Event-Guide

YONEX German Open 2018 zweiter Tag

Luise Heim

/ UND / SPIELEN UM DEN EINZUG INS VIERTELFINALE

Bei den stark besetzten Badminton Championships 2018 (6. bis 11. März in Mülheim an der Ruhr) stehen / (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim/) im Achtelfinale des Damendoppelwettbewerbs. In ihrem Auftaktmatch setzten sich die Deutschen Meisterinnen am Mittwoch (7. März) mit 22:20, 21:14 gegen die Niederländerinnen  / (Weltranglistenplatz 51) durch.Weiterlesen …








Event-Guide

YONEX German Open 2018 – Erster Tag

yonex german open

Erster Tag der German Open 2018

SICHERT SICH STARTPLATZ IM HAUPTFELD

Bei den German Open 2018 Badminton Championships (6. bis 11. März in Mülheim an der Ruhr) haben die beiden Nachwuchs-Mixed des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) den Einzug ins Achtelfinale verpasst. Im letzten Spiel des ersten Veranstaltungstages unterlagen / (1. BC Wipperfeld/1. BC Saarbrücken-Bischmisheim; Weltranglistenplatz 19) am Dienstagabend (6. März) den topgesetzten Weltranglistenfünften /Tse Ying Suet aus Hongkong trotz einer starken Vorstellung letztlich mit 21:19, 10:21, 18:21.Weiterlesen …








Event-Guide

YONEX German Open 2018 in Mülheim an der Ruhr

YGO  Plakat

Olympiasieger, Weltmeister, Europameister: An den German Open Badminton Championships werden auch in diesem Jahr (6. bis 11. März in Mülheim an der Ruhr) die Superstars der internationalen Badmintonszene teilnehmen. In allen Disziplinen haben Spieler bzw. Spielerinnen oder Paarungen, die in der Weltrangliste zu den Top 10 zählen, gemeldet – vielfach sogar etliche. Die extrem starke Besetzung der 61. Internationalen von Deutschland hat nicht allein zur Folge, dass sich die Zuschauer in der auf Badminton auf Spitzenniveau freuen dürfen, sondern auch, dass manche Top-Leute des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) bei ihrem Heimturnier am Tag der Auslosung (13. Februar) nicht im Hauptfeld vertreten waren. Stattdessen müssen sie auf eine erfolgreiche Qualifikation hoffen.Weiterlesen …








Event-Guide

YONEX German Open Badminton Absagen

yonex

Das von vielen Badmintonfans erhoffte Aufeinandertreffen des Deutschen Meisters Fabian Roth () und des amtierenden Vize-Europameisters Jan Ø. Jørgensen bei den 2017 (28. Februar bis 5. März in der in Mülheim an der Ruhr) wird keinesfalls zustande kommen: Der dänische Weltranglistenzweite im Herreneinzel, der in Mülheim an der Ruhr zum wiederholten Mal topgesetzt war, sagte seine Teilnahme an dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier kurzfristig ab. Fabian Roth (Weltranglistenplatz 55) hätte dem -Sieger von 2015 in Runde zwei gegenübergestanden, sofern beide Spieler in ihrem Auftaktmatch erfolgreich gewesen wären. Das Duell von Fabian Roth und Jan Ø. Jørgensen hätte eine Premiere im Rahmen eines Turniers bedeutet.

Weiterlesen …








Event-Guide

YONEX German Open Badminton Grand Prix Gold-Turnier

Fabian Roth CP Auss

Foto: Claudia Pauli

German Open – SCHWERE AUFGABEN SCHON IN DEN ERSTEN RUNDEN

Der frischgebackene Deutsche Meister im Herreneinzel darf sich anlässlich der German Open 2017 (28. Februar bis 5. März in der in Mülheim an der Ruhr) aller Voraussicht nach mit einem „ganz Großen“ der internationalen Badmintonszene messen: In der zweiten Runde könnte Fabian Roth (; Weltranglistenplatz 68) auf den Weltranglistenzweiten Jan Ø. Jørgensen aus Dänemark treffen.

Weiterlesen …








Event-Guide

YONEX German Open Badminton Grand Prix Gold-Turnier 2.3.3016

marc zwiebler

Badminton

Einen  Tag  nach  dem  „Super  Tuesday“  in  den  USA  erlebten  die  Aktiven  des  Deutschen  Badminton-Verbandes  (DBV)  bei  den    German  Open  2016  (1. bis  6.  März  in  Mülheim  an  der  Ruhr)  einen „Betrüblichen  Mittwoch“:  Am  zweiten  Veranstaltungstag  (2.  März  2016)  gingen  von  den  insgesamt  14 Begegnungen mit deutscher Beteiligung 13 verloren.

Weiterlesen …