Scandinavian Travel Award 2018 vergeben

Foto:Rainer Schimm/©MESSE GmbH

Die Reise + Camping verwandelt die Messe noch bis zum zum 25. Februar 2018 nicht nur in einen riesigen Marktplatz für neueste Caravans, Camper und Co., sondern bietet den Besuchern auch ein hochkarätiges Rahmenprogramm rund ums Reisen. Dazu gehört unter anderem die SkandinavienWelt in Halle 12, zu deren Highlights die heutige Verleihung des „Scandinavian Travel “ (zuvor „Nordis Travel “) zählt. Damit wurden bereits zum vierten Mal durch die Messe und den Nordis Verlag herausragende nordische Destinationen, Reiseanbieter sowie Reiseblogger ausgezeichnet.

Der begehrte Tourismus-Preis für Nordeuropa besitzt eine lange Tradition und ist der einzige seiner Art. In drei Kategorien richtet sich der an skandinavische Destinationen und Veranstalter, an Reiseanbieter aus dem deutschsprachigen Raum sowie an Betreiber von deutschsprachigen Webseiten zum Thema „Skandinavien“. In der Kategorie „Nordische Destination“ gewann „Dalsland“ in Schweden den ersten Platz. „72 Hour Cabins“ ermöglichen dort hautnahe Naturerlebnisse. Die Kategorie „Reiseanbieter“ konnte „Abenteuerreich“ mit ihren Schneeschuh-Reisen durch die Wildnis Nordschwedens für sich entscheiden. In der Kategorie „Internetseiten & Blogs“ überzeugte Tarja Plüss die Jury mit ihrem Blog „Alles über Finnland“.

Der „Scandinavian Travel Award“ besitzt Signalwirkung

In diesem Jahr bestand die Jury aus den erfahrenen Reisejournalisten Thomas Kliem, Hans Klüche, Claudia Rothkamp sowie Kirsten Panzer. Die Preisverleihung am Messefreitag war ein ganz besonderer Höhepunkt des bei Besuchern wie Ausstellern gleichermaßen beliebten Bühnenprogramms der SkandinavienWelt. Alle Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, ihr Unternehmen und das Gewinnerprodukt dem Messepublikum vorzustellen. Intention des Awards ist es, innovative und herausragende Angebote einer möglichst breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Die Gewinner

Kategorie: „Nordische Destinationen“
1. Platz: Dalsland in Schweden. Die „72 Hour Cabins“ reduzieren Stress in kürzester Zeit.
2. Platz: Östergötland in Schweden. „Baumzelt-Glamping“ entführt Urlauber in luftige Höhen.
3. Platz: Harriniva in Finnland. „Autumn Auroras“-Reisen machen Polarlichter erlebbar.

Kategorie: „Reiseanbieter (DACH)“
1. Platz: Abenteuerreich. Mit Schneeschuhen durch die Wildnis Nordschwedens.
2. Platz: Wikinger Reisen. „Drei auf einen Streich“ führt einmal quer durch Skandinavien

3. Platz: Highländer Reisen GmbH. „Tatort Skandinavien“ bringt Urlauber zu Krimi-Schauplätzen.

Kategorie: „Internetseiten & Blogs“
1. Platz: Tarja Prüss mit „Tarjas Blog: Alles über Finnland“. https://tarjasblog.de
2. Platz: Christine Birkel mit „Finnweh: Ein Finnlandblog“. http://finnweh.de/
3. Platz: René Schwarz mit „Finntouch: Finnland hautnah“. https://www.finntouch.de