Sport

YONEX German Open 2018

Chang Ye Na Hye Rin Kim vs Isabel Herttrich CarlaNelte

German Open Vorjahressieger haben ihren Titel erfolgreich verteidigt

Bei den German Open Badminton Championships in Mülheim an der Ruhr (6. bis 11. März) haben in drei Disziplinen die Vorjahressieger ihren Titel erfolgreich verteidigt: Sowohl aus Taiwan (Weltranglistenplatz 8; Setzplatz 4) im Herreneinzel und die Japanerin (Weltranglistenplatz 2; Setzplatz 1) im Dameneinzel als auch / (ebenfalls Japan; Weltranglistenplatz 4; Setzplatz 3) im Damendoppel trugen sich am Sonntag (11. März) zum insgesamt zweiten Mal nach 2017 bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier in die Siegerliste ein.Weiterlesen …








Sport

YONEX German Open 2018 Vierter Tag

KantaTsuneyama vs Lin Dan

SUPERSTAR AUSGESCHIEDEN

Bei den mit 150.000,- US-Dollar dotierten Badminton Championships in Mülheim an der Ruhr (2018 vom 6. bis zum 11. März) haben noch Spieler aus zehn Nationen – darunter aus zwei europäischen – die Chance auf den Titelgewinn. Ins Halbfinale der 61. Internationalen von Deutschland zogen am vierten Veranstaltungstag (9. März) Athleten aus Japan (5 x), China (4 x), Indonesien, Korea, Malaysia (je 2 x), Bulgarien, Dänemark, Hongkong, Taiwan und Thailand (je 1 x) ein. In allen Disziplinen werden die Vorschlussrundenpartien am Samstag (10. März) ausgetragen. Veranstaltungsbeginn ist um 14.00 Uhr.Weiterlesen …








Sport

YONEX German Open Badminton 28.02.2017

yonex

Bei den German Open 2017 in Mülheim an der Ruhr (28. Februar bis 5. März) stehen drei Spieler des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) in der zweiten Runde des Herreneinzelwettbewerbs: Neben dem Deutschen Meister Fabian Roth () gewannen am Dienstagabend (28. Februar 2017) der nationale Rekordchampion Marc Zwiebler (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim; Setzplatz 7) und Simon Wang (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) ihr jeweiliges Auftaktmatch.

Weiterlesen …








Sport

YONEX German Open Badminton Grand Prix Gold-Turnier 2.3.3016

marc zwiebler

Badminton

Einen  Tag  nach  dem  „Super  Tuesday“  in  den  USA  erlebten  die  Aktiven  des  Deutschen  Badminton-Verbandes  (DBV)  bei  den    German  Open  2016  (1. bis  6.  März  in  Mülheim  an  der  Ruhr)  einen „Betrüblichen  Mittwoch“:  Am  zweiten  Veranstaltungstag  (2.  März  2016)  gingen  von  den  insgesamt  14 Begegnungen mit deutscher Beteiligung 13 verloren.

Weiterlesen …