INTERMOT 2018: Branche bereitet Auftritt in Köln vor

motorradmesse dortmund

Zweite Frühbucherphase läuft noch bis zum 31. März

Die Planungen bei der Koelnmesse und der motorisierten Zweirad-Community nehmen Fahrt auf, denn in gut sechs Monaten heißt es wieder: „Tore auf für die 2018, die führende internationale Messe für Motorräder, Roller und E-Bikes. Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben bereits über 300 Aussteller aus 30 Ländern ihre Teilnahme am Motorradevent des Jahres vom 3. bis 7. Oktober 2018 bestätigt, darunter nahezu alle namhaften Hersteller und Marken. Ihre frühzeitige Planung und Anmeldung sichert Ihnen nicht nur die gewünschte Standfläche und damit einen optimalen Standort in den Messehallen – Frühbucher erhalten auch günstigere Buchungskonditionen. Wer noch von besonderen Konditionen profitieren will, der hat noch bis zum 31. März 2018 Zeit: dann nämlich endet die zweite „Early Bird“-Phase.

Die ist als führende internationale Businessplattform für die globalen Player die bevorzugte zur exklusiven Vorstellung ihrer Premieren und Innovationen. Denn nur in treffen sie auf über 59.000 Fachbesucher aus rund 100 Ländern. Entsprechend haben nahezu alle namhaften Unternehmen aus den Produktsparten Fahrzeug, Teile und Zubehör, Bekleidung und Ausrüstung sowie Elektromobilität ihre Teilnahme. Zur INTERMOT 2018 bestätigt. In am Start sind unter anderen BMW Motorrad, Harley Davidson, Honda, Ducati, Kawasaki, KTM, Triumph und Yamaha.

Weiter ausgebaut wird die INTERMOT customized, die sich zur Veranstaltung 2016 erfolgreich als eigenes Show-in-Show-Konzept positioniert hat. Die INTERMOT customized ist eine eigene Präsentationsplattform für die stetig wachsende Custom-Szene. Vertreten sind hier internationale Protagonisten der V2-Custom-Szene sowie der New Wave-Custom-Szene rund um die Cafe Racer und modernen Umbauten. Auch das neue INTERMOT-Bike, eine von Marcus Walz umgebaute Yamaha XV 950 R Dragger, wird zur INTERMOT customized zu bestaunen sein – unter anderem live in Action bei den Sprintrennen, die wieder im Außengelände stattfinden. Die großen Fahrzeughersteller wie z.B. BMW Motorrad, Harley Davidson, Kawasaki und Yamaha präsentieren sich auch wieder mit ihrer Custom- und Heritage Linie. Und natürlich findet im Rahmen der INTERMOT customized auch in diesem Jahr wieder die AMD Championship of Custom Bike Building statt.

Über die INTERMOT :

Vom 3. bis 7. Oktober 2018 werden auf dem Gelände der Koelnmesse die neuesten Motorräder, Roller, Elektrofahrräder sowie die wichtigsten Neuheiten aus den Bereichen Elektromobilität, Zubehör, Bekleidung, Teile, Customizing, Reisen und Werkstattausrüstung vorgestellt. Dabei belegt die INTERMOT Köln eine Ausstellungsfläche von rund 100.000 m² sowie das Freigelände mit rd. 60.000 m².

Koelnmesse – Global Competence in Media, Entertainment and Mobility: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die , dmexco, , INTERMOT und THE TIRE sind als weltweite Leitmessen etabliert und werden durch Zukunftsformate wie DIGILITY erweitert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand, Messen in diesen Bereichen – mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.