Falkoniere feiert 25. Jähriges Jubiläum auf der JAGD & HUND

Europas größte Jagdmesse, die JAGD & in der Messe ist in vollem Gange und in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Gemeinsam mit der FISCH & ANGEL und dem neuen Wildbret-Event mit Star- und TV-Köchen, dem WILD FOOD FESTIVAL, ist das gesamte Messegelände belegt.

Mit dabei: Die Orden Deutscher Falkoniere Komturei (ODF) aus Burbach mit einer riesen Auswahl an Greifvögeln. Sie feiern in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum auf der Messe. „Die Faszination, die von unseren Greifvögeln und Eulen ausgeht und sich auf das Messepublikum überträgt, ist dabei seit jeher ungebrochen“, so der Falkner und Obmann für Öffentlichkeitsarbeit des ODF, Andreas Wagner. Angefangen haben er und seine Mitstreiter mit einem Stand von 3 x 3 Metern. Mittlerweile sind sie mit rund 100 Quadratmetern (Halle 3B) und einem Bühnenprogramm mit Flugvorführungen in den Hallen 3B und 4 eine feste Größe auf der Messe und eine begehrte Anlaufstelle vieler . An ihrem Stand stehen sie mit ihren Beizvögeln, die eine beachtliche Artenvielfalt auf der Messe repräsentieren, täglich Rede und Antwort. Gerne beantworten sie allen Interessenten Fragen rund um die Jagd mit dem Greifvogel, der auf Betreiben der UNESCO seit Dezember 2016 in Deutschland als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt ist