Messe

JAGD & HUND 2017 – Europas größte Jagdmesse

jagd hund

(idea / AWe) – Die 36. Auflage der JAGD & vom 31. Januar bis 5. Februar in der Messe Westfalenhallen verspricht Jägern, Hunde- und Naturfreunden aus ganz Europa wieder ein außergewöhnliches Messeerlebnis. Dafür sorgen rund 800 internationale Aussteller, jede Menge Action, Vorführungen und Informationen. Die Veranstalter erwarten erneut rund 80.000 zur größten Jagdmesse Europas und zur parallel stattfindenden FISCH & ANGEL. Angesagt haben sich erstmals auch prominente Fachautoren aus den sozialen Netzwerken. Wer beide Messen besuchen möchte, braucht nur ein : Das der JAGD & gilt auch für die FISCH & ANGEL.

JAGD & HUND 2017

Das riesige Besucherecho, dessen sich das Messeduo erfreut, liegt auch in seiner Internationalität begründet. 2016 kamen 13 Prozent der aus dem Ausland. In diesem Jahr sind Aussteller aus 38 Nationen – und damit noch einmal mehr als im Vorjahr – vor Ort. Die Gäste stammen unter anderem aus Ungarn, Österreich, Großbritannien, Namibia, Südafrika, Kanada, den USA und Australien.
Jagdbekleidung, Jagdzubehör sowie Waffen, das elementare „Werkzeug“ des Jägers, sind laut Umfragen traditionell die Besuchermagnete unter den Messeangeboten. Das Angebot an Waffen und Optiken ist auf der JAGD & HUND 2017 im Vergleich zum Vorjahr weiter gewachsen. Der Themenbereich belegt nun die gesamte Halle 6.

Jagdreisen sind ein weiteres besonders angesagtes Thema: Interessierte Jagdfreunde finden in Halle 7 das größte Angebot in ganz Europa.

Auch die Themen Umwelt, Natur- und Artenschutz sind auf der JAGD & HUND allgegenwärtig. Lernort Natur, die Initiative für außerschulische Natur- und Umweltbildung des Deutschen Jagdverbands (DJV), richtet Seniorenheimen, Kommunen und Vereinen durch fachkundige Jäger haben die Rollenden Waldschulen zu einer beispielhaften Institution werden lassen. Ebenfalls in Halle 6 stellen die Ameisenschutzwarten ihre Arbeit vor. Sie informieren über die heimischen Waldameisenarten und ihre Bedeutung für das Ökosystem Wald.

Prominente Blogger und Instagrammer

In diesem Jahr sind erstmals auch prominente Blogger und Instagrammer „am Start“. Sie berichten in den sozialen Medien sowohl über die JAGD & HUND als auch die FISCH & ANGEL. Während ihrer Anwesenheit auf den Messen (Termine unter www.jagd-und-hund.de) stehen sie ihren „Followern“ und anderen Interessierten für Gespräche, Fotos und Autogramme zur Verfügung. Mit von der Partie sind unter anderem: German Hunter (drei junge Jäger, die Jagderlebnisse und Erfahrungen teilen möchten), huntress.lena (Jägerin Lena Spiering) und The Passionist (Maximilian Busenius teilt seine Eindrücke und Erlebnisse als Jäger).

… und Action!

Die JAGD & HUND 2017 bietet jede Menge aufregende Programmpunkte zum Zuschauen und Mitmachen. Auf dem 1.300 Quadratmeter großen Geländewagenparcours erleben die Besucher als Beifahrer auf dem Parcours des 4×4 Reviers in Halle 3B das echte Offroad-Gefühl: Schwierigste Hindernisse, Schrägfahrten, Achsverschränkung, Steilauffahrten bringen Fahrer und ihre leistungsstarken Allrad-Geländewagen an ihr Limit.

Begleithunde sind die besten Freunde der Jäger. Was die als Schweiß-, Stöber-, Vorsteh- oder Apportierhunde für schwierigste Aufgaben ausgebildeten Vierbeiner zu leisten vermögen, begeistert die Zuschauer in Halle 3B immer wieder aufs Neue. In Halle 4 sind Adler, Falken, Bussarde und Eulen die Herren der Lüfte: Wenn die majestätischen Greifvögel ihre atemberaubenden Flug- und Jagdübungen vorführen, spüren die Zuschauer die Faszination dieser uralten Jagdmethode.

– Offroadparcours auf der Jagd und Hund 2017

Messebesucher, die selbst aktiv werden möchten, können in Halle 5 ihre Treffsicherheit beweisen und damit den Naturschutz fördern: Die Einnahmen seines Schießstands stiftet der Jagd- und Sportmunitionshersteller RUAG Ammotec der Wildtier- und Biotopschutzstiftung und Projekten wie Lernort Natur.

Hirschrufer – eine uralte Tradition

Über die Deutsche Meisterschaft der Hirschrufer – ein Highlight der Messe – berichten regelmäßig auch internationale Medien. Was Laien vielleicht skurril erscheint, ist in Wirklichkeit die Fortführung einer Jahrhunderte alten Tradition: der „Hohen Schule“ der Lock- und Rufjagd. Der Wettbewerb um die besten Hirschimitatoren in Halle 4 ist ein Publikumsmagnet der JAGD & HUND. Wer schafft es am besten, die Stimme eines jungen, die eines alten Hirsches oder den Schrei des Siegers nach einem Kampf nachzuahmen? Zur Verstärkung des Rufs dürfen die Hirschrufer zu Ochsenhörnern, Tritonschneckengehäusen, Glaszylindern oder anderen Hilfsmitteln greifen. Termin: Freitag, 3. Februar, 12 Uhr.

Jagen und Mode – kein Widerspruch

In Halle 4 bringen moderne Jagdmode auf den Laufsteg. In Halle 5 geht es um hochwertige Produkte aus Wildware, Natur- und Upcycling-Materialien. Im exklusiven Ambiente der TREND LICHTUNG präsentieren internationale Kürschner, Modelabels, Designer und Hersteller ihre Produkte aus den Bereichen Jagd, Natur und Umweltschutz. Auch beim International German Red Fox , dem Branchenwettbewerb des Jagdmagazins „Wild und Hund“ und des Zentralverbands des Kürschnerhandwerks, steht die nachhaltige Verwertung von Wildware im Mittelpunkt. Eine internationale Jury aus Modeschaffenden, Designern und Handwerkern bewertet die erstellten Kleidungstücke und Accessoires.

Gute Unterhaltung mit Jagdmusik und Filmen

Jäger lieben den Klang der Hörner: Die Jagdhornbläser sind deshalb fester Bestandteil der JAGD & HUND. Auf den Aktionsbühnen der Hallen 4 und 8 spielen täglich bekannte Bläserkorps. Auch das Messekino in Halle 7 bietet Gelegenheit zu einer kleinen Pause vom Messetrubel. Auf dem Programm stehen internationale Filme rund um die Themen Jagd und Natur.
Wildbret – gesund und lecker

Das Rehwild ist das mit Abstand am häufigsten erlegte Wild in Deutschland – gefolgt von Wildtauben und Schwarzwild. Wildfleisch wird immer beliebter: Es gilt zwar als teuer, aber auch als gesunde Delikatesse. Es ist besonders fettarm, dabei reich an Mineralien und wichtigen Spurenelementen. Die Sonderschau „Wildbret“ in Halle 8 zollt dem Trend Rechnung: Magdalene und Wolfgang Grabitz sorgen mit Aktionen und Informationen rund um die leckerste Facette der Jagd nicht nur bei Kochprofis für Interesse.

Beispiele aus dem Ausstellerangebot

An den Ständen der Aussteller findet sich natürlich jagdliche Ausrüstung aller Art. Wer den Abend nach der Jagd gemütlich ausklingen lassen möchte, für den ist auf der Messe aber auch ein „WaidmannsWein“ zu haben; ein Wein, dessen Flaschen mit Bildern zeitgenössischer, renommierter Künstler aus dem Themenbereich Jagd, Natur und Wild verziert sind.
Treue Jagdhunde kann man mit Hundefutter ohne Geschmacks-, Farb- und Konservierungsstoffe oder mit einem neuen Kettenhemd belohnen. Letzteres wird als Neuheit auf der Messe vorgestellt. Ein spezielles Warngerät, das auf der JAGD & HUND ebenfalls präsentiert wird, rettet hingegen Rehkitze auf Feldern vor dem tödlichen Mähdrescher. Durch ein intelligentes Zufallsprinzip ist eine Gewöhnung des Wildes an die Warnsignale ausgeschlossen.

Verbände informieren

Als ideeller Träger der JAGD & HUND informiert der Landesjagdverband (LJV) NRW in Halle 6 rund um alle Fragen der Verbandsarbeit. Zum Beispiel über den richtigen Weg zum Jagdschein: Wer die Jägerprüfung absolvieren will, findet bei den Kreisjägerschaften des LJV NRW ein qualitativ hochwertiges Ausbildungsangebot.
Auch die Mitglieder des Rheinischen Verbands der Eigenjagdbesitzer und Jagdgenossenschaften (RVEJ) sowie des Verbands der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Westfalen-Lippe (VJE) stehen den Besuchern Halle 6 zur Verfügung.

Was den waidmännischen Nachwuchs betrifft: Der Stand der Jungen Jäger ist immer gut besucht. Die Verleihung des Hegepreises für junge Jäger zählt alljährlich zu den Highlights.
Mit insgesamt über 30 Messeständen sind die diversen Zuchtvereine des Jagdgebrauchshundverbands (JGHV) auf der JAGD & HUND vertreten. Bei ihnen erhalten Messebesucher Antworten auf alle Fragen zu denJagdgebrauchshunderassen.











Messe

FISCH & ANGEL 2017 – Riesiges Produktangebot für den Angler

fisch angel

(idea / AWe) – Vom 31. Januar bis 5. Februar präsentiert sich die FISCH & ANGEL in der Messe Westfalenhallen bereits zum vierten Mal als eigenständige Messe zeitgleich zu Europas größter Jagdmesse JAGD & . Hier treffen sich Angelsportfreunde und Aussteller. Vorführungen, Vorträge, Tipps prominenter Experten und das riesige Angebot an Angelzubehör, -geräten und -bekleidung machen das Messeangebot aus. Traditionell zählen daneben die Vorführungen zu Köderkunst, Rutenbau und Fliegenbinden zu den beliebtesten Angeboten der FISCH & ANGEL. Zu den prominenten Gästen auf der Messe in diesem Jahr gehört unter anderemPatrick Owomoyela, ehemaliger Fußballnationalspieler.

FISCH & ANGEL 2017

Das Fischereiforum zählt zu den Favoriten der Messebesucher. In diesem Jahr geht es hier unter anderem ums Raub-, Friedfisch- oder Meeresangeln. Experte Benedikt Götzfried referiert über Großbarsche an der Wasseroberfläche. „Verschwundene Raubfische? Wie man diese wiederfindet …“ lautet das Thema des „Raubfisch-Gurus“ Uli Beyer, und Friedfischangler Robin Illner entführt seine Zuhörer zum „Karpfenangeln im Ruhrpott“. Themen wie Angelurlaub in Spanien, Urban Fishing oder Angeltechniken runden das Infopaket ab.

Die besten Angelplätze im Salzwasser

Im Meeresangeln-Forum geht es um die besten Angelplätze in Deutschland und der Welt im Salzwasser. Außerdem referieren „Meeresprofis“ über die erfolgreichsten Fangmethoden und verraten ihre Geräte- und Ködermethoden. Mit dabei sind:

➢ Torsten Ahrens, Norwegenexperte und Mitglied des DEGATeams,
➢ Bernhard Mielitz, Angelkutterkapitän, seit über 40 Jahren Meeresangler und Big Gamer,
➢ Horst Hennings, amtierender Europameister im Meeresangeln, 36-facher Deutscher Meister und Fernseh-Angelstar,
➢ Mathias Fuhrmann, „Fisch & Fang“-Redakteur, Rügenexperte und Chef des Teams Boddenangeln.

Meeresangler haben außerdem die Möglichkeit, sich auf dem Forum umfassend persönlich beraten zu lassen.

Bekannte Gesichter aus dem Netz

Neu in diesem Jahr ist die Möglichkeit, mit bekannten Bloggern und Instagrammern ins Gespräch zu kommen. Gleich mehrere prominente Gäste aus der Szene kommen am Messe-Samstag zur FISCH & ANGEL und stehen für Fotos und Diskussionen mit den Messebesuchern zur Verfügung (Zeiten auf www.fischundangel.de). Darunter:

– Hecht und Barsch/Leck mich am Barsch (Daniel Andriani angelt bereits seit seiner frühesten Kindheit.)
– Babs Kijewski (Deutschland prominenteste Anglerin; bereist die ganze Welt.)
– Jörg Strehlow (Journalist und Pionier der Angelguiding-Szene in Deutschland und Vorreiter beim nachhaltigen Angeln)
– Patrick Owomoyela (Der ehemalige Borusse und Fußballnationalspieler ist begeisterter Angler.)

Fliegenfischen – ein spezielles Angelerlebnis

Fliegenfischer sind etwas Besonderes unter den Angelsportlern: Um erfolgreich zu sein, müssen sie die ausgefeilte Wurftechnik mit ihrem besonderen Angelgerät beherrschen. Die Trocken- oder Nassfliegen, Nymphen oder Streamer ins Ziel zu bringen – das braucht Übung. Jürgen Friesenhahn und Hans Spinnler sind wahre Meister des Fliegenfischens. Am großen Schaubecken demonstrieren sie diverse Techniken und geben Tipps. , die Geschmack am Fliegenfischen finden, dürfen auf der Castingfläche des Landesfischereiverbands Westfalen und Lippe in Halle 3A ihr Talent ausprobieren. Hier helfen Experten ihnen, das Fliegenfischen zu erlernen oder ihre Technik zu verbessern. Außerdem führen die mehrfachen Weltmeister Heinz Maire-Hensge und Ralf Stein CastingSport der Spitzenklasse vor.

Fliegen binden und Ruten bauen

Passionierte Fliegenfischer binden ihre Fliegen selbst. Deshalb geben Experten auf der FISCH & ANGEL auch dazu wertvolle Tipps. Besonders Kinder haben großen Spaß daran, die filigranen Köder aus Federn, Tierhaaren oder Kunststoff selbst herzustellen. Auf der FISCH & ANGEL können sie das lernen – selbstverständlich unter Aufsicht und kindgerechter Anleitung durch Experten. Und wer auch seine Sonderschau Köderkunst
Bertus Rozemeijer und Uli Beyer zählen zu den prominentesten Gesichtern der Anglerszene. Auf der FISCH & ANGEL zeigen die beiden Experten, warum Ködern eine Kunst ist. Am Stillgewässerbiotop führen Rozemeijer und Beyer vor, wie die optimale Kombination aus richtigem Equipment und korrekter Handhabe des Köders zum Angelerfolg führt.

Alles, was Hecht ist

Hechtangler kennen die unterschiedlichsten Techniken, mit denen sie den Raubfisch beangeln können. Unter anderem müssen sie ihre Angelmethoden der jeweiligen Jahreszeit und dem Standplatz des Hechts anpassen. Der Deutsche Hechtangler Club zeigt auf der FISCH & ANGEL, dass die Angelei auf den bekanntesten Raubfisch des Landes spannend und facettenreich ist. Am DHC-Stand informieren erfahrene Hechtangler über ihren faszinierenden Sport.

Kapitale Friedfische fangen

Es muss nicht immer Karpfen sein. Auch andere Friedfische wie Barbe, Schleie, Brasse, Döbel oder Aland können stattliche Größen erreichen. Außerdem dürfen Weißfische – bis auf wenige Ausnahmen – während des ganzen Jahres beangelt werden. Mehr darüber wissen die Fachleute der Specimen Hunting Group . Sie stehen interessierten Fans des Friedfischangelns Rede und Antwort.

Die Seele baumeln lassen

Das Stillgewässerbiotop lädt die der FISCH & ANGEL zu einer Pause ein: An seinem Ufer können sie ein wenig die Seele baumeln lassen, entspannen und neue Energie sammeln, bevor sie wieder zum Messerundgang aufbrechen.

Fischereiverband

Ideeller Träger der FISCH & ANGEL ist der Fischereiverband . Insgesamt gibt es an Rhein und Ruhr rund 250.000 Petrijünger, etwa 130.000 sind in Vereinen organisiert. Am Stand des Fischereiverbands gibt es neben Anglertipps auch kulinarische Ratschläge: Der Journalist und Profiangler Jörg Strehlow führt vor, wie sich der Fang am schmackhaftesten zubereiten lässt und dass sich nicht nur bekannte Speisefische für die Küche eignen.

Als ideeller Träger der FISCH & ANGEL präsentiert sich der Verband

Biologie und Ökologie der Gewässer. Alle Fragen werden hier umfassend beantwortet. Außerdem können Angelsportbegeisterte hier die eine oder andere interessante Diskussion führen. Eine interessante des Verbands über aktuelle Themen der Angelfischerei liefert weiteren Diskussionsstoff.

Schwerpunktthema „Die Jugend der Angelvereine“

Der Fischereiverband NRW legt in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf das Thema „Jugend in den Angelvereinen“. Jeden Nachmittag gibt es spezielle Angebote für Jugendgruppen. In den großen Aquarien können die Kinder heimische Fische beobachten und vielleicht sogar einen Flusskrebs zwischen den Steinen entdecken.

Profiangler Jörg Strehlow und das Messeteam vermitteln dem Nachwuchs den Ehrenkodex der Angler: Natur und Tiere respektieren, das harmonische Miteinander pflegen. Und weil zum Angeln auch die Verwertung von Fisch gehört, bereitet Strehlow in seiner Kochshow das Thema für die jüngsten Messebesucher spielerisch auf.

Jugendleiter oder Angelfreunde, die in die Jugendarbeit einsteigen wollen, können sich am Stand des Verbands über die abwechslungsreiche Gestaltung von Gruppenstunden und über Schulungen für den Erwerb der Jugendleiter-Card als Qualitätsnachweis ehrenamtlicher Jugendarbeit informieren. Der speziell auf Angler zugeschnittene Erste-Hilfe-Kurs und das Jugendschutzkonzept runden das Gesamtpaket für verantwortungsbewusste und erfolgreiche Jugendarbeit ab.

1. Angelsportverein Dortmund 1901

Auf der FISCH & ANGEL stellt sich der 1. ASV Dortmund 1901 e. V. vor, ältester und mit rund 1.300 Mitgliedern auch größter Angelverein der Westfalenmetropole. Der Verein bewirtschaftet mehr als 200 Hektar vereinseigene Gewässer. Den Mitgliedern stehen an allen Seen Boote zur Verfügung. Das Vereinsheim am Ternscher See bietet zudem Übernachtungsmöglichkeiten.











Messe

PLATFORM FASHION auf dem Areal Böhler Areal

platform fashion

PLATFORM FASHION auf dem Areal Böhler Areal

Mit 6 Modenschauen, rund 30 beteiligten Labels und 4.000 erwarteten Gästen startet das anlässlich der Collection Première Düsseldorf stattfindende Modenschau-Konzept PLATFORM FASHION vom 27. bis zum 29. Januar 2017 auf dem Areal Böhler erfolgreich in die siebte Saison. Unter der Beteiligung von Partnern wie der Stadt Düsseldorf, LEXUS Deutschland, ASUS oder Broich Catering bietet PLATFORM FASHION etablierten wie auch aufstrebenden Jung-Designer die Möglichkeit zur hochwertigen Inszenierung von Mode während der CPD Ordertage.

Fashion- und Lifestyleunternehmen Breuninger

Den Auftakt macht am 27. Januar 2017 um 21.00 Uhr das Fashion- und Lifestyleunternehmen Breuninger, das vor Kunden und zahlreichen prominenten Gästen eine Highlight-Auswahl aktueller Kollektionen präsentieren wird.

AMD Akademie Mode & Design

Nachdem am 28. Januar 2017 die AMD Akademie Mode & Design um 16.00 Uhr die Modenschau „EXIT.16 | SCHAU“ zeigt, präsentieren um 19.00 Uhr im Rahmen von PLATFORM FASHION SELECTED die Labels Delicatelove, Beate Heymann, Maison Common sowie NADJA by Nadja Kiess ihre neuesten Kollektionen. Den Abschluss des Tages bildet die Designerin Annette Görtz, deren avantgardistischen Modekreationen um 21.00 Uhr auf dem Laufsteg zu sehen sind.

und Fotos von der Fashion Show

[su_row][su_column size=“1/3″]

FashionYard meets PLATFORM FASHION

Am folgenden Sonntag, 29. Januar 2017, führen bei FashionYard meets PLATFORM FASHION um 18.30 Uhr ausgewählte Modelabels ihre aktuellen Kollektionen auf dem Laufsteg vor. Mit an Bord sind in dieser Saison unter anderem die Labels Lensdorf und The Savage. Ergänzt wird die Show von einem Popup-Markt, auf dem die Teile der FashionYard-Labels gekauft werden können. Den Abend beschließt um 20.30 Uhr dann fulminant die Modenschau des Designers Thomas Rath.[/su_column] [su_column size=“1/3″]

Anspruch des B2C-Vertrieb

Um den steigenden Anspruch des B2C-Vertriebs zu berücksichtigen, ist ein limitiertes Ticketkontingent für die Modenschauen von FashionYard meets PLATFORM FASHION, PLATFORM FASHION SELECTED und erstmals Thomas Rath in Kürze über den Ticketpartner Eventim sowie an allen gängigen Vorverkaufsstellen erhältlich.[/su_column]

Veranstaltungsort für PLATFORM FASHION

Als Veranstaltungsort für PLATFORM FASHION dient auf dem Areal Böhler die Glühofenhalle mitsamt Außenbereich sowie die Alte Federnfabrik.[su_column size=“1/3″][/su_column] [/su_row]

Stadt Düsseldorf unterstützen PLATFORM FASHION

Neben der Stadt Düsseldorf unterstützen PLATFORM FASHION in dieser Saison die Premiumpartner ASUS, Broich Catering und LEXUS Deutschland. „Einzigartiges Design und hochwertige Produktqualität zeichnen die Marke Lexus aus. Bei PLATFORM FASHION vereinen sich Innovation und Lifestyle. Ein Ort mit kreativen Energien, den wir daher gerne zum wiederholten Male als Premiumpartner unterstützen.“, so Markus Burgmer, Leiter Marketing bei LEXUS Deutschland.

 











Event

AnimaniA Award 2017

AnimagiC  Logo

Voting und Gewinnspiel bis zum 30. Juni 2017

Der AnimaniA geht in die zwölfte Runde! Die begehrte, traditionsreiche und wichtigste Auszeichnung der hiesigen Anime-, Manga- und J-Culture-Szene wird dabei erstmals in insgesamt 13 Kategorien verliehen, darunter die neue Rubrik Beste Online-Serie. Bis zum 30. Juni können die Fans auf www.AnimaniA.de für ihre Favoriten abstimmen und am großen AnimaniA -Gewinnspiel teilnehmen, bei dem unter anderem als Hauptpreis eine Flugreise nach Tokio verlost wird. Die Preisträger werden am 4. August im Rahmen der großen Eröffnungsfeier der AnimagiC 2017 (4. – 6. August, http://AnimagiC.AnimaniA.de) in Mannheim ausgezeichnet.

Der AnimaniA 2017

Erneut wurden nur die besten, im Jahr 2016 hierzulande erstveröffentlichten Anime-, Manga-, J-Game-, JMusic- und J-Movie-Titel von den Verlagen und Publishern für das große Publikumsvoting des AnimaniA Awards aufgestellt. Die AnimaniA-Redaktion nominierte indes die mit Abstand verdientesten Anime-Künstler und -Studios sowie die Top-Titel in der Kategorie Beste Online-Serie.
Bis zum 30. Juni können Fans auf www.AnimaniA.de für ihre diesjährigen AnimaniA Award-Favoriten abstimmen. Dabei kann jeder der Nominierten in den Kategorien Beste TV-Serie, Bester Movie, Beste OVA, Beste Online-Serie, Bestes Studio, Bestes Charakterdesign, Beste Regie, Manga National, Manga International, J-Movie, J-Music, J-Game: Konsole sowie J-Game: Handheld mit einer Punktzahl von eins bis fünf (niedrigste bis höchste Wertung) bewertet werden oder auch ohne Bewertung bleiben. Der Kandidat mit den meisten Punkten erhält dann den AnimaniA Award in seiner Kategorie.

Das Gewinnspiel: Tokio-Reise & Anime-, Manga- und Game-Preise

Mitmachen lohnt sich! Dank der großzügigen Unterstützung der beteiligten Verlage und Publisher werden unter allen Votern auch in diesem Jahr wieder großartige Preise verlost, darunter als Hauptpreis eine Flugreise nach Tokio. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist optional.

 


Zum Thema:

AnimaniA Award 2017

Schlagwörter:










Sport

smart super cup Münster startet die Beach-Volleyballsaison 2017

smart beach tour

Unterföhring/Hamburg. Von Mai bis September schlagen die besten deutschen Beach-Volleyballer bei der smart beach tour auf. Auf dem Tourplan stehen insgesamt vier smart super cups (jeweils 40.000 Euro Preisgeld), vier smart beach cups (jeweils 10.000 Euro Preisgeld) und die Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand (50.000 Euro Preisgeld und zwei smart Fahrzeuge jeweils für die Meisterteams). So beträgt das Gesamtpreisgeld der größten nationalen Beach-Volleyballserie Europas insgesamt 250.000 Euro zzgl. der zwei smart Automobile.

startet die Beach-Volleyballsaison 2017

Der Saisonstart beginnt schon traditionell Anfang Mai mit dem smart in (05.-07. Mai). „Der Auftakt der smart beach tour holt auch in diesem Jahr wieder die Elite des Beach-Volleyballs nach . Mit diesem echten Highlight gelingt es uns ein weiteres Mal, internationalen Spitzensport zu erleben“, sagt Stadträtin Cornelia Wilkens, Sportdezernentin der Stadt . Das hochklassige Turnier auf dem Schlossplatz wird von König Eventmarketing in engster Kooperation mit dem Sportamt ausgerichtet.

Ende Mai kehrt die smart beach tour nach einjähriger Pause auf den Nürnberger Hauptmarkt zurück. Vor der Kulisse der Frauenkirche wird vom 26. bis zum 28. Mai gepritscht und gebaggert. Weiter geht es für die Beach-Volleyballduos beim smart beach cup auf dem Dresdner Altmarkt (16.-18. Juni), bevor es zum ersten Mal in der Saison 2017 an den Ostseestrand geht. Am Bootshafen Kühlungsborn fliegen die Beach-Volleybälle vom 23. bis zum 25. Juni über den Strand. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr in Duisburg, gibt die smart beach tour zum zweiten Mal ein Gastspiel vor dem Theater Duisburg (30. Juni – 02. Juli). Im Juli folgen dann mit dem smart Binz (14.-16. Juli) und dem smart beach cup St. Peter-Ording (28.-30. Juli) zwei Strandturniere. Der smart Hamburg wird erstmalig im August ausgetragen (18.-20. August) und folgt direkt auf das internationale World Tour Turnier, dem Major Hamburg (08.-13.08.). Mit dem nationalen Saisonhöhepunkt, der Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand, endet die Saison dann Anfang September (31. August – 03. September).

Die smart beach tour 2017 im Überblick:

05.05.-07.05.  smart super cup Münster (Schlossplatz)
26.05.-28.05.  smart beach cup Nürnberg (Hauptmarkt)
16.06.-18.06.  smart beach cup Dresden (Altmarkt)
23.06.-25.06.  smart super cup Kühlungsborn (Am Bootshafen)
30.06.-02.07.  smart beach cup Duisburg (König-Heinrich-Platz)
14.07.-16.07.  smart super cup Binz (Seebrücke)
28.07.-30.07.  smart beach cup St. Peter-Ording (Übergang Ording)
18.08.-20.08.  smart super cup Hamburg (Stadion Rothenbaum)

Deutsche smart Beach-Volleyball Meisterschaften
31.08. – 03.09.  Timmendorfer Strand (Seebrücke)

Die Turniere der smart beach tour beginnen jeweils am Freitag mit der Qualifikation der Frauen und Männer, in der jeweils vier Startplätze ausgespielt werden. Im Hauptfeld gehen am Samstag und Sonntag dann jeweils 16 Frauen- und Männer-Duos an den Start. Die Finalspiele werden sonntags ausgetragen. Für die Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften qualifizieren sich die besten 16 Teams der deutschen Rangliste. Der Eintritt zu allen Turnieren der smart beach tour und den Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften ist frei.

[su_row][su_column size=“1/2″]Auch in der Saison 2017 können Fans bei der ranghöchsten deutschen Beach-Volleyball Serie, der smart beach tour, und den Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften bei Sky live mitfiebern. Sky Sport berichtet von allen Finalspielen der vier smart super cups sowie von den Halbfinal- und Finalspielen der DM in Timmendorfer Strand live. Zusätzlich informiert der 24-Stunden-Sportnachrichtensender Sky Sport News HD Beach-Volleyballfans während der gesamten Tour rund um die Uhr über alle aktuellen Entwicklungen. Sky Media ist seit 2013 exklusiver Vermarkter der smart beach tour, der einzigen offiziellen Beach-Volleyball Serie in Deutschland.[/su_column] [su_column size=“1/2″]

Bei der smart beach tour 2016 waren insgesamt 344.000 vor Ort und verfolgten die spannenden Spiele der Beach-Volleyball Profis. Vor einer spektakulären Kulisse in Timmendorfer Strand vergoldeten sich im Finale der Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften Laura Ludwig und Kira Walkenhorst auch national ihr herausragendes Beach-Volleyball Jahr. Bei den Männern holte sich das Olympia-Duo Markus Böckermann und Lars Flüggen den nationalen Titel.[/su_column]

[/su_row]











AllgemeinEvent

Konomi Suzuki zu Gast auf der AnimagiC 2017

Konomi Suzuki

Foto Konomi Suzuki: © MAGES

Mannheim, 25.01.2017 — Die AnimagiC kündigt nach dem J-Rock-Duo ZWEI einen weiteren J-Music-Ehrengast für die diesjährige Convention-Premiere im Rosengarten Mannheim an: Die 20-jährige Anisong-Sängerin Konomi Suzuki hat sich mit ihren Theme-Song-Hits wie This game (Opening zu No Game No Life) und Redo (Opening zu Re:Zero -Starting Life in Another World-) längst auch hierzulande einen Namen gemacht und feiert vom 4. bis 6. August 2017 auf der AnimagiC im Rosengarten Mannheim Europa-Premiere.

Konomi Suzuki, Jahrgang 1996, gewann 2011 den japanweiten Anisong Grand Prix von ANIMAX und debütierte daraufhin 2012 im Alter von nur 15 Jahren mit dem Song CHOIR JAIL, der auch hiesigen AnimeFans als Theme-Song der TV-Serie Dusk Maiden of Amnesia bekannt ist. Es folgten zahlreiche weitere Anime-Hits, darunter This game und Redo. Seit dem 11. Januar 2017 begleitet ihre jüngste, mittlerweile zwölfte Single Chaos Syndrome (jap. VÖ: 22. Februar) als Ending-Song die frisch gestartete Psycho-SuspenseTV-Serie Chaos;Child (hierzulande als OmU-Simulcast bei Crunchyroll), die auf der gleichnamigen Visual Novel von 5pb. und MAGES. (beide u. a. Steins;Gate) basiert. Nach ihren Alben 17 (2015) und 18 -Colorful Gift- (2015), erscheint außerdem am 8. März ihr drittes Album lead.

[su_column]Mit ihrer schwungvollen Performance und ihrer klaren Singstimme hat Konomi Suzuki in Japan längst die ganz großen Bühnen erobert und war bereits viermal in Folge Teil des Animelo Summer Live, Japans größtem jährlichen Anisong-Festival. Im Januar wurde auch ihr großes Seiyu-Hauptrollendebüt in der Rolle der in der kommenden MAGES.-Original-Anime-Produktion Lost Song verkündet[/su_column]

Bei ihrer großen AnimagiC- und Europa-Premiere in Mannheim sind ihre Anime-Hits This game und Redo natürlich gesetzt. Außerdem wird Suzuki-san auch gemeinsam mit dem AnimagiC-erprobten Rock-Duo ZWEI (u. a. das Soul Buster-Ending MY OWN LIFE) auf der stehen und an Q&A- und Signierpanels teilnehmen.

 

 

 











AllgemeinEvent

Haruki Hayashi & Hiromichi Kanazawa auf der AnimagiC 2017

AnimagiC  Logo

Mannheim, 25.01.2017 — Die AnimagiC präsentiert gemeinsam mit dem Publisher KSM Anime Haruki Hayashi und Hiromichi Kanazawa, den Produzenten und den Serienregisseur des Anime-Franchises K-Project aus dem Mardock Scramble-Studio GoHands (gemeinsam u. a. Coppelion). Die AnimagiC findet vom 4. bis 6. August 2017 erstmals im Rosengarten Mannheim statt.

AnimagiC 2017

Pünktlich zur AnimagiC 2017 startet bei KSM Anime das DVD- und Blu-ray-Release des international beliebten Science-Fantasy-Action-Franchises K-Project rund um die Auseinandersetzungen der titelgebenden Kings und ihrer Banden. Der Wiesbadener Publisher hat sich neben der 13-teiligen ersten TV-Serie K-Project (2012, Bild links, Volume eins hierzulande ab 21. August) auch den Sequel-Movie K: Missing Kings (2014, hierzulande im September 2017 im Kino) sowie die Anschlussserie K: Return of Kings (2015) gesichert, die ebenfalls 13 Episoden zählt. Anlass genug also, um mit Haruki Hayashi und Hiromichi Kanazawa gleich zwei Macher des noch nicht abgeschlossenen Anime-Franchises, zu dem unter anderem auch zahlreiche Mangas gehören, in Mannheim zu begrüßen:

Haruki Hayashi

Haruki Hayashi trat 2007 seine Karriere als Anime- und Musikproduzent bei King Records an. In seinem titelreichen Portfolio finden sich neben den bisherigen K-Project-Animes beispielsweise auch die Idol-Serien Miss Monochrome — The Animation und Shonen Hollywood — Holly Stage for 49. Als Musikproduzent zeichnet er indes unter anderem für die Drama-Serie Yosuga no Sora verantwortlich und betreut darüber hinaus auch Künstler wie die Seiyu und Sängerin Yui Horie (u. a. Anna Kushina in K-Project).

[su_column]

Serienregisseur Hiromichi Kanazawa

K-Project-Serienregisseur Hiromichi Kanazawa arbeitete neben den K-Project-Titeln auch bei GoHands‘ 13- teiligem Postapokalypse-Actioner Coppelion mit Haruki Hayashi zusammen. Zu seinen weiteren Regieprojekten ©King Records/AnimaniA zählen auch das Highschool-Comedy-Anime-Franchise Magazin Seitokai Yakuindomo sowie die brandneue Sci-Fi-Anime-Serie Hand Shakers, die im Januar im japanischen TV gestartet und hierzulande im OmU-Simulcast bei Crunchyroll zu sehen ist. Haruki Hayashi und Hiromichi Kanazawa werden auf der AnimagiC 2017 an Q&A- und Signierpanels teilnehmen und K-Project persönlich vorstellen.[/su_column]

AnimagiC 2017: Ticketing-Update

Die Tickets für die AnimagiC 2017 können auf AnimaniA.de bestellt werden. Neben dem begehrten Con-Paket Deluxe und dem 3-Tages-Pass sind aktuell auch FR+SA- und SA+SO-Tickets erhältlich. Die können sich auf ein fulminantes AnimagiC-Programm mit Anime- und Game-Premieren, großartigen J-Rock- und -Pop-Konzerten, hochkarätigen japanischen und deutschen Gästen und vielem mehr freuen. Alle bislang angekündigten Ehrengäste und Programmpunkte sind auf http://animagic.animania.de einsehbar.