DORTMUNDER HERBST auf der Messe Dortmund

Der DORTMUNDER HERBST findet in diesem Jahr von Samstag bis Mittwoch – und damit erneut auch am Tag der Deutschen Einheit – statt. Vom 30.9. bis zum 4.10.2017 lockt die Verbrauchermesse mit vielen verschiedenen Themenwelten in die Messe . Neu sind in diesem Jahr die Autotage , in deren Rahmen Fahrzeuge getestet und gleich Probe gefahren werden können. In Halle 8 wartet auf die eine große Präsentation der Polizei, des und der unter der Überschrift SICHER & GESUND. Die Spielewelt „ & fun“, die im Vorjahr Premiere feierte, erlebt ihre Wiederauflage.

Wieder einmal erwartet die eine bunte Erlebniswelt zum Informieren und Einkaufen. Mehr als 620 Aussteller aus 14 Ländern sind in diesem Jahr auf dem DORTMUNDER HERBST vertreten. Neben deutschen Unternehmen sind Aussteller unter anderem aus Großbritannien, Italien, Indien, Polen, den Niederlanden und Österreich zu Gast. Im Vorjahr wurden 52.000 auf der Messe gezählt.

Premiere für die Autotage
Unter den verschiedenen Themenwelten feiern in diesem Jahr die „Autotage “ Premiere. Durch sie haben die Besucher in erstmals die Chance, sich auf einer der größten Neuwagen-Verkaufsausstellungen in Nordrhein-Westfalen zu informieren und beraten zu lassen. Die Autotage in Halle 3B bieten die Zeit sparende Gelegenheit, an einem neutralen Ort auf fast 10.000 Quadratmetern Fläche rund 20 Automarken zu vergleichen und auch gleich außerhalb der Hallen Probe zu fahren.

 

Bei den Ausstellungsfahrzeugen ist für jeden Geschmack etwas dabei: Vom Mittelklasse- und Familienauto, wie der Opel Insignia oder der Golf Sportsvan, über kleine Stadtflitzer, wie der Up oder der Fiat 500, bis hin zum schnellen Sportwagen von Jaguar oder . Außerdem erwarten die Besucher auch Marktneuheiten, wie der neue Polo, sowie einige Elektroautos, wie beispielsweise der Smart fortwo electric drive oder der e-Golf.

Das Highlight unter den Elektroautos wird ein Tesla-Modell sein. Möglich macht dies „Dee’s Fahrschule“ aus Lünen, die einen Tesla als Fahrschulauto besitzt, wodurch Dee’s Fahrschüler sogar autonomes Fahren erproben können. Auf den Autotagen Dortmund bietet „Dee’s Fahrschule“ am Samstag, Sonntag und Dienstag den Besuchern die seltene Möglichkeit einer Probefahrt mit dem Tesla.

Unter der Halle 3B warten die Testfahrzeuge auf die Besucher und auf ihren Einsatz auf der insgesamt rund sieben Kilometer langen Probefahrtenstrecke. Dafür geht es zunächst vom Messegelände runter auf die Ardeystraße, am Rombergpark vorbei und auf die B54. Hier können die Testfahrer die Autos auch in der Beschleunigung und bei einem Tempo von bis zu 100 km/h auf Herz und Nieren prüfen. An der Ausfahrt „Stadtkrone“ geht es dann wieder zurück zum Ausstellungsgelände. Ist man nach einer Probefahrt und einem Beratungsgespräch dann voll und ganz von einem Wagen überzeugt, kann dieser auf dem DORTMUNDER HERBST zu einem attraktiven Messepreis auch gekauft werden.

In der Halle 3B bekommen die Besucher der Autotage aber nicht nur Neuwagen geboten. Neben regionalen Händlern stellt auch „Check Matt“, ein Dortmunder Autofolierer, der außergewöhnliche Designs mit Spezialfolien erschafft, seine Werke aus. Auch die aus dem Fernsehen bekannten „PS-Profis“ Sidney „Sid“ Hoffmann und Pedro „Piddi“ Matos aus Dortmund sind mit ihrer Tuning-Werkstatt „Sidney Industries“ als Aussteller vertreten.

SICHER & GESUND

Mobile Geschwindigkeitsmessung –

Aktivieren Sie JavaScript um das zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TAeoJ0boXYc

Im vergangenen Jahr gab es allein 1.804 Unfälle auf Dortmunds Straßen, bei denen Menschen zu Schaden gekommen sind. Angesichts dessen will die Polizei aufklären und beteiligt sich an der Themenwelt SICHER & GESUND. In Halle 8 wartet auf die Besucher die neue Präsentation der Polizei, des und der . Herzstück ist ein riesiger Info-Truck. Auch die -Oldtimerfreunde Hiltrup sind vor Ort und stellen historische Fahrzeuge aus.

Die neue Kampagne der Polizei „Lenk dich nicht app“ beschäftigt sich mit dem Thema Ablenkung. Dazu hat die Polizei u.a. ein menschengroßes Info- des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und eine künstliche Fahrbahn aufgebaut. Über den Kooperationspartner der Polizei Dortmund, die Verkehrswacht Dortmund, stehen verschiedene Fahrsimulatoren, Seh- und Reaktionstestgeräte und ein Rauschbrillenparcours zur Verfügung.

Die Polizei hat aber auch Programmpunkte zu folgenden Themen im Angebot: Aggressionsdelikte im Straßenverkehr, Taschendiebstahl, verkehrssicheres Fahrrad, Seniorenmobilität, neues Führerscheinrecht und Änderungen der Straßenverkehrsordnung.

Da sich die Themenwelt in Halle 8 SICHER & GESUND nennt, passt auch ein weiteres wichtiges Thema hierhin: Der DORTMUNDER HERBST unterstützt das DRK-Blutspendecenter Dortmund bei seiner Arbeit und setzt dabei auch auf das Engagement der Besucher. Denn in Deutschland werden täglich ca. 15.000 Blutspenden benötigt. Damit der Mut zum Blut belohnt wird, erhalten alle geeigneten Spender, die sich vor Ort Blut abnehmen lassen, den gezahlten Eintrittspreis zurück. Voraussetzung für das Blutspenden ist, dass die Besucher sich gesund fühlen und beim erstmaligen Blutspenden zwischen 18 und 68 Jahre alt sind. Und natürlich, dass es vor Ort dafür gerade freie Kapazitäten bei den DRK-Mitarbeitern gibt.

& fun
Die Spielewelt „digital & fun“ ist wieder auf dem DORTMUNDER HERBST dabei und bietet jede Menge Spiel und Spaß. Hier kann man in einem speziell eingerichteten Games-Truck die neuesten Computer- und Konsolenspiele ausprobieren. In der Kids Playzone werden außerdem kindgerechte und lernunterstützende Produkte vorgestellt: Hörbücher, Spiele, Schülerhilfen, Tablets für Kinder und vieles mehr. Filmvorführung im Retrokinobus erinnern an die gute alte Kinowelt mit ratternden Filmrollen. Besonders originell: Im Rahmen der Spielewelt sind Requisiten aus dem Kinofilm „Jurassic Park“ ausgestellt. Auch ein Original-„Jurassic Park“-Dinosaurier wird die Besucher als Walking Act unterhalten. Selfies sind willkommen.

HAUS & WOHNEN
Das Forum „Praxis Altbau“ im Rahmen der Themenwelt HAUS & WOHNEN auf dem DORTMUNDER HERBST 2017 umfasst ein Forenprogramm mit Themen für Bauherren, Investoren, Immobilienbesitzer sowie Handwerker und Planer. Feuchte Wände können den Wert einer Immobilie zunichtemachen. Einbrüche werden zum buchstäblich „unvergesslichen“ Erlebnis. Mangelnder Brandschutz kann Menschenleben kosten. Tragische Beispiele gingen zuletzt durch die Medien. Die Beschäftigung mit der eigenen Immobilie bringt also weitaus mehr als nur ästhetische Verschönerung. Mit aktuellen Themen wie Schimmel, Brandschutz, Heizungserneuerung sowie Finanzierung und Wirtschaftlichkeit bietet der BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V. gemeinsam mit Haus & Grund und weiteren Kooperationspartnern an allen fünf Messetagen ein attraktives Programm. Im Dialog mit Handwerkern und Planern werden Fragen zur gesamten Palette der Sanierung aber auch zum Neubau diskutiert und beantwortet.

Die Themen im Einzelnen:
– Der dynamische Sanierungsplan für Immobilien
– Schimmel vermeiden: Feuchtigkeit in Wänden – der Weg zur Sanierung
– Heizungsoptimierung im Bestand
– Einbruchschutz – mit Empfehlung durch die Dortmunder Polizei
– Bestandsanalyse: die richtigen Maßnahmen und Wirtschaftlichkeit
– Immobilienfinanzierung: Tücken und Tipps
– Brandschutz: teuer oder sinnvoll?
– Dämmsysteme innen und außen

Für das vielfältige Programm konnten Experten aus der Praxis gewonnen werden. Das sind die Kooperationspartner: BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V., Haus & Grund Dortmund, Wirtschaftsverband Brandschutz e.V., MLP Finanzdienstleistungen, EnBe2050, Energieagentur .

KÜCHE & HAUSHALT
In Halle 6 ist auf dem DORTMUNDER HERBST der Markt für , Trinken und Haushalt wieder für die Besucher geöffnet: Auf der KÜCHE & HAUSHALT gibt es Nützliches und Praktisches für Küche & Co., das auch gleich vor Ort getestet werden kann.

Herzstück der KÜCHE & HAUSHALT ist die Kochwerkstatt. Die Besucher lernen hier in täglichen Kochshows interessante Rezepte kennen und bekommen den einen oder anderen Tipp für ihre heimische Küche. Spannung und Spaß sind garantiert, wenn täglich mittags die Promis den Kochlöffel schwingen. Mit dabei sind WDR-Radiomoderator Stefan Fuckert, Kabarettist Bruno Knust alias „Günna“, Spitzenkoch Denis Rother, PR-Experte Fritz Lünschermann von Borussia Dortmund und der Paralympics-Doppelgoldmedaillen-Gewinner Hans-Peter Durst.

Für Besucher, die es noch exotischer mögen: Auf der Sonderfläche „Bunte Vielfalt“ zeigen die Kulturvereine Dortmunds den Besuchern, wie farbenfroh Dortmund ist. Sie präsentieren Spezialitäten aus ihren Ländern sowie ihre Kulturen und laden zum Schlemmen ein.

Außerdem richtet der DHB – Netzwerk Haushalt und das Projekt MehrWert der Verbraucherzentrale einen gemeinsamen Stand ein. Die diesjährige Aktion heißt: „Superfoods – gibt’s auch aus “. Lebensmittel mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen (Chia-Samen, Goji-Beeren, Acaí-Beeren oder Spirulina-Algen) gibt es in der Tat nicht nur aus fernen Ländern, sondern auch aus Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland. Frische Gemüse und Früchte der Saison, Nüsse und (Vollkorn-) Getreideprodukte sind wirkliche Superfoods und bestens geeignet, um lecker und gesund zu . Zudem sind sie preisgünstiger und dank kurzer Transportwege auch klimafreundlicher als weit gereiste Ware.

Am Tag der Deutschen Einheit treten ausgewählte Grill-Teams zum lukullischen Wettstreit im Rahmen des DORTMUNDER HERBST gegeneinander an. Ihre Gerichte werden von einer kompetenten Jury bewertet. Insgesamt nehmen vier Teams mit so einfallsreichen Namen wie „Spranta BBQ“, „Ruhrgold BBQ“, „Beef Boys Brackel“ und „Die Grill-Partei“ teil. Gegrillt wird im Innenhof der Messe Dortmund in drei Runden. Etwa je eine Stunde haben die Teams Zeit, aus dem von Fleischermeister und Fleischsommelier Christoph Grabowski zusammengestellten Warenkorb einen leckeren Grillteller für die dreiköpfige Jury zuzubereiten. Die Sieger dürfen sich freuen, denn jede Person des Gewinnerteams darf einen der hochwertigen Enders-Gasgrills des Wettbewerbs mit nach Hause nehmen.

Weitere Themenwelten
Die Themenwelt MODE & BEAUTY (Halle 7) ist der Treffpunkt für Schönheit und Wohlbefinden. Hier können Besucher Trends entdecken und Modenschauen verfolgen. In der Themenwelt SeniorA (Halle 7) liegt der Fokus auf dem Thema Leben im Alter.

Video von der Modenschau auf dem Dortmunder Herbst

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7W2jgIk1qXE

Wenn es um Freizeit und Reisen geht, steuern Besucher mit der UNTERWEGS (Halle 5) die richtige Themenwelt an. Hier präsentieren sich Tourismusverbände, Städte und Regionen und stellen den Besuchern ihre Attraktionen vor. In Halle 5 dreht sich in der Themenwelt „ideenreich“ alles um Kreativität. Hier finden Besucher u.a. neue Inspirationen für selbstgemachte Weihnachts- und Geburtstagspräsente. Außerdem können sie in Halle 5 von Sonntag bis Dienstag die Themenwelt „Mineralientage Dortmund“ entdecken, wo es um Edelsteine, Mineralien, Fossilien und Schmuck geht.

Vielfalt der Ausstellerangebote
Das Angebot der Aussteller auf dem DORTMUNDER HERBST reicht wieder einmal von klein bis groß und betrifft das ganze Zuhause. Es umfasst Lampenschirme, die sich sogar in der Spülmaschine reinigen lassen, aber auch ungewöhnliche Foto-Kunstwerke der eigenen Augen-Iris, die sich gleich auf der Messe erstellen lassen. Zu den großen Produkten auf dem DORTMUNDER HERBST gehören zum Beispiel Fotovoltaikanlagen, Saunen und Garagentore.

Basisinformationen zur Messe im Überblick

Datum:
30. September – 4. Oktober 2017

Veranstalter:
Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH

Partnerverband:
DHB-Netzwerk Haushalt, Landesverband Westfalen e. V. (Ideeller Träger)

Belegte Hallen:
Westfalenhallen 3B bis 8

Die Themenwelten:

Autotage Dortmund
SICHER & GESUND
digital & fun
HAUS & WOHNEN
KÜCHE & HAUSHALT
MODE & BEAUTY
ideenreich
UNTERWEGS
SeniorA
Mineralientage Dortmund (01. – 03.10.2017)

Sonderaktionen:

Koch-Shows auf der KÜCHE & HAUSHALT in Halle 6: täglich um 11 Uhr und 15 Uhr. Promi-Kochen: jeweils um 13 Uhr.
„Bunte Vielfalt” – Präsentation der Dortmunder Kulturvereine in Halle 6
Täglich mehrere Modenschauen auf der MODE & BEAUTY in Halle 7: 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr
Ermittlung der „Dortmunder Grill-Champions 2017“: 3. Oktober, 11 bis 16 Uhr
Tägliches Forenprogramm auf der HAUS & WOHNEN
Tägliche Blutspende-Aktion in Halle 8

Tickets:
(Online Vorverkauf / Tageskasse)
Erwachsene – 7,50 / 9,50 €
Kinder 6 – 13 Jahre – 4 / 6 €
Nachmittagsticket ab 14 Uhr – 5,50 / 7,50 €
Familienticket (2 Erwachsene und max. 3 Kinder bis 13 Jahre) – 16 / 20 €
Freundschaftsticket (nur gültig am 02.10.2017, für zwei Personen ab 14 Uhr) – 5,50 / 7,50 €
Erhältlich unter Telefon 0231 / 1204 666 oder im Internet: http://www.dortmunder-herbst.de