INTERMOT – Zahlreiche Weltpremieren und starke Präsentationen in Köln

Für die Motorrad- und Roller-Fans aus der ganzen Welt ist es das Highlight des Jahres: die , Internationale Motorrad-, Roller- und E-Bike Messe, vom 3. bis 7. Oktober 2018. Über 1.000 ausstellende Unternehmen und Marken aus rund 40 Ländern, darunter alle ,Big Brands‘, präsentieren dem internationalen Fachhandel und der Biker-Gemeinde die neuesten Modelle und Produktinnovationen.   Das Angebot der umfasst neben Motorrädern und Motorrollern auch die Bereiche Zubehör, Bekleidung, Teile, Customizing, Reisen und Werkstattausrüstung. Die wird von der Koelnmesse GmbH durchgeführt, ideeller Träger der Veranstaltung ist der Industrie-Verband Motorrad Deutschland, IVM e.V., .

Aktivieren Sie JavaScript um das zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Sp73b_NNxDU

Die belegt die Hallen 6 bis 10 des Kölner Messegeländes mit einer Gesamtbruttofläche von rund 100.000 Quadratmetern. Dabei wird das erfolgreiche Konzept, die Marktführer auf alle Hallen zu verteilen, fortgeführt, um einen kontinuierlichen Besucherfluss zu gewährleisten. In am Start sind unter anderen BMW Motorrad, Harley Davidson, Honda, Ducati, Kawasaki, KTM, Kymco, die Piaggio-Gruppe mit den Marken Aprilia, Moto Guzzi und Vespa, sowie Suzuki, Triumph und Yamaha. Daneben sind auch Marken wie Indian, die noch einmal deutlich vergrößert haben, Royal Enfield und Horex mit eigenen Präsentationen dabei. Auch die Marke Benelli ist wieder in zu sehen. Zudem setzen neue Marken aus dem E-Antrieb-Segment   Impulse, wie beispielsweise   Energica und Zero bei den E-Motorrädern sowie emco oder Kumpan bei den   E-Rollern. Im Bekleidungsbereich ist besonders die Rückkehr des bekannten italienischen Herstellers Dainese zu nennen, der zudem die renommierte Helmmarke AGV mit  zur INTERMOT  bringt.

Continue reading

Carla Nelte und Olga Konon beenden ihre Nationalmannschaftskarriere

Knapp 22 Monate vor den Olympischen Spielen in Tokio (24. Juli bis 9. August 2020) muss der Deutsche Badminton-Verband (DBV) den Abschied zweier Spitzen-Athletinnen hinnehmen: (), Teilnehmerin an den Olympischen Spielen 2016 im Damendoppel und amtierende Deutsche Meisterin in dieser Disziplin, sowie Olga Konon (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim), die aktuelle Deutsche Meisterin im Mixed, beenden aus persönlichen Gründen zum 30. September ihre Karriere in der deutschen . In der Bundesliga werden sowohl die 27 Jahre alte als auch die ein Jahr ältere Olga Konon hingegen weiterhin aktiv sein.

„Natürlich bedauern wir die Entscheidung von Carla und Olga, denn beide waren mit ihrer langjährigen Erfahrung, ihrer Einstellung zum Spitzensport sowie ihrer individuellen Klasse und Persönlichkeit wichtige Bausteine und Vorbilder in unserer Trainingsgruppe“, sagte Diemo Ruhnow.

Der Leitende Bundestrainer Doppel/Mixed im DBV fügte hinzu: „Diese beiden Top-Athletinnen vor Tokio 2020 zu verlieren, ist enorm schade, aber wir können die Beweggründe für ihren Entschluss absolut nachvollziehen. Der Hochleistungssport verlangt klare Entscheidungen!“ Wie Carla Nelte gegenüber den Verantwortlichen im DBV äußerte, fehlten ihr unter den derzeitigen privaten und sportlichen Bedingungen die Motivation und die Energie, um zwei weitere Jahre rund neun Trainingseinheiten pro Woche zu absolvieren.

Continue reading

Beach Party mit Vanessa Mai im Panoramabad Pappelsee

Am 25. August 2018 war es wieder soweit. Im Panoramabad Pappelsee in Kamp-Lintfort fand die jährliche Beachparty statt. Moderiert wurde die Party vom DJ Andy Luxx. Als Künstler mit dabei waren , , , Neon, Marry, Christian Camper, Oppa & Die Schlagerenkel.

Oppa & Die Schlagerenkel

Continue reading

Cranger Kirmes eröffnet

Den Fastanstich zur führte, wie auch im letzten Jahr, der Oberbürgermeister Frank Dudda durch. Mit zwei Schlägen war der Fassanstich vollbracht und die wurde offiziell eröffnet.

Heiß war es im . Die Eröffnungsfeier der  fand bei 35° statt. Im „Glück auf Crange“ heizte die die Schlagersängerin Beatrice Igli die Stimmung an. Mitgebracht hat Beatrice Eli auch eine große Wasserpistole. Mit dieser Wasserpistole Kühltürme die Schlagersängerin das heiße Publikum ab.

Viele warteten auch auf das angesagte Feuerwerk der Cranger . Zu den dem Feuerwerk kam es allerdings nicht. Die extreme Trockenheit machte dieses unmöglich. Das Feuerwerk wurde daher aus Sicherheitsgründen abgesagt.

Cranger Kirmes Parken

Zwei Jahre war der Parkplatz geschlossen – jetzt kann er von Besuchern der wieder angefahren werden.

Wie die Stadt Herne mitteilte, ist der Parkplatz an der Dorstener Straße, direkt an der A 42-Anschlussstelle Herne-Crange, ab Donnerstag, 2. August 2018, wieder geöffnet. Der Parkplatz bietet Stellflächen für etwa 900 Fahrzeuge und gehört damit zu den fünf größten -Parkplätzen rund um die . Erreichbar ist der Parkplatz über die Dorstener Straße 360, Einfahrt zur Monza-Indoor-Kartbahn. In den Jahren 2016 und 2017 stand die Fläche als Parkraum für Kirmesbesucher nicht zur Verfügung, da das Land dort eine Notfall-Übergangseinrichtung für Flüchtlinge eingerichtet hatte.

FASTLOVE – A Tribute to George Michael

Deutschlandpremiere am 28. September in

Ed_Barker_FASTLOVE_(c)_EdBarker

, 1. August 2018. Der West End-Erfolg FASTLOVE – A Tribute to George Michael geht auf Welttournee und kommt dabei erstmalig nach Deutschland! Am 28. September ist die gefeierte Produktion im Capitol Theater zu erleben. Star-Gast auf der ist Saxophonist Ed Barker, der bereits mit George Michael selbst auf Tour war.

Continue reading