Juni 2016 archive

Ferienspaß ohne Anreise-Stress

Foto: Stadt Münster Münster (SMS) Warum ins Auto oder Flugzeug steigen, wenn Ferienspaß und Abenteuer vor der Haustür liegen? Ein Blick in die „Sommerhits für Kids 2016“ zeigt, dass in der schulfreien Zeit keine Langeweile aufkommen kann. 435 Angebote von 53 Veranstaltern hat das städtische Kinderbüro in der Programmzeitung zusammengetragen. Abwechslungsreiche Ferien sind garantiert. Ob …

Continue reading

Auf den Spuren der Erdgeschichte

Foto: Jenny Linke / LWL Witten (lwl). Was war vor mehr als 300 Millionen Jahren dort, wo sich heute die Zeche Nachtigall befindet? Sind Dinosaurier älter als Steinkohle? Warum finden wir im Ruhrgebiet Ablagerungen von Meeren? Am ersten Sonntag im Juli (3.7.) lässt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) große und kleine Museumsbesucher des Wittener Industriemuseums wieder …

Continue reading

SMARAGDGRÜN Deutschlandpremiere

Deutschlandpremiere von SMARAGDGRÜN in Köln Im Kölner Cinedom fand die Filmpremiere von SMARAGDGRÜN statt. Der Kinostart ist am 7. Juli 2016. SMARAGDGRÜN im Concorde Filmverleih. Auf dem Roten Teppich waren die Darsteller Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Laura Berlin, Kostja Ullmann, Florian Bartholomäi, Johannes von Matuschka und Lion Wasczyk sowie die Filmemacher Felix Fuchssteiner (Regie/Produktion), Katharina Schöde …

Continue reading

Atlantis und Kindercamp werden aufgebaut

Foto: Stadt Münster Münster (SMS) Nur noch wenige Tage bis zu den Sommerferien und Münsters Kinder bekommen für die schulfreie Zeit wieder ihre eigene Stadt: Das Kinderbüro des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien baut ab Montag, 4. Juli, auf dem so genannten Atlantisgelände im Wienburgpark (Höhe Sacré-Coeur-Weg) seine Ferienveranstaltungen Kindercamp und Atlantis auf. Es …

Continue reading

Jeden Tag eine warme Mahlzeit

Foto: Carl Pohlschmidt Münster (SMS) Lebensmittelspenden aus dem Ausland linderten nach dem Zweiten Weltkrieg den Hunger der Bevölkerung Münsters. Dank der Nahrungsmittel aus Großbritannien, Schweden, der Schweiz oder den USA konnte die Stadt ab Februar 1946 eine Schulspeisung einrichten. Dadurch bekamen Kinder an jedem Schultag eine warme Mahlzeit (Foto). Wie die Versorgung der Münsteranerinnen und …

Continue reading

Der Zwinger in der Hitler-Diktatur

Foto: Stadtmuseum Münster / Sammlung Victor Jack Münster (SMS) 1939 nutzte die Hitlerjugend den Zwinger an der Promenade für „Heimat- und Kulturabende“, ehe das Bollwerk 1944 zu einem Ort des Schreckens und des Unrechts wurde: Die Geheime Staatspolizei missbrauchte den abgeschiedenen Innenhof für Folter und Hinrichtungen. Am Sonntag, 3. Juli, nimmt das Stadtmuseum bei seiner …

Continue reading