Tag Archives: Haiyti

Juicy Beats Festival feiert heißestes Festivalwochenende des Jahres mit Besucherrekord

, 29.07.2018. Das wohl heißeste Festivalwochenende des Jahres feierte das in mit einem Besucherrekord. Über 50.000 Musikbegeisterte tanzten am Freitag (20.000 ) und Samstag (32.000 ) im Westfalenpark zu Top-Acts wie , , , , , , und .

weiterlesen

Juicy Beats Festival 2018 – Tickets werden knapp

Festivalfreitag sind nahezu ausverkauft Dortmund, 13.07.2018. Die Tickets für das Juicy Beats Festival am Freitag, 27.07. und Samstag, 28.07. im Dortmunder Westfalenpark werden knapp. 90 Prozent der 18 000 Karten für den Festivalfreitag sind bereits vergriffen, der Campingplatz ist bereits … weiterlesen

Juicy Beats Festival 2018: Line-Up ist komplett

Juicy Beats Festival 2018: Das Bühnen Line-Up ist komplett Top-Acts: Kraftklub, 257ers, Kontra K, Editors, RIN, Boys Noize, Feine Sahne Fischfilet, SXTN, Dub FX, Von Wegen Lisbeth, Drunken Masters, Bukahara, Trettmann, Grossstadtgeflüster, Yung Hurn, Weekend, Fil Bo Riva, Neonschwarz, Haiyti, … weiterlesen

Juicy Beats Festival 2018

Bild: JuicyBeats2018-01-(c)H&HPhotographics Line-Up: Kraftklub, 257ers, Kontra K, Editors, RIN, Feine Sahne Fischfilet, SXTN, Dub FX, Von Wegen Lisbeth, Drunken Masters, Bukahara, Trettmann, Grossstadtgeflüster, Yung Hurn, Weekend, Fil Bo Riva, Neonschwarz, Haiyti, Format:B, Tube & Berger, Mavi Phoenix, Team Rhythmusgymnastik, Larissa … weiterlesen

cologne on pop

Bild: williamfitzsimmons©charleroi Die Jubiläums-Ausgabe des c/o pop Festivals, das vom 29. August bis zum 2. September 2018 in Köln stattfindet, veröffentlicht heute eine weitere Welle von Künstler*innen. Besonderes Highlight ist die Show „The Notwist – Messier Objects“. The Notwist haben … weiterlesen

Juicy Beats Festival 2018 in Dortmund

Mit dabei sind: Kraftklub, Dub FX, Trettmann, Grossstadtgeflüster, Yung Hurn, Weekend, Fil Bo Riva, Neonschwarz, Haiyti, Tube & Berger, Mavi Phoenix, Team Rhythmusgymnastik, Larissa Rieß, Juliet Sikora, Ante Perry, Younotus, Lovra, 257ers, Kontra K, Editors, RIN, Von Wegen Lisbeth, Drunken, … weiterlesen