Event-Guide

Cranger Kirmes eröffnet

Den Fastanstich zur Cranger Kirmes führte, wie auch im letzten Jahr, der Oberbürgermeister Frank Dudda durch. Mit zwei Schlägen war der Fassanstich vollbracht und die Cranger Kirmes wurde offiziell eröffnet.

Heiß war es im Festzelt. Die Eröffnungsfeier der  Cranger Kirmes fand bei 35° statt. Im Festzelt „Glück auf Crange“ heizte die die Schlagersängerin Beatrice Igli die Stimmung an. Mitgebracht hat Beatrice Eli auch eine große Wasserpistole. Mit dieser Wasserpistole Kühltürme die Schlagersängerin das heiße Publikum ab.

Viele warteten auch auf das angesagte Feuerwerk der Cranger Kirmes. Zu den dem Feuerwerk kam es allerdings nicht. Die extreme Trockenheit machte dieses unmöglich. Das Feuerwerk wurde daher aus Sicherheitsgründen abgesagt.








Event-Guide

Cranger Kirmes Parken

Zwei Jahre war der Parkplatz geschlossen – jetzt kann er von Besuchern der Cranger Kirmes wieder angefahren werden.

Wie die Stadt Herne mitteilte, ist der Parkplatz an der Dorstener Straße, direkt an der A 42-Anschlussstelle Herne-Crange, ab Donnerstag, 2. August 2018, wieder geöffnet. Der Parkplatz bietet Stellflächen für etwa 900 Fahrzeuge und gehört damit zu den fünf größten Besucher-Parkplätzen rund um die Cranger Kirmes . Erreichbar ist der Parkplatz über die Dorstener Straße 360, Einfahrt zur Monza-Indoor-Kartbahn. In den Jahren 2016 und 2017 stand die Fläche als Parkraum für Kirmesbesucher nicht zur Verfügung, da das Land NRW dort eine Notfall-Übergangseinrichtung für Flüchtlinge eingerichtet hatte.








Event-Guide

FASTLOVE – A Tribute to George Michael

Deutschlandpremiere am 28. September in Düsseldorf

Ed_Barker_FASTLOVE_(c)_EdBarker

Düsseldorf, 1. August 2018. Der West End-Erfolg FASTLOVE – A Tribute to George Michael geht auf Welttournee und kommt dabei erstmalig nach Deutschland! Am 28. September ist die gefeierte Produktion im Capitol Theater Düsseldorf zu erleben. Star-Gast auf der Bühne ist Saxophonist Ed Barker, der bereits mit George Michael selbst auf Tour war.

Weiterlesen …








Event-Guide

Juicy Beats Festival feiert heißestes Festivalwochenende des Jahres mit Besucherrekord

juicy beats festial

Dortmund, 29.07.2018. Das wohl heißeste Festivalwochenende des Jahres feierte das Juicy Beats in Dortmund mit einem Besucherrekord. Über 50.000 Musikbegeisterte tanzten am Freitag (20.000 Besucher) und Samstag (32.000 Besucher) im Westfalenpark zu Top-Acts wie Kraftklub, 257ers, Boys Noize, Feine Sahne Fischfilet, Editors, Rin, Haiyti und Kontra K.

Weiterlesen …








Event-Guide

Juicy Beats Festival 2018 – Der Festivalsamstag ist ausverkauft

juicy beats  ETA

Juicy Beats Festival 2018

Dortmund, 25.07.2018. Der Festivalsamstag, 28.07. ist mit 32 000 Besuchern ausverkauft. Nun gibt es noch die letzten Karten des Zusatzkontingents für den Festivalfreitag sowie Karten an den Nachtpartykassen, die am Samstag ab 22 Uhr öffnen. Dort können Besucher zum günstigen Nachtpartytarif Tickets für die Partys nach den Shows bekommen. Dann erwarten die Besucher Floors mit einem facettenreichen Programm zu dem sie bis 4 Uhr morgens feiern können. Sei es die größte Silent Disco NRWs mit Larissa Rieß und Christian Vorbau, der neue Radio Cosmo Floor, auf dem neben einigen DJs Goldroger einen Live-Auftritt hat, der Autoscooter Floor mit einem Allstar-DJ-Aufgebot oder internationale DJs und Produzenten wie Digital oder Jamie Rodigan, der Sohn des Reggaemasterminds David Rodigan. Darüber hinaus arbeiten die Veranstalter auch in diesem Jahr eng mit der lokalen Veranstalter- und Clubszene zusammen. So lockt der Floor der Grossmarktschänke traditionell ein großes Publikum mit Funk-, Hip-Hop- und Soulsounds an und auch das Daddy Blatzheim sowie der Oma Doris House & Disco Floor, der dieses Jahr im Florianturm mit einer besonderen Deko begeistern wird, sind vertreten.  Insgesamt werden in diesem Jahr über 50 000 Besucher im Westfalenpark erwartet.

Weiterlesen …








Event-Guide

Juicy Beats Festival 2018 – letzte Tickets für Freitag und Samstag

Dortmund, 23.07.2018. Nachdem die Tickets für den Festivalfreitag, 27.07. bereits ausverkauft waren, haben die Veranstalter das Sicherheitskonzept angepasst, um noch ein kleines Zusatzkontingent an Karten herausgeben zu können. Auch für den Samstag, 28.07. gibt es noch eine geringe Anzahl an Restkarten. Der Juicy Beats Online-Shop ist geschlossen. Über die Juicy Beats Webseite werden Besucher auf ticket.io weitergeleitet, wo es neben den Festivalkarten nun auch die letzten VIP-Tickets zu kaufen gibt. Des Weiteren sind Tages- und Kombitickets in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Ab 22 Uhr öffnet am Festivalsamstag auch die Nachtparty-Kasse. Hier gibt es Tickets zum günstigen Nachtpartytarif.

Aufgrund der hohen Temperaturen hat Festivaldirektor Carsten Helmich berichtet: „In Absprache mit allen wichtigen Partnern haben wir wie gewohnt die passenden Maßnahmen ergriffen, sodass kein Gast sich wegen der hohen Temperaturen sorgen muss.“ Deswegen haben die Veranstalter die gut ausgeschilderten Wasserstellen im Vergleich zum letzten Jahr verdoppelt. Dort können sich die Besucher mit einem Becher, welchen sie gegen 1 Euro Pfand am Bierstand bekommen, gratis Wasser zapfen, um der Hitze vorzubeugen. Trotzdem sind Gäste gebeten, gut auf sich zu achten.

Top-Acts der 23. Auflage des idyllischen Großstadtfestivals sind unter anderem Kraftklub, 257ers, Kontra K, Editors, RIN, Boys Noize, Feine Sahne Fischfilet, SXTN, Trettmann, Yung Hurn, Dub FX, Von Wegen Lisbeth, Drunken Masters, Bukahara und Grossstadtgeflüster. Insgesamt reisen über 200 Bands und DJs aus der ganzen Welt an, um auf über 20 Bühnen und Floors für bestes Festivalfeeling zu sorgen. Kombitickets kosten 70 Euro zzgl. Gebühren im VVK. Karten für einzelne Tage jeweils 37 Euro zzgl. Gebühren. Für Teenager zwischen 11 und 13 Jahren gibt es die Teen- Tickets für 40 Euro (Kombi) und 20 Euro (Einzel) zzgl. Gebühren.