit 15 Ständen, die landwirtschaftliche Produkte anbieten, Angebote für den reitsportlichen Bedarf von Sätteln bis zu Stiefeln, sowie Imbiss- und Getränkestände sorgen für das „Drumherum“. Und wie es sich für einen Pferdemarkt gehört, werden die Vierbeiner auch zum Handel angeboten.

pferdemarkt-herne-crange

Gegen 14 Uhr beginnen die reitsportlichen Vorführungen. Im ersten Schaubild spielt Hernes Oberbürgermeister die Hauptrolle, denn Dr. Frank Dudda soll in einem Einspänner auf das Gelände „kutschiert“ werden und das Showprogramm eröffnen. Anschließend übernehmen die Reiterinnen und Reiter vom „Gut Steinhausen“ sowie vom RFZV St. Hubertus den Parcours. Natürlich lässt es sich auch Kirmes-Maskottchen „Fritz“ nicht nehmen, am Donnerstag bei seinen vierbeinigen Artgenossen vorbeizuschauen.

Der Eintritt zum Pferdemarkt, der bis etwa 17 Uhr dauern wird, ist frei.


Tags:

Weitere Themen in ... Kirmes
4. August 2016 admin 0


Cranger Kirmes 2016

Auf dem Rummel geht es auch um Sicherheut. auf der Cranger Kirmes 2016 wird die Anzahl der Sicherheitskräfte erhöht.  Die Cranger Kirmes dauert 10 Tage und ist das größte Volksfest in NRW. Mehr als 500 Schausteller und Besticker tragen auf eine gute Zeit auf Crange bei.

Das ständig aktualisierte Sicherheitskonzept wird für den Kirmes-Besucher auch sichtbar. So wird die Polizei „mehr Präsenz auf dem Platz“ zeigen, so Uwe Hillen. Dafür gibt es konkrete Absprachen mit der Fliegerstaffel in Düsseldorf sowie mit der Bereitschaftspolizei. Auch die Stadt Herne kündigte an, dass im Ordnungsdienst 20 Prozent mehr Personal eingesetzt wird als im Vorjahr. „Nicht zu vergessen“, so Albert Ritter, Präsident des Deutschen Schaustellerbundes (DSB), „die 500 Schausteller mit ihren etwa 2.500 Mitarbeitern. Das sind doch 3.000 Hilfs-Sheriffs hier auf dem Platz“.

Einlasskontrollen wie zum Beispiel auf dem Münchener Oktoberfest wird es in Crange nicht geben. Werner Friedhoff, Leiter des Fachbereiches Öffentliche Ordnung und Sport bei der Stadt Herne: „Einlasskontrollen sind auf unserem Platz, der bis in die Wohnbebauung reicht, nicht durchführbar.“ Dafür verfügt der Festplatz am Rhein-Herne-Kanal bereits seit einigen Jahren über Sirenen mit einem Lautsprechersystem. OB Dudda abschließend zum Thema Sicherheit: „Wir in Crange leben die Partnerschaft mit der Polizei seit Jahrzehnten und handeln mit Augenmaß und Verantwortungsbewusstsein. Ich jedenfalls gehe mit einem guten Gefühl nach Crange.“

Cranger Kirmes steht für Herzlichkeit und Familienfreundlichkeit

Herzlichkeit und Familienfreundlichkeit – das sind zwei weitere Attribute, mit denen das größte Volksfest in NRW auch in diesem Jahr wieder punkten wird. „Familien sind und bleiben unserer wichtigste Zielgruppe“, so OB Dudda und kündigte Angebote wie neu eingerichtete Familienparkplätze oder Backstage-Führungen für Schulklassen an. Albert Ritter griff sogar zu einem Superlativ: „Die Familienfreundlichkeit hier in Crange ist einzigartig und weltweit anerkannt.“

„Crange ist eine ,Bank’ im Kalender der Schausteller“

Eröffnet wird die 581. Cranger Kirmes am Freitag, 5. August. Bis zum Sonntag, 14. August, erwarten die Verantwortlichen wieder vier Millionen Besucher auf dem über elf Hektar großen Festplatz am Rhein-Herne-Kanal. Werner Friedhoff, Kirmes-„Chef“:„Crange ist eine ,Bank’ im Kalender der Schausteller und nach wie vor das größte Volksfest in NRW.“ Dieses wird mit einem neuen „Gesamtbild“ die Besucher überraschen, denn: „Wir haben nicht nur vier Neuheiten auf dem Platz, sondern stellen auch einige Großfahrgeschäfte um. Zudem haben sich die Schausteller einiges ausgedacht, um mehr Aufmerksamkeit zu erregen. So läuft vor der Achterbahn Alpina-Bahn  ein Wasserspiel, das mich schon stark an Las Vegas erinnert“, sagte gestern Sabine Marek, die als „Kirmesarchitektin“ für den Platzaufbau verantwortlich ist.

Erfolgsmodell Crangepässe

Über 500 Schausteller blicken mit großen Erwartungen dem Rummel in Crange entgegen. Dass ihr Angebot auf ein riesiges Interesse stößt, zeigte sich schon im Vorfeld der Cranger Kirmes. Denn die Crangepässe, mit denen jeder Besucher bares Geld sparen kann, „waren in diesem Jahr besonders stark nachgefragt,“ so Holger Wennrich, Geschäftsführer der Stadtmarketing Herne GmbH. 15.000 Schlemmerpässe waren in nur zweieinhalb Tagen ausverkauft, von den Fahrpässen, ebenfalls in einer Auflage von 15.000, gibt es nur noch ein Restkontingent. Hier heißt es schnell zugreifen, denn beim Kauf eines Passes von 15 Euro, dafür gibt es 20 Crangetaler im Wert, spart eine vierköpfige Familie bei einer Karussellfahrt fünf Euro. Apropos Preise: „Hier in Crange ist alles günstiger als auf vergleichbaren Volksfesten in München oder Hamburg“, versprach Albert Ritter im Namen aller Schausteller keine „Mondpreise“.


Tags: , ,

Weitere Themen in ... Kirmes
3. August 2016 admin 0


Rheinkirmes 2016 Pre Opening in Düsseldorf

Rheinkirmes 2016

Besuch auf der Rheinkirmes 2016 in Düsseldorf auf den Rheinwiesen. Pre-Opening der Rheinkirmes mit Fahrgeschafte Dusseldorf Rheinkirmes. Tolle Kirmes Attraktionen laden zum Kirmesbesuch der Düsseldorfer Kirmes Fahrgeschäfte ein. Die 115. Rheinkirmes 2016 findet vom 15. bis 24. Juli 2016 auf den Düsseldorfer Rheinwiesen statt

Video Fahrgeschäfte Rheinkirmes 2016 Teil 1

Video Fahrgeschäfte Rheinkirmes 2016 Teil 1

 


Tags: ,

Weitere Themen in ... Allgemein
15. Juli 2016 admin 0


Rheinkirmes 2016 Attraktionen

Die Größte Kirmes am Rhein 2016 // Rheinkirmes 2016 in Düsseldorf

Die Rheinkirmes 2016 findet vom 15. bis 24. Juli 2016 auf den Rheinwiesen statt.

Diese Jubiläumskirmes (15.-24. Juli) in Düsseldorf setzt Maßstäbe: Noch nie waren so viele rasante Fahrgeschäfte auf der „Größten Kirmes am Rhein“ vertreten wie in diesem Jahr. Als Weltpremiere präsentiert die Rheinkirmes einen Tennis Court mit spannenden Matches, erstmalig wird es zwei Feuerwerke geben und, last not least: In diesem Jahr wird auf Familienfreundlichkeit und Sicherheit besonders großer Wert gelegt.

Wer alle spektakulären Fahrgeschäfte in diesem Jahr ausprobieren will, muss eine gute Konstitutionhaben.

  • Adrenalin-Kicks sind bei „Condor“ garantiert, dem höchsten Kettenflieger, der mutige Passagiere in 80 m Höhe kreisen lässt.
  • Die Neuheit „Infinity“, dashöchste mobile Looping-Karussellder Welt, ist mit einer Flughöhe von 65 m definitiv ein Highlight.
  • Auch dasbrandneue „Apollo 13“ gehört in die Gänsehaut-Kategorie: Es katapultiert Kirmesbesucher mit bis zu 120 km/h auf 55 m Höhe.
  • Der „Predator“, mit neuem Licht versehen, erinnert an ein Ufo und Fahrgäste wissen gelegentlich nicht wo oben und wo unten ist.
  • Auch „Hangover“ mit freiem Fall aus 80 m Höhe und „Break Dance No. I“, „Breakdance No. 2“, die „Konga Reisenschaukel“, der „Power TowerII“, der Coaster „Höllenblitz“, der „Twister“und die immer unterschätzte „Wilde Maus“ begeistern Besucher, die Tempo und Nervenkitzel suchen.

Auf der 165.000 qm großen pittoresken Festwiesemit Blick auf die Düsseldorfer Skyline präsentieren 305 Schausteller und Gastwirte in diesem Jahr somit ein besonders facettenreiches Volksfest. Der traditionsreiche Veranstalter, die St. Sebastianus Schützen Düsseldorf von 1316, erwartet vier MillionenZuschauer–wenn das Wetter mitspielt. Kirmesarchitekt Thomas König selbstbewusst: „Diese Kirmes wird bundesweit Maßstäbe setzen“.

Trotz der Ballung attraktiver Fahrgeschäfte, die für erhöhten Adrenalin-Ausstoß stehen: Deutschlands zweitgrößte Kirmesauf den Oberkasseler Rheinwiesen ist, so Thomas König, „definitiv ein Fest für die ganze Familie“. Neu in diesem Jahr: Das idyllische „Französische Dorf“, eine Ruheoase im Rummel, kehrt zurück. Und: Es wird sowohl zum Auftakt am 15. Juli als auch zum Abschluss der Rheinkirmes ein Feuerwerk geben. Das Großfeuerwerk am Freitag, dem 22. Juli, wird erstmalig auf einem Schiff in der Rheinmitte gezündet.

Neu auch –und weltweit einmalig –ist der große Tenniscourt mit Blick auf Oscar Bruch Jr.‘s Riesenrad „Bellevue“. Hier werden spannende Spiele stattfinden.

Rund ein Dutzend spezieller Fahrgeschäfte für Kinder, Traditionsbetriebe wie „Schwarzwald Christel“, das Epizentrum des „Pink Monday“ der Schwulen und Lesben und der „Fight Club“ von Charly Schulz, das Riesenrad „Bellevue“, die Altbier-Oasen von Uerige, Schumacher und Schlüssel, Frankenheim und Diebelsund, wie gewohnt, das „Tiroler Dorf“ stehen für einen bunten Mix. Eine Novität unter den zahlreichen lukullischen Oasen: Original „Düsseldorfer Bratwoosch“ wird nach bester Metzgertradition live vor Ort produziert. In demgleichfallsneuen „Chalet de Chocolat“kommen dagegen Fans des Süßen auf ihre Kosten.

Mit der „Größten Kirmes am Rhein“feiert im Jubiläumsjahr 2016 der 700 Jahre alte St. SebastianusSchützenverein mit seinen mehr als 1.500 Schützen den Namenstag seines Schutzpatrons St. Apollinaris (23. Juli). Das Heimat-und Schützenfest wird in diesem Jahr gleichzeitig mit der Kirmes am Freitag, dem 15. Juli eröffnet.

Ein ganz besonderes Highlight in diesem Jahr wird der„Historische Festzug” am 17. Juli sein, der mit mehr als 3.000 uniformierten Schützenund40 Musikkapellen zu den größten in Deutschland zählt. Lothar Inden, 1. Chef der St. Sebastianus Schützen Düsseldorf 1316: „Wir werden in dem Zug die historische Entwicklung besonders deutlich machen –mit farbenprächtigen Kostümen und Kutschen, das wird der schönste Umzug, den wir je gemacht haben.“

Auch auf die veränderte Sicherheitssituation hat die Düsseldorfer Großkirmes reagiert: Laut Kirmesarchitekt Thomas König wird mehr Sicherheitspersonal vertreten sein, die Kosten liegen über 100.000 Euro. Die Polizei wird mit mindestens 100 Beamten vertreten sein und auch die Feuerwehr ist mit mehr als einem Dutzend Männern und einem Löschfahrzeug

Neuheiten auf der Kirmes in Düsseldorf

  • Apollo 13
  • ENCOUNTER
  • Infinity
  • Twister
  • Chalet de Chocolat
  • Condor

Öffnugszeiten Rheinkirmes

15.07.2016 14:00 – 01:00 Uhr mit Superfeuerwerk
16.07.2016 13:00 – 02:00 Uhr
17.07.2016 11:00 – 01:00 Uhr
18.07.2016 14:00 – 01:00 Uhr mit Pink Monday
19.07.2016 14:00 – 01:00 Uhr
20.07.2016 14:00 – 01:00 Uhr
21.07.2016 14:00 – 01:00 Uhr
22.07.2016 14:00 – 02:00 Uhr mit Superfeuerwerk
23.07.2016 13:00 – 02:00 Uhr
24.07.2016 11:00 – 23:00 Uhr

 

 

Video von Apollo 13 auf der Einweihung vom Fahrgeschäft

Apollo 13 Fahrgeschäft auf der Wuppertaler Mega Kirmes

Hamburger Frühlings DOM 2016 in 20 Minuten

Apollo 13 auf dem Hamburger DOM

Apollo 13 Premiere & Eröffnung Hamburger DOM 2016

 

 


Tags: , ,

Weitere Themen in ... Allgemein
8. Juli 2016 admin 0


Schlagerherz auf Crange 2016

Alle guten Dinge sind drei und das feiern die WAZ und der Lokalkompass gleich im Doppelpack! Bereits zum dritten Mal kommt das beliebte Partyformat „Schlagerherz auf Crange“ präsentiert von der WAZ und dem Lokalkompass, nach Crange! Mitten im Herzen des Kirmesgeländes wird am Dienstag, 9. August und Mittwoch, 10. August 2016 jeweils ab 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) in der traditionellen Cranger Festhalle der Familie Traber gefeiert! Neben bester Partymusik von DJ Thomas Rottmann erwartet die Gäste an beiden Tagen ein Top Live-Programm der Extraklasse. Moderiert wird der jeweils mehr als sechsstündige Partymarathon von Sänger Frank Neuenfels.

„Es ist uns gelungen, an beiden Tagen ein hochkarätiges Line-up mit den besten Künstlern aus der Schlagerszene zusammenzustellen. Besonders freuen wir uns auf Schlagerikone Guildo Horn, der am Mittwoch live auf unserer Bühne in der Cranger Festhalle das Publikum zum Kochen bringen wird. Aber auch viele bekannte Gesichter wie Norman Langen oder Ina Colada sind natürlich auch im dritten Jahr wieder mit dabei“, sagt Björn Josefiak, Mitorganisator und Produktleiter Event bei der Funke Mediengruppe.

Beim Auftakt am Dienstag, den 9. August 2016 werden unteranderem G.G. Anderson, Norman Langen, Antonia aus Tirol, Markus Becker, die Capuccinos und Marco Kloss live dabei sein. Beim traditionellen Schlagerherz-Mittwoch dürfen sich die Schlagerfans auf Ina Colada, Almklausi, Anna Maria Zimmermann, Olaf Henning, Pat und Anreas Lawo freuen. Dazu wird Guildo Horn am Ende das große Finale mit den rund 3.000 Gästen feiern.

Tickets für beiden Schlagerherz-Veranstaltungen gibt es für je 9,00 Euro inkl. Gebühren in allen WAZ-Leserläden (Alle Adressen unter www.waz.de/vvk). Und beim Stadtmarketing in Herne.


Tags: , ,

Weitere Themen in ... Allgemein
4. Juli 2016 admin 0


Wuppertaler Mega Kirmes in Wuppertal

Vier Tage läuft die Mega Kirmes in Wuppertal am Zoo vor dem Stadion. Viele spktakuläre Fahrgeschäfte warten auf ihre Besucher. Zwei Videos von der Mega Kirmes.

Apollo 13 auf der Wuppertaler Mega Kirmes

Wuppertaler Kirmes im Juni 2016

 


Tags:

Weitere Themen in ... Allgemein
11. Juni 2016 admin 0


Osterkirmes Dortmund 2016

Die Osterkirmes findet, wie der Name schon sagt, jährlich zur Osterzeit statt. Die Kirmes befindet sich dann auf dem Festplatz am Fredenbaum im Dortmunder Norden. Mittwochs ist Familientag auf der Dortmunder Osterkirmes.

Kirmes Dortmund 2016 – Osterkirmes

Kirmes Dortmund 2016 – Osterkirmes | Version 3

Kirmes Fahrgeschäfte Osterkirmes 2016 Dortmund Kirmes Dortmund

Kirmes Fahrgeschäfte auf der Osterkirmes Dortmund am Ostersonntag. YouTube Version 2

Video von der Osterkirmes 2016 am Ostersonntag


Tags: ,

Weitere Themen in ... Allgemein
28. März 2016 admin 0


Allerheiligenkirmes Soest 2015

Allerheiligenkirmes Soest

Die Allerheiligenkirmes Soest ist die größte Altstadtkirmes in Europa. Auf 50.000 qm Veranstaltungsfläche befindet sich die Kirmes in Soest in der Altstadt. 400 Schausteller sind auf der Allerheiligenkirmes in Soest

Video Allerheiligenkirmes in Soest

Allerheiligenkirmes Soest 2015 Fahrgeschäfte Attraktionen

Video: Allerheiligenkirmes Soest 2015 – Kirmes in der Nacht

Allerheiligenkirmes in Soest 2015 – Die Kirmes in der Nacht. Teil 1 vom Video der Soestener Kirmes

 

Spektakuläre Fahrgeschäfte auf der Allerheiligenkirmes

Und auch in diesem Jahr dürfen sich Besucher und Gäste wieder auf attraktive sowie spektakuläre Fahrgeschäfte und außergewöhnliche Perspektiven dank Hightech-Karussells vor Mittelalterkulisse freuen. Eine davon ist zweifellos der höchste und schnellste Freifallturm, der zurzeit auf Reisen geht: „Hangover – The Tower“ punktet mit 85 Metern Höhe. Und damit nicht genug –oben angekommen gibt’s erst mal eine gemütliche Gondelfahrt, bevor man in die Tiefe stürzt. Wesentlich ruhiger, aber mit garantiert genauso spektakulären 360°-Panoramablicken über das Kirmesgelände und die Altstadt, lädt der City Skyliner, immerhin auch 80 Meter hoch, zu beschaulichen Kreisen in luftiger Höhe – direkt neben dem Turm der Petrikirche ein. Übrigens der höchste mobile Aussichtsturm der Welt. Für die einen der Adrenalin-Kick schlechthin, für die anderen ein guter Orientierungspunkt, der schon weit vor den Toren der Stadt zu sehen ist. Auf diese Weise wird die berühmte Soester Turmsilhouette um zwei sehenswerte Exemplare reicher –wenn auch nur für fünf Tage.

Kirmes Soest – Allerheiligenkirmes in Soest 2015 Video

Innenstadtkirmes in Soest

Aber nicht nur die Größe ist es, die die 678. Soester Allerheiligenkirmes von der Masse des sonstigen Rummel-Angebotes abhebt und zur Kultveranstaltung macht – denn auch andernorts werden Superlative herangezogen. Blieben noch die Anzahl und Auswahl der Attraktionen und die Besucherzahlen. Die lassen sich natürlich auch sehen. Und dennoch gibt es einen bedeutenden Unterschied zu all den anderen Kirmes-Veranstaltungen: das ist ein riesiges Netz von Straßen, Gassen und Plätzen, das für Kirmes und Gäste reichlich Raum bietet, ohne diese vor die Tore der Stadt auf einen Rummelplatz verweisen zu müssen. Vor allem aber eine mittelalterliche Kulisse, die ihresgleichen sucht. Hier säumen nicht moderne Beton- und Glasfassaden oder flache Wiesen das spektakuläre Treiben, sondern Fachwerkzeilen und Grünsandsteinkirchen. Und allein dieser Anblick ist schon eine Reise wert.

 


Tags:

Weitere Themen in ... Allgemein
7. November 2015 admin 0


Bocholter Kirmes 2015 Karussells Fahrgeschäfte Attraktionen

Bocholter Kirmes 2015 in Bocholt

Das größte Volksfest im westlichen Münsterland und am unteren Niederrhein. Die Bocholter Kirmes findet immer dritten Oktoberwochenense statt und dauert vier Tage. Die Kirmes in Bocholt ist eine Innsnstadtkirmes.

bocholter-kirmes

Video von der Bocholter Kirmes

Karussells Fahrgeschäfte Attraktionen der Bocholter Kirmes

Zur Bocholter Kirmes kommen etwa 500000 Besucher. Zu Fuß kann man 3,5km die Kirmes entdecken. 20 Großfahrgeschäfte sind vor Ort.

Kirmes Öffnungszeiten

Die Bocholter Kirmes ist von Freitag bis Montag am letzten Oktoberwochenende geöffnet. Am Freitag, dem ersten Öffnungstag küsten die Fahrgeschäfte nur die Hälfte.

Fahrgeschäfte Bocholter Kirmes 2015

Bocholter Kirmes Feuerwerk

Um ca. 20:30 Uhr wurde am Freitag das Feuerwerk parallel vom Rathaus und den Arkaden gezündet.

  • Twister

  • Geister Hotel

  • Booster

  • Star Trek

  • Hextentanz

  • Kinder-Mini-Jet

  • Aprés Skiparty

  • Montgolfiere

  • Flasher

  • World of Fantasy

  • New World 3000

  • The Really Master

  • Looping the Loop

  • Sieben Himmelfahrten

  • Disco Jet

  • Jumpstreet

  • Bayern Festhalle

  • Pressluftflieger

  • Skater

  • Jupiter Riesenrad

  • Rainbow Truck

  • Formel 1

  • Shake & Roll

  • Schloss Dracula

  • Highway No.1

  • Die Krake

  • Alex Airport

  • Zirkuswelten

  • Piraten-Rutsche

  • Bossles Action Bungy

  • Disney Land

  • Barock Kinderketten Karussell

Entstehung der Bocholter Kirmes

Im Jahre 1486 wurde der Turm fertiggestellt und damit der Bau der St.-Georg-Kirche vollendet. Nach dem Einweihungsgottesdienst war wahrscheinlich um die Kirche herum für die zu Fuß
von weit her Angereisten ein Volksfest. Da gab es Stände und Buden zum Essen und Trinken und zur Kinderbelustigung. Mit der Zeit kamen immer mehr Händler, Seiltänzer, Feuerschlucker und Zauberer zum jährlichen Kirchweihfest in die Stadt. Um 1885 stand das erste Karussell in Bocholt. Es wurde mit Petroleumlampen beleuchtet und von einem Pferd gezogen. Um 1900 wurden
die meisten Fahrgeschäfte mit einer Dampfmaschine angetrieben. Das Wort „Kirmes“ kommt vom Wort „Kirchweihfest“.

Kirmes in Bocholt Bilder

bocholter-kirmes-geister bocholter-kirmes-fahrgeschaefte bocholter-kirmes-besucher  bocholter-kirmes-attraktionen (1)  bocholter-kirmes-15 kirmes-bocholt


Tags: , , ,

Weitere Themen in ... Allgemein
18. Oktober 2015 admin 0


Volksfest am Niederrhein Bocholter Herbstkirmers

Bocholt. Das beliebteste Volksfest am Niederrhein, die Bocholter Herbstkirmers, stehtbereits in den Stadtlöchern! Mit ihr auch das rustikale Bayernfestzelt, welches während der Kirmes Anlaufstelle Nr. 1 für alle Partyfans ist. Gleich zwei  Highlight-Events sorgen für ein Partywochenende, was sich gewaschen hat! Egal ob bei der Premiere der „WE LOVE BOCHOLT“- Kirmesparty am Samstag, den 17. Oktober 2015 (19.00 Uhr) mit den 90er Kultstars AQUAGEN und DJ RED5 oder bei der bereits traditionelle „MEGA-Schlager-Festzelt-Rakete“ mit MICKIE KRAUSE und Co. am Sonntag, den 18. Oktober 2015 (13.00 Uhr), Spaß und Unterhaltung sind garantiert. Tickets für beide Veranstaltungen gibt es ab sofort im Vorverkauf bei SATURN Bocholt und Wesel sowie online unter www.vidamedia.de.

Nur noch wenige Wochen bis zur Eröffnung der Bocholter Herbstkirmes. Auch die beliebte Bayernfesthalle wird in diesem Jahr wieder im Herzen Kirmes zur finden sein.

Egal ob gemütliches Beisammensitzen mit Hendl und einer zünftigen Maß, Party mit den besten DJ’s und deutschen Party- und Schlagerstars, die Bayernfesthalle ist die Anlaufstelle Nr. 1 auf dem Kirmesgelände. Mit ihrem rustikalem Charme und dem typisch bayerischen Flair ist das Festzelt von Familie Traber nicht nur in Bocholt bereit ein feste Institution im Kirmesprogramm.

Dieses Jahr gibt es gleich zwei Event-Highlights, die Partyspaß der Extraklasse versprechen. Los geht es am Kirmesamstag, den 17. Otkober 2015 mit der Premiere von der „WE LOVE BOCHOLT“ – Kirmesparty. Ab 19.00 Uhr verwandelt sich das rustikale Bayernfestzelt zum Partymekka für alle Fans der 90er Jahre. Ein bunter Mix aus Backstreet Boys, Spice Girls, Deutschem Rap und angesagten Eurodancemixes erwartet die Gäste. Lokalmatator Holger Wels wird die Plattenteller zusammen mit Bayernfesthallen-DJ Thomas Rottmann drehen und das Festzelt zum Kochen bringen.

Highlight am Abend sind die DJ-Sets von gleich zwei 90er-Kultstars. Das kommerziellen Dance-Musiker Duo AQUAGEN (Ihr seid zu leise) sorgt zusammen mit DJ RED5 (Da Beat goes) für eine musikalische Zeitreise in die Vergangenheit.

Weiter geht es dann am Sonntag, den 18. Oktober 2015 mit der bereits 5. Auflage der „MEGA-Schlager-Festzelt-Rakete“. Rund 16 Künstler aus der Deutschen Party- und Schlagerszene sorgen bereits ab 13.00 Uhr (Einlass 12.30 Uhr) für ein nonstop LIVE-Programm. Sänger Günther Sturm aus Österreich moderiert zusammen mit Megapark Maskottchen Lorenz Büffel und DJ Thomas Rottmann den mehr als achtstündigen Partymarathon. Freuen können sich die Gäste auf Live-Acts von Lassoheld Olaf Henning (Cowboy und Indianer), Schlagerstar Jörg Bausch (Dieser Flug), Frauenschwarm Norman Langen (Pures Gold), Kölns verrücktester Entertainer Willi Herren (Das war schon immer so), Partyschlagersänger Almklausi (Schwarze Natascha), Sänger Frank Neuenfels (Verliebt in eine Tänzerin), Kultband Bella Vista (Lästerschwestern), Schlagersänger Sandy Wagner (Sie tanzt den Rhythmus dieser Nacht), Fox-König NIC (Einen Stern), Österreicher Günther Sturm (Hand aufs Herz), Sänger Marco Kloss (Du hast gewärmt wie alter Whiskey), Dana Pelizaeus (Haut), Sascha Valentino ( Seit dieser Nacht), Achim Köllen (Alles war Liebe) und Dani (Ich hoffe du willst das noch hören) und natürlich MEGA-Special LIVE-Act MICKIE KRAUSE (Nur noch Schuhe an).

„Ich freue mich riesig, auf das Partywochenende im Bayernfestzelt. Bekanntlich feiert der Niederrhein ja am besten und das werden wir an diesen Abendenden beweisen! Auch unsere Holländischen Freunde, sind besonders am Samstag wie jedes Jahr herzlich eingeladen!“, sagt DJ Thomas Rottmann, der bei beiden Events für die musikalische Vielfalt zuständig ist und schon seit Jahren erfolgreich als Bayerfesthallen-DJ diverse Veranstaltungen begleitet.

Der Ticketvorverkauf hat für beide Veranstaltungen bereits begonnen. Karten gibt es im Vorverkauf für 10,00 Euro zzgl. Gebühren für die „WE LOVE BOCHOLT“-Kirmesparty und für 15,00 Euro zzgl. Gebühren für die „MEGA-Schlagerfestzelt-Rakete bei SATURN Bocholt und Wesel, bei MAMA‘s Pizza Place, beim Bocholt-Borkener Volksblatt, im Touristinfo Bocholt, beim Stadtmarketing Bocholt, im Ticketshop Mattke Wesel sowie im Busshoff in Rhede. Online können Tickets unter www.vidamedia.de bestellt werden.

Für alle Abokunden des BBV-Verlages gibt es einen exklusiven Sonderpreis auf die Karten. Da kostet das „WE LOVE BOCHOLT“- Kirmesparty-Ticket statt 10,00 nur 8,00 Euro zggl. Gebühren und das Ticket für die Festzelt-Rakete statt 15,00 Euro nur 13,00 Euro zzgl. Gebühren. Die Rabatttickets gibt es nur beim Bocholt-Borkener Volksblatt.


Tags: , , , ,

Weitere Themen in ... Allgemein
2. Oktober 2015 admin 0